Suchparameter:
  • Suche in Publikations-Datensätzen nach: "S. Zech" ("S. Zech" als Name interpretiert)
  • Textsuche eingeschränkt auf Datenfelder: Namensfelder (Autor/innen usw.)
  • Suche eingeschränkt auf Publikationsarten: Alle
  • Suche eingeschränkt auf Zeitraum: Alle Daten in der Datenbank
Mit Ihren Suchparametern wurden 282 passende Datensätze gefunden:
3 - Fakultät für Bauingenieurwesen
278 - Fakultät für Architektur und Raumplanung
1 - Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Nur die ersten 200 Datensätze werden angezeigt.





Bücher und Buch-Herausgaben:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Bork, B. Dorfstätter, S. Zech:
    "Generelle Untersuchung der landschaftlichen Verträglichkeit von Siedlungserweiterungen in der Wachau";
    Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik, St.Pölten, 2006, 31 S.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Bork, C. Kirchmair, S. Zech (Hrg.):
    "Beteiligungsprozess Mariahilfer Straße";
    Stadtentwicklung Wien, Magistratsabteilung 18 (Hrg), Werkstattbericht 143, Wien, 2014, ISBN: 978-3-902576-92-7; 60 S.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Bork, St. Klingler, A. Trauner, A. Fuchs, S. Zech (Hrg.):
    ""Kagran. Wien, Donaustadt. Positionen für Kagran";
    Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 21, Wien, 2013, 46 S.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Bork, St. Klingler, A. Trauner, A. Fuchs, S. Zech (Hrg.):
    "Kagran. Wien, Donaustadt. Ideen und Projekte für Kagran. Eine "Menükarte"";
    Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 21, Wien, 2013, 46 S.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Bork, St. Klingler, S. Zech (Hrg.):
    "Kommerzielle und nicht-kommerzielle Nutzung im öffentlichen Raum, Studienreihe "Stadtpunkte"";
    Abteilung Kommunalpolitik der AK Wien, Wien, 2015, 106 S.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Bork, S. Zech:
    "Das grüne Netz der Landeshauptstadt Salzburg";
    in Buchreihe "Schriftenreihe der Salzburger Stadtplanung Heft 32", Buchreihen-Herausgeber: H. Bork, S. Zech; Magistrat der Stadt Salzburg, 2007, 30 S.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech:
    "Jahrbuch Raumplanung 2014 - alpen. raum. planung.";
    in Buchreihe "Jahrbücher des Departments für Raumplanung der TU Wien", Buchreihen-Herausgeber: M. Getzner; herausgegeben von: Department für Raumplanung, TU Wien; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 2014, ISBN: 978-3-7083-1010-7, 176 S.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech:
    "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015, Band 3";
    in Buchreihe "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien", Buchreihen-Herausgeber: J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech; NWV Verlag GmbH, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, 214 S.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, S. Zech, K. Mottl, M. Neuhaus, K. Stieldorf, R. Ziegler:
    "SMART CITY Ebreichsdorf, Ein Bahnhof als Impuls für eine smarte Entwicklung";
    Hg. Technische Universität Wien - Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung, Gemeinde Ebreichsdorf, Land Niederösterreich - RU2, Wien, 2016, 8 S.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Eichberger, S. Zech:
    "Leitbild und Räumliches Entwicklungskonzept (REK) amKumma";
    Region amKumma, Götzis, 2010, 119 S.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Eichberger, S. Zech, G. Rauch:
    "Das Räumliche Entwicklungskonzept - ein Leitfaden für Gemeinden";
    Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung VIIa - Raumplanung und Baurecht, Bregenz, 1997, 28 S.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Gälzer, R. Alge, H. Nagl, S. Zech:
    "Landschafts- und Grünraumkonzept Landeshauptstadt St. Pölten";
    Institut für Landschaftsplanung und Gartenkunst der TU Wien, Heft 13 der Schriftenreihe des Instituts, Wien, 1990, 258 S.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Gälzer, A. Eichberger, S. Zech:
    "Verkehr und Lebensraum";
    Institut für Landschaftsplanung und Gartenkunst der TU Wien, Heft 8 der Schriftenreihe des Instituts, Wien, 1986, 233 S.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Gälzer, I. Korner, E. Bauernfeind, S. Zech:
    "Ökologie beim Leitungsbau";
    Österreichische Elektrizitätswirtschafts-Aktiengesellschaft, Wien, 2001.

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Gälzer, S. Zech:
    "Regionales Landschaftskonzept Oberes Drautal";
    Institut für Landschaftsplanung und Gartenkunst der TU Wien, Heft 17 der Schriftenreihe des Instituts, Wien, 1992, ISBN: 3-900804-07-9; 131 S.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Gälzer, S. Zech:
    "Regionskonzept Ost, Grünraumvernetzung im Raum Wien - Pressburg zwischen Donauauen und Neusiedler See";
    Planungsgemeinschaft Ost (Hrg.), PGO Berichte 1/1993, Wien, 1993, 92 S.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Gälzer, S. Zech, I. Korner:
    "Regionales Landschaftskonzept Neusiedler See West";
    Amt der Burgenländischen Landesregierung, Landesamtsdirektion - Raumplanungsstelle, Eisenstadt, 1994, 111 S.

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Georg, L. Déri, S. Zech (Hrg.):
    "Strategiestudie Neusiedler See - Phase 1";
    Studie im Auftrag der Österreichisch-Ungarischen Gewässerkommission, Wien - Szombathely, 2014.

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.):
    "Jahrbuch Raumplanung 2016";
    NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7; 246 S.

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, S. Zech:
    "Energie und Raum";
    in Buchreihe "Schriftenreihe der ÖGR", Buchreihen-Herausgeber: R. Giffinger, S. Zech; herausgegeben von: FORUM Raumplanung, Band 20; Lit-Verlag, Wien, 2013, ISBN: 978-3-643-50507-1, 148 S.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    St. Klingler, P. Krassnitzer, S. Zech:
    "Regionaler Leitplan Bezirk Mödling";
    Hg. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung - Abt. Raumordnung und Regionalpolitik und Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz (GVA) Mödling, Wien-Mödling, 2016, 80 S.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Koch, S. Zech:
    "Autofreie Mobilität in kleineren Gemeinden - 3 Jahre GmoaBus Pöttsching - ein Erfolgsmodell";
    Verein zur Förderung umweltfreundlicher Mobilität in Pöttsching, Gmunden, Wien, 2004, 20 S.

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Koch, S. Zech:
    "Erfolgsmodell Gmoabus - Autofreie Mobilität in kleinen Gemeinden";
    Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien, 2009, 28 S.

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Koch, S. Zech:
    "Erfolgsmodell Gmoabus - Autofreie Mobilität in kleinen Gemeinden";
    Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Abteilung Mobilitäts- und Verkehrstechnologien, aktualisierte Neuauflage, Gmunden, Wien, 2009, 26 S.

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Sauter, B. Aliesch, H. Schlegel, S. Zech:
    "Erholung und Freizeit im Alpenrheintal, Ergebnisse und Empfehlung in Kürze";
    Planungsfachstellen des Landes Vorarlberg, der Kantone St. Gallen, Graubünden und des Fürstentums Liechtenstein, 2006, 17 S.

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    F. Schindegger, S. Zech:
    "Siedlungspolitisches Konzept Ostregion";
    Planungsgemeinschaft Ost, PGO Berichte 1/1994,, Wien, 1994, 130 S.

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Thaler, S. Zech, St. Klingler:
    "Sensitive Areas - a Key Challenge for Environment and Transport in Europe, International Conference Esterházy Castle, Eisenstadt, 14 - 15 March 2001, Proceedings";
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2001, 138 S.

  28. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Gartenstadt Dornbirn - Stadt der Gärten, Stadt im Garten";
    Amt der Stadt Dornbirn (Hrg.), Stadtplanung Dornbirn, 2003, ISBN: 3-9501768-0-2; 114 S.

  29. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Methodik der UVP von Verkehrsanlagen";
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2001.

  30. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech (Hrg.):
    "Partizipativ planen - Raum entwickeln";
    ÖGR, Wien, 2010, ISBN: 978-3-643-50228-5; 110 S.

  31. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Pilotstudie Verkehr und sensible Gebiete am Beispiel der Region Neusiedler See / Pilotstudy Transport and Sensitive Areas on Example of the Lake Neusiedl Region";
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2001, 48 S.

  32. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Public Space - Diversity in Use and Mobility. The strategy of planning and implementing public space in Vienna";
    City of Vienna, Municipal Department 18 - Urban Development and Planning, Vienna, Wien, 2012, 38 S.

  33. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, M. Assmann, W. Ritsch, R. Tötschinger:
    "vis!on rheintal Dokumentation 2006, Räumliche Entwicklung und regionale Kooperation im Vorarlberger Rheintal, Ergebnisse des Leitbildprozesses";
    Raumplanungsabteilung beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, 2006, ISBN: 978-3-9502217-0-1; 128 S.

  34. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, E. Bachinger (Hrg.):
    "Mahü. Magazin zu Umgestaltung und Neuorganisation der Wiener Mariahilfer Straße";
    Magistrat der Stadt Wien, MA 18 - Referat für Öffentlichkeitsarbeit und Wissensmanagement (Hg.), Wien, 2015, 98 S.

  35. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, J. Dangschat, A. Dillinger, W. Feilmayr, G. Hauger, R. Kogler, T. Vlk (Hrg.):
    "Tourismusmobilität 2030";
    Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (Hrg.), Wien, 2013, 112 S.

    Zusätzliche Informationen

  36. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, B. Dorfstätter:
    "Fachtagung: Umsetzung des siedlungspolitischen Konzeptes für die Länderregion Ost";
    Planungsgemeinschaft Ost, PGO Berichte 1/1995, Wien, 1995, 96 S.

  37. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, B. Dorfstätter, St. Klingler:
    "Europaregion Wien, Niederösterreich, Burgenland - Gemeinsam für die Region";
    Planungsgemeinschaft Ost, PGO Berichte 2/98, Wien, 1998, 74 S.

  38. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, A. Eichberger, R. Alge, T. Loacker:
    "Landschafts- und Grünraumkonzept";
    Stadt Dornbirn, Schriftenreihe Stadtplanung, Dornbirn, 1995.

  39. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, A. Eichberger, W. Holzner, F. Leutgeb, R. Molitor, H. Schaffer:
    "Criteria Catalogue for Ecologically Particularly Sensitive Areas, Main Study and Application Example: Transport";
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2000, ISBN: 3-902010-32-0; 98 S.

  40. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, A. Eichberger, W. Holzner, F. Leutgeb, R. Molitor, H. Schaffer:
    "Kriterienkatalog für ökologisch besonders sensible Gebiete, Hauptstudie und Anwendungsfall Verkehr";
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2000, ISBN: 3-902010-32-0; 98 S.

  41. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler:
    "Aktionsprogramm Raum Wien Simmering-Schwechat";
    Planungsgemeinschaft Ost, PGO Berichte 1/2003, Wien, 2003, 49 S.

  42. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler:
    "UNESCO Welterbe Fertö - Neusiedler See - Kriterien für das Bauen im Welterbe";
    Verein Welterbe Neusiedlersee, Eisenstadt, 2011, 28 S.

  43. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler, R. Gassner, H. Fassmann, H. Schaffer:
    "stadtregion+ Zwischenbericht. Planungskooperation zur räumlichen Entwicklung der Stadtregion Wien Niederösterreich Burgenland";
    Planungsgemeinschaft Ost, Wien, 2011, 68 S.

  44. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler, H. Koch, C. Schönegger:
    "Regionales Entwicklungskonzept Pongau";
    Regionalverband Pongau, Bischofshofen, 2010, 24 S.

  45. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler, P. Krassnitzer, S. Mühllehner:
    "Materialien zur Stadtentwicklung";
    Stadtentwicklung Wien, Magistratsabteilung 18 (Hg),, Wien, 2015, ISBN: 978-3-903003-14-9; 84 S.

  46. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, T. Knoll, St. Klingler:
    "Nachhaltig umweltfreundlicher Verkehr und Tourismus in sensiblen Gebieten, Region Neusiedler See/Fertö-tó";
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2008, 50 S.

  47. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Koch, E. Mattanovich, R. Thaler:
    "UVP-Handbuch Verkehr";
    Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2001, 460 S.

  48. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, I. Korner:
    "Kulturlandschaft Fertö / Neusiedlersee, Unser Welterbe, Kurzfassung Managementplan";
    Verein Welterbe Neusiedlersee, 2004, 16 S.

  49. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, I. Korner, Z. Máté, A Frankó:
    "Managementplan Welterbe Kulturlandschaft Fertö / Neusiedlersee";
    Verein Welterbe Neusiedlersee, Sekretariat des ungarischen Nationalkomitees für das Welterbe, Budapest, Wien, Eisenstadt, Fertöd, 2003, 154 S.

  50. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Schaffer, N. Svanda, P. Hirschler, R. Kolerovic, A. Hamedinger, M. Plakolm, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler:
    "Agenda Stadtregionen in Österreich, Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion" und Materialienband";
    Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK) (Hg.), Wien, 2016, ISBN: 978-3-9503875-7-5.

  51. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Schaffer, N. Svanda, P. Hirschler, R. Kolerovic, A. Hamedinger, M. Plakolm, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler (Hrg.):
    "Für eine österreichische Stadtregionspolitik, Agenda "Stadtregionen in Österreich"";
    Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion" Geschäftsstelle der Österreichischen Raumordnungskonferenz (ÖROK) (Hg.), Wien, 2015, 30 S.

  52. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, J. Schaffer, N. Svanda, P. Hirschler, R. Kolerovic, A. Hamedinger, M. Plakolm, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler (Hrg.):
    "Für eine österreichische Stadtregionspolitik, Agenda "Stadtregionen in Österreich", Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion";
    Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2015.

  53. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Ziegler, G. Salzmann, S. Zech, T. Dillinger:
    "SMART CITY Ebreichsdorf, Best Practice-Exkursion zu Bahnhofsentwicklungen im D-A-CH-Raum";
    Hg. Gemeinde Ebreichsdorf, Land Niederösterreich - RU2, Wien, 2016, 12 S.


Zeitschriftenartikel:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Baumgartner, K. Standler, S. Zech:
    "Freiräume im Kopf, am Plan und in natura";
    Österreichisches Institut für Raumplanung (Hrg.), Raum, 45 (2002), S. 37 - 38.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Baumgartner, K. Standler, S. Zech:
    "Soziale Vorrangflächen - Freiraumplanung im Interesse der Jugendlichen";
    Verlag Georg D. W. Callwey, Land & Raum, 2 (2001), S. 10 - 12.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Dillinger, S. Zech:
    "Regionale Moleküle des inneren Zusammenhalts";
    Land & Raum, ÖKL Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung, 1/2013 (2013), S. 9 - 11.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, S. Zech:
    "Was gibt es Neues am Fachbereich für Regionalplanung und Regionalentwicklung der TU Wien";
    GEOGRAPHIEaktuell, Informationen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Ausgabe 28 II/2016 (2016), S. 2.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Eichberger, S. Zech:
    "Stadt und Umland - Zur raumplanerischen Vernetzung von Wien und Niederösterreich";
    Compress Verlagsges.m.b.H, ReVisionen", Perspektiven, 3 (1993), S. 59 - 61.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Von der Europäischen Kulturhauptstadt zum Festival der kulturellen, regionalen Vielfalt oder kurz zur Europäischen Kulturregion";
    Elisabeth Leitner, Markus Tomaselli (Hg.): Kulturhauptstadt 2024, Ausgabe 1 (2015), S. 6.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    St. Klingler, P. Krassnitzer, S. Zech:
    "7 Thesen zur Regionalentwicklung im Bezirk Mödling."";
    zoll+, Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum, Hrsg. Forum Landschaftsplanung, 28, Juni 2016 (2016), S. 83 - 87.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Kurz, G. Ruland, S. Zech:
    "Towards Governance for the Management of Cultural Landscapes";
    angenommen für European Spatial Research and Policy 2 (2014), S. #2.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Loacker, S. Zech:
    "Ein Stadtgarten für die Gartenstadt";
    Österreichisches Institut für Raumplanung (Hrg.), Raum, 49 (2003), S. 15 - 17.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Schaffer, S. Zech, N. Svanda, P. Hirschler:
    "Stadtregionen auf die politische Agenda? Eckpunkte für eine österreichische Stadtregionspolitik";
    zoll+, Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum, Hrsg. Forum Landschaftsplanung, 28, Juni 2016 (2016), S. 78 - 82.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Camillo Sitte / Smart City - (nicht nur) des Reimes Willen";
    future.lab, magazin, TU Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung, 3 (2015), S. 11.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Das ÖREK 2011 im Vergleich mit den Raumentwicklungskonzepten der Nachbarstaaten";
    ÖGZ Österreichische Gemeindezeitung, Das Magazin des Österreichischen Städtebundes, 12/2011 / 01/2012 (2011), S. 40 - 41.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Die Umwelt in den Köpfen und die EU vor der Tür";
    Österreichisches Institut für Raumplanung (Hrg.), Raum, 67 (2007), S. 36 - 41.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Ein Stadtgarten für die Gartenstadt Dornbirn";
    Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. (Hrg.), Verlag Georg D. W. Callwey, Garten + Landschaft, 5 (2000), S. 6 - 8.

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Eine stadtplanerische Uferwanderung - Stadt sucht Seestadt";
    Österreichisches Institut für Raumplanung (Hrg.), Raum, 77 (2010), 77; S. 13 - 17.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Kommentar zum Bericht von Erika Winkler zur Lage und zu den Perspektiven des freiwilligen Engagements in Österreich";
    Der öffentliche Sektor, Fachbereich für Finanzwissenschaften und Infrastrukturpolitik, Department für Raumplanung der Technischen Universität Wien (Hg.),, 2/2016 (2016), S. 39.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Neue Wege für das zersiedelte Rheintal";
    thema vorarlberg, Standpunkte zu Wirtschaft und Gesellschaft, Ausgabe 5 (2015), S. 41.

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Plaudern statt Planen";
    Österreichisches Institut für Raumplanung (Hrg.), Raum, 41 (2001), S. 21 - 22.

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Regionale Landschaftsplanung im Zwischenraum";
    Österreichisches Institut für Raumplanung (Hrg.), Raum, 8 (1992), S. 31 - 32.

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Visionen Rheintal - Centralpark";
    Vorarlberger Naturschutzrat (Hrg.), Natur und Umwelt in Vorarlberg, . (2003).

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Was macht "Vision Rheintal" zum erfolgreichen Projekt? - Die Verankerung in den Köpfen der Menschen";
    Hochparterre, Die werdenende Stadt am Alpenrhein (2009), Beilage zu No. 9/2009; S. 21.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, M. Assmann:
    "vis!on rheintal - viele Gemeinden, ein Lebensraum";
    Österreichischer Städtebund (Hrg.), ÖGZ Österreichische Gemeindezeitung, 2 (2007), S. 25 - 27.

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, M. Berchtold:
    "Vision Rheintal - Engagement der Kultur in der Raumplanung";
    Österreichische Gesellschaft für Raumplanung (Hrg.), FORUM Raumplanung, 1 (2005), S. 12 - 15.

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, B. Dorfstätter:
    "Strategien und Lösungen zur Gestaltung des öffentlichen Raums";
    ÖGZ Österreichische Gemeindezeitung, Das Magazin des Österreichischen Städtebundes, 06 (2011), S. 24.

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler:
    "Wiener leben findet im Öffentlichen Raum statt";
    Öffentlicher Raum in Wien, Arbeiterkammer Wien, AK Stadt 01/2016 (2016), S. 14 - 15.

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, P. Kühnberger, G. Salzmann, R. Tötschinger:
    "Flucht braucht Antwort: Raum4Refugees.at";
    future.lab, magazin, TU Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung, 3/2015 (2016), S. 11.

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, A. Salzmann:
    "Urbanes Rheintal - Eine Region in der Midlife-Crisis?";
    thema vorarlberg, Standpunkte für Wirtschaft und Gesellschaft, Wirtschaftskammer Vorarlberg (Hg.), Ausgabe 26, März 2017 (2017), S. 9 - 11.


Buchbeiträge:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    D. Allmeier:
    "StadtLandRegion Ennspongau: Portrait - Vision - Strategie";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2014, Band 2", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7083-1010-7, S. 55 - 69.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Assmann, S. Zech:
    "vis!on rheintal - 29 Gemeinden bilden einen gemeinsamen Lebensraum";
    in: "Alpenrheintal - eine Region im Umbau", herausgegeben von: Liechtenstein Politische Schriften, Band 41; Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft, Schaan, Schaan, 2006, ISBN: 3-900866-97-x, S. 274 - 286.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    E. Berger, E. Mattanovich, S. Zech, R. Thaler:
    "Die Schutzgüter in der Verkehrs UVP: Kulturgüter";
    in: "Umweltverträglichkeitshandbuch Verkehr", herausgegeben von: Bundesministerium für Land und Forstwirtschaft Umwelt und Wasserwirtschaft; Eigenverlag, Wien, 2001, S. 1-20.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat:
    "Gesellschaftliche Vielfalt - Heraus- oder Überforderung der Raumplanung?";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015", 3; J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 15 - 38.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech:
    "Energiepolitische und gesellschaftswissenschaftliche Herausforderungen für die Raumplanung";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015", 3; J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 7 - 11.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, B. Haselsberger, P. Hirschler, A. Salzmann, S. Zech:
    "POLY5 -Checking territorial opportunities through Pilot Actions";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 20 - 21.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Dumke, P. Hirschler, P. Kronberger-Nabielek, S. Zech:
    "ERP_hoch3";";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 22 - 23.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Eckl, M. Ernst, B. Hörl, R. Kalasek, H. Linzer, I. Mintscheff, R. Mayerhofer, M. Spruck, A. Voigt, H.P. Walchhofer:
    "Die energieautarke und klimaneutrale Stadt - Regionale Smart Grids (Wärme, Kälte und elektrischer Strom) aus erneuerbaren Energien";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015, Band 3", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 81 - 101.

    Zusätzliche Informationen

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Getzner:
    "Zum ökonomischen Erholungs- und Freizeitnutzen von alpinen Landschaften";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2014: alpen.raum.planen", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2014, S. 105 - 113.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech:
    "Ethik und Raumplanung - eine fundamentale und notwendige Verbindung";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2016", M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 9 - 17.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, S. Zech:
    "Energiebewusste Raumentwicklung";
    in: "Energie und Raum", R. Giffinger, S. Zech (Hrg.); herausgegeben von: Schriftenreihe der ÖGR, FORUM Raumplanung, Band 20; Lit-Verlag, Wien, 2013, ISBN: 978-3-643-50507-1, S. 7 - 9.

  12. Quelle: Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

    R. Haas, R. Molitor, A. Ajanovic, T. Brezina, M. Hartner, P. Hirschler, G. Kalt, C Kettner, L. Kranzl, N. Kreuzinger, Th. Macoun, M. Paula, G Resch, K. Steininger, A. Türk, S. Zech:
    "Energie und Verkehr";
    in: "Österreichische Sachstandsbericht Klimawandel 2014 (Austrian Assessment Report 2014)", Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7001-7699-2, S. 857 - 931.

    Zusätzliche Informationen

  13. Quelle: Fakultät für Bauingenieurwesen

    R. Haas, R. Molitor, A. Ajanovic, T. Brezina, M. Hartner, P. Hirschler, G. Kalt, C. Kettner, L. Kranzl, N. Kreuzinger, Th. Macoun, M. Paula, G Resch, K. Steininger, A. Türk, S. Zech, B. Bednar-Friedl, H. Haberl, S. Hausberger, M. Mailer, A. Müller:
    "Band 3 Klimawandel in Österreich: Vermeidung und Anpassung, Kapitel 3 Energie und Verkehr"";
    in: "Österreichischer Sachstandsbericht Klimawandel 2014 - Austrian Assessment Report 2014 (AAR14)", H. Kromp-Kolb, N. Nakicenovic, K. Steininger, A. Gobiet, H. Formayer, A. Köppl, F. Prettenthaler, J. Stötter, J. Schneider (Hrg.); herausgegeben von: Austrian Panel on Climate Change (APCC); Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7001-7699-2, S. 857 - 932.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    K. Hiltgartner:
    "Neuerungen im Verwaltungsverfahren - Die Auswirkungen der Verwaltungsgerichtsbarkeitsnovelle 2012 auf das Bau- und Planungsrecht in Österreich";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2015", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 195 - 211.

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, N. Svanda, G. Salzmann, S. Zech:
    "Siedlungsbau im Wandel";
    in: "d'sidlig nenzing", Institut für Architektur und Entwerfen, Wien, 2014, S. 31 - 34.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Raum für Ankommende: Eine zentrale Aufgabe für Stadt- und Raumplanung";
    in: "Stadtdialog Flüchtlinge und Integration in Städten und Gemeinden", 06.2016; Österreichischer Städtebund (Hrg.); herausgegeben von: Österreichischer Städtebund; Österreichischer Städtebund, Wien, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-9502038-0-6, S. 16 - 17.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Smart Sharing - Nutzen und Teilen statt Besitzen als Planungskonzept der Smart City / Smart Region?"";
    in: ""Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015, Band 3", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 61 - 80.

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Kanonier:
    "Verfahrensbeteiligung in der Raumplanung";
    in: "Partizipativ planen - Raum entwickeln", S. Zech (Hrg.); herausgegeben von: Österreiches Gesellschaft für Raumplanung; Lit-Verlag, Wien, 2010, (eingeladen), ISBN: 978-3-643-50228-5, S. 37 - 50.

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Knierbein, M. Domínguez:
    "Öffentliche Räume als wissenschaftliche Lernfelder. Facetten des Kultur und Disziplinen übergreifenden Co-Research in der internationalen Stadtforschung";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 135 - 153.

  20. Quelle: Fakultät für Bauingenieurwesen

    N. Kreuzinger, S. Mohácsiné:
    "Kapitel 5.2 "Siedlungswasserwirtschaft"";
    in: "Strategiestudie Neusiedler See - Phase 1", G. Wolfram, L. Déri, S. Zech (Hrg.); Studie im Auftrag der Österreichisch-Ungarischen Grenzgewässerkommission, 2014, S. 123 - 137.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Kurz, G. Ruland, S. Zech:
    "Managementplanung für das Alpine Welterbe am Beispiel der Welterbe-Kulturlandschaft Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut";
    in: ""Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2014 Band 2, alpen.raum.planen", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7083-1010-7, S. 149 - 165.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Kurz, G. Ruland, S. Zech:
    "Managementplanung für das alpine Weltkulturerbe";
    angenommen für: "Jahrbuch Raumplanung", herausgegeben von: Departments für Raumplanung der TU Wien; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2014.

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Lehner:
    "Gefährliche Pfade? Gedanken zur Wegehalterhaftung und Verkehrssicherungspflichten im alpinen Raum";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2014", M. Haslinger, M. Getzner, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7083-1010-7, S. 41 - 53.

    Zusätzliche Informationen

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    C. Peer, I. Banerjee:
    "Smart city concept flows";
    in: "Jahrbuch Raumplanung", 3; M. Getzner, J. Dangschat, S. Zech, M. Haslinger (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2015, (eingeladen), ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 41 - 60.

    Zusätzliche Informationen

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    G. Salzmann, S. Zech:
    "vis!on rheintal_Raum kommunizieren planen";
    in: "Komplexe Regionen - Regionenkomplexe", herausgegeben von: Mariissa Hey, Kornelia Engerth; VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2009, ISBN: 978-3-531-16356-7, S. 79 - 95.

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Schindelegger:
    "Raumordnung als Wachstumsregulator - Tiroler Praxisbeispiele";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2014", 2; J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, Graz, 2014, ISBN: 978-3-7083-1010-7, S. 15 - 28.

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Suitner, L. Plank:
    ""Would the Real Raumplanung Please Stand Up!" Mit Wissenschafts- und Erkenntnistheorie das Spektrum der Planung sehen";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2016", M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); herausgegeben von: TU Wien, Department für Raumplanung; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien/Graz, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 91 - 109.

  28. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    N. Svanda, A. Mark:
    "Wohnen in Weilern - Überlegungen zu neuen Siedlungsformen in den Tiroler Alpen";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2014 Band 2, alpen.raum.planen", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7083-1010-7, S. 71 - 86.

  29. Quelle: Fakultät für Bauingenieurwesen

    G. Wolfram, V. Istvánovics, N. Kreuzinger, M. Pannonhalmi, L. Vörös:
    "Kapitel 3.2 "Schadstoffe und chemischer Zustand"";
    in: "Strategiestudie Neusiedler See - Phase 1", G. Wolfram, L. Déri, S. Zech (Hrg.); Studie im Auftrag der Österreichisch-Ungarischen Grenzgewässerkommission, 2014, S. 49 - 54.

  30. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    C. Yamu, A. Voigt:
    "Energiebewusste Stadt- und Raumentwicklung via Modellbildung und Simulation";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015, Band 3", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 121 - 131.

    Zusätzliche Informationen

  31. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "BürgerInnenbeteiligung in der Stadt- und Raumplanung - ein Werkstattbericht";
    in: "Demokratie - Zustand und Perspektiven, ÖJK Österreichische Juristenkommission", R. Müller (Hrg.); herausgegeben von: Kritik und Fortschritt im Rechtsstaat, Band 44; Linde Verlag, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7073-3222-3, S. 244 - 260.

  32. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Die Rheinlandschaft, wahrnehmen - erleben - gestalten";
    in: "Der Rhein - quellnah", herausgegeben von: Bündner Naturmuseum Chur CH, Küefer Martis Huus Ruggell FL, Museum Rhein-Schauen Lustenau A; Alpenland Verlag, Schaan, Liechtenstein, 2008, ISBN: 978-3-905437-17-1, S. 182 - 185.

  33. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Die Riedlandschaften des unteren Vorarlberger Rheintals";
    in: "Kulturlandschaft, Natur aus Menschenhand", herausgegeben von: Grüne Reihe des Bundesministeriums für Jugend, Umwelt und Familie, 11/1999; Grüne Reihe des Bundesministeriums für Jugend, Umwelt und Familie, Wien, 1999, S. 467 - 482.

  34. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Einfallstraße Ausfallstraße Stadteinfahrt Landausfahrt";
    in: "Herausforderung Einfallstraße", herausgegeben von: Studentische Redaktion Studienrichtung Raumplanung; Fachbereich Örtliche Raumplanung, TU Wien, Wien, 2012, ISBN: 978-3-902707-13-0, S. 62 - 65.

  35. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Flucht braucht Antwort: Raum4Refugees.at";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 294 - 295.

  36. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Fortbildungslehrgang für Stadt- und Verkehrsplanung in Albanien";
    in: "Frauen in der Technik von 1900 bis 2000 - das Schaffen der österreichischen Architektinnen und Ingenieurkonsulentinnen", P. Zacek (Hrg.); ARGE Architektinnen und Ingenieurkonsulentinnen, Wien, 1999, S. 98 - 99.

  37. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Grünraumvernetzung und Ansatzpunkte für ein Regionalparksystem";
    in: "Grün- und Freiräume in der Stadtregion", Stadtentwicklung Wien (Hrg.); herausgegeben von: Werkstattbericht 80; Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung der Stadt Wien, Wien, 2006, ISBN: 3-902015-95-0, S. 85 - 92.

  38. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Klare Konturen verleihen";
    in: "Das Quartier der Zukunft - 10 Denkanstöße für eine enkeltaugliche Quartiersentwicklung", Vision Rheintal, Bregenz, 2012, S. 8 - 9.

  39. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Land. Landstadt. Stadtumland. Landumstadt";
    in: "Baukultur machen Menschen wie Du und ich", LandLuft, der Verein für Baukultur und Kommunikation in ländlichen Räumen, Wien, 2012, ISBN: 978-3-200-02865-4, S. 21 - 24.

  40. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Mapping and communication in spatial development on the example of the Austrian Spatial Development Concept";
    in: "Tracking the Ljubljana Urban Region", University of Ljubljana, Faculty of Civil and Geodetic Engeneering, Ljubljana, 2013, S. 7 - 9.

  41. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "ÖREK 2001: Umsetzung und Anwendung";
    in: "Zwölfter Raumordnungsbericht, Analysen und Berichte zur räumlichen Entwicklung Österreichs 2005-2007", herausgegeben von: Österreichische Raumordnungskonferenz; Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2008, ISBN: 3-85186-091-8, S. 45 - 75.

  42. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Ralph Gälzer 1931-2007";
    in: "Von der Gartenarchitektur zur Landschaftsarchitektur - die Profession in Österreich 1912-2012. 100 Jahre Österreichische Gesellschaft für Landschaftsplanung und Gartenarchitektur", ÖGLA, Wien, 2012, ISBN: 978-3-200-02642-1, S. 53 - 54.

  43. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raum planen - Welt retten - Geschichten aus dem Planungsalltag";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2016", Band 4; M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 131 - 146.

  44. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Regionale Fach- und Gestaltungsbeiräte - Ein Modell zur Baukultur und Raumentwicklung in unseren Regionen";
    in: "Stadt : Gestalten, Festschrift für Klaus Semsroth", herausgegeben von: Technische Universität Wien; Springer Verlag, Wien New York, 2011, ISBN: 978-3-7091-1056-0, S. 150 - 155.

  45. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Standort Stadtregion: Vom Denkraum zum Handlungsraum";
    in: "Wissensplattform Stadtentwicklung Stadt und Hochschule im Dialog. Werkstattbericht 137", Stadt Wien, Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, Wien, 2013, ISBN: 978-3-902576-77-4, S. 46 - 53.

  46. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Tirana - den öffentlichen Raum öffnen und offen halten";
    in: "Tirana - Planen Bauen Leben", A. Stiller (Hrg.); herausgegeben von: Adolf Stiller - Architektur im Ringturm XXII; Müry Salzmann Verlag, Wien, 2010, ISBN: 978-3-99014-030-7, S. 67 - 73.

  47. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Tourismusmobilität in Österreich 2030";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 54 - 55.

  48. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Von der Ostregion zur Europaregion - Ein siedlungspolitisches Konzept schlägt Brücken";
    in: "Perspektiven der Raumforschung, Raumplanung und Regionalpolitik an der Schwelle zum 21. Jahrhundert", W. Schwarz (Hrg.); herausgegeben von: Mitteilungen des Arbeitskreises für Regionalforschung, Vol. 26; Mitteilungen des Arbeitskreises für Regionalforschung, 1996, S. 247 - 252.

  49. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Wohnen im Walgau";
    in: "Zukunft im Walgau", M. Walser (Hrg.); , Eigenverlag der Raumplanungsabteilung beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, Bregenz, 2015, 78-3-200-04457-9, S. #.

  50. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Zur Umweltverträglichkeitsprüfung im Straßenbau";
    in: ""IRUB (1986), Ökologische Planung" im Grenzraum", herausgegeben von: BOKU Raumplanung Schriftenreihe Nr. 2; BOKU Raumplanung Schriftenreihe Nr. 2, Wien, 1986, S. 69 - 82.

  51. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, C. Andreotta:
    "Preparing the Future: Visioneering in the Planning Process of Mega Transport Infrastructure."";
    in: "Mega Transport Infrastructure Planning", S. Fabro (Hrg.); Springer International Publishing Switzerland, 2015, S. 161 - 175.

  52. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Bork, C. Proidl:
    "Freiflächenschutz in Stadtregionen, Instrumente zum Freiflächenschutz und Vorschläge zur Umsetzung";
    in: "Freiflächenschutz in Stadtregionen", herausgegeben von: Schriftenreihe der ÖROK Nr. 159; Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2001, ISBN: 3-85186-067-5, S. 3 - 82.

  53. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, T. Dillinger:
    "Smart City Ebreichsdorf";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 56 - 57.

  54. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, B. Dorfstätter:
    "Perspektiven für einen "Kulturlandschaftspark Marchfeld";
    in: "Der Stand der Dinge: WWW.05, 100 Jahre Wiener Wald- und Wiesengürtel", herausgegeben von: Stadtentwicklung Wien, MA 18; Stadt Wien, Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, Wien, 2005, S. 156 - 162.

  55. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, G. Hauger, F. Dorner:
    "Tourismusmobilität in Österreich - Perspektiven 2030";
    in: "Tourismus und mobile Freizeit. Lebensformen, Trends, Herausforderungen", R. Egger, K. Luger (Hrg.); BoD - Books on Demand, Norderstedt, 2015, ISBN: 978-3-7386-0507-5, S. 119 - 134.

  56. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, E. Kail:
    "The Strategy of Planning and Implementing Public Space in Vienna";
    in: "Le piéton dans la Ville. L´espace public partagé. Walking in the City. Sharing Public Space.", J. Terrin (Hrg.); Editions parenthèses, GIP AIGPPAU, Paris, 2011, ISBN: 978-2-86364-228-3, S. 172 - 191.

  57. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler, B. Dorfstätter:
    "Steuerung von Nutzungsprozessen in multifunktionalen Freiräumen";
    in: "Freiraum & Kulturlandschaft. Gedankenräume - Planungsräume", herausgegeben von: Schriftenreihe der ÖROK Nr. 173; Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2006, ISBN: 3-85186-087-x, S. 13 - 69.

  58. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, J. Sauter, B. Aliesch, H. Schlegel:
    "Erholung und Freizeit im Alpenrheintal";
    in: "Alpenrheintal - eine Region im Umbau", M. Broggi (Hrg.); herausgegeben von: Liechtenstein Politische Schriften, Band 41; Verlag der Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft, Schaan, 2006, ISBN: 3-900866-97-x, S. 51 - 61.


Beiträge in Tagungsbänden:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    I. Fiala, S. Zech:
    ""Criteria catalogue for ecologically particularly sensitive areas"";
    in: "Making Sustainable Regional Development Visible", International Symposium Nov 13 - 15, 2000, Leibnitz", Sustain, Graz, 2000, S. 133 - 135.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    ""Landschaftsplanerische Aufgaben in der Stadtregion Rheintal";
    in: ""Die Rheintalstadt!?", Symposium 5. November 2001", Vorarlberger Naturschutzrat und Vorarlberger Landesregierung, Wolfurt, 2001.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    ""Perspektiven des Computereinsatzes in der Landschafts- und Umweltplanung";
    in: "Computergestützte Raumplanung. Beiträge zur CORP'96", IEMAR, Wien, 1996, S. 129 - 134.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "A joint Management Plan for the World Heritage Cultural Landscape Fertő / Neusiedler See";
    in: "World Heritage Site Management" Workshop, 27-30 November 2003, Sopron", UNESCO World Heritage Centre, Secretariat of the Hungarian World Heritage Committee, Budapest, 2004, S. 22 - 25.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Ausgangslage für eine Dezentralisierungsstrategie im Umland von Wien";
    in: "Fachtagung - Umsetzung des Siedlungspolitischen Konzepts für die Länderregion Ost", herausgegeben von: Planungsgemeinschaft Ost; PGO Berichte 1/95, Wien, 1995, S. 15 - 22.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Die Rolle der Experten und der Expertise in der Planungspolitik";
    in: "Weiter ordnen oder nicht mehr aufräumen"- die Zukunft der Raumplanung", herausgegeben von: Forschungsbericht, E. Holzinger; Österreichisches Institut für Raumplanung, Wien,, Wien, 2000, ISBN: 3-900-475-89-x, S. 47 - 49.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Integration als Herausforderung in der Stadtplanung";
    in: "Flüchtlingsintegration: Wege und Herausforderungen, Arbeitskreis II", herausgegeben von: Österreichischer Städtebund; Tagungsband zum Österreichischer Städtetag 8.-10. Juni 2016, Innsbruck, 2016.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Mentale Bilder der Stadt - als Brands, Icons und Leitbilder";
    in: "Wien - branded city »zwischen Emotion und Realität«"", herausgegeben von: Fachschaft Raumplanung; Fachschaft Raumplanung, Wien, 2011, ISBN: 978-3-902707-10-9, S. 64 - 71.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raumplanung und Mobilität";
    in: "IMPULSE 2020 - Dokumentation der Zukunftsgespräche des Umweltministers", Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2006, S. 49 - 50.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "vis!on rheintal: Zusammenführung eines segmentierten Raumes";
    in: "AlpenStadt Alpenland. Die Verantwortung der Alpenstädte für die Zukunft der Alpen", CIPRA Jahresfachtagung 2005, 22. - 24. September 2005, Brig, 2005, S. 26 - 28.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "What are sensitive areas?";
    in: "Sustainable Freight Transport in Sensitive Areas, Proceedings of the conference held in Vienna, 27-28 October 2004", T&E - European Federation for Transport and Environment, Brüssel, 2004, S. 12 - 13.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Schaffer:
    "Landschaftskonzept Oberes Drautal als Grundlage für ein Regionales Entwicklungsprogramm";
    in: "Landschaftsplanung und Gartenkunst - Perspektiven, Internationales Symposion Wien 1992", Institut für Landschaftsplanung und Gartenkunst, TU Wien, Heft 18, 1994, Wien, 1994, S. 179 - 185.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Schaffer, R. Molitor:
    "Criteria catalogue for ecologically particularly sensitive areas";
    in: "Sensitive Areas - a Key Challenge for Environment and Transport in Europe, International Conference Esterházy Castle, Eisenstadt, 14 - 15 March 2001, Proceedings", Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, Wien, 2001, S. 39 - 41.


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Local Agenda 21 Plus Josefstadt: Smart Projects to share space, talents, knowledge, objects and much more";
    Vortrag: Real Corp 2016, Hamburg; 22.06.2016 - 24.06.2016; in: "Smart Me Up!", M. Schrenk et al. (Hrg.); CORP Wien, (2016), ISBN: 978-3-9504173-0-2; 8 S.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Öffentlicher Raum - Kommerzielle Begehrlichkeiten";
    Vortrag: Stadttagung der Arbeiterkammer Wien, AK Bildungszentrum, Wien; 24.11.2015; in: "Wien Wächst - Öffentlicher Raum - Die Stadt als Verteilungsfrage", P. Prenner (Hrg.); Reihe Stadtpunkte der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, (2016), S. 74 - 86.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, P. Hirschler:
    "Share it - don´t own it: space sharing as a smart solution for cities and regions?";
    Vortrag: Real Corp 2014, Wien; 21.05.2014 - 23.05.2014; in: "Proceedings Real Corp 2014", M. Schrenk et al. (Hrg.); Eigenverlag, (2014), ISBN: 978-3-9503110-6-8; Paper-Nr. 41, 9 S.

    Zusätzliche Informationen


Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, G. Schimak, S. Zech, J. Raderbauer, B. Grießer:
    "Aichfeld-Murboden: Grundlagen der räumlichen Entwicklung";
    Vortrag: Projektpräsentation, Zeltweg; 01.02.2012.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Faludi, K. Kunzmann, S. Zech:
    "Verstehen Sie Wien? Ein raumplanerischer Erklärungsversuch";
    Vortrag: Wiener Vorlesung, TU Wien; 22.05.2014.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    G. Hauger, S. Zech:
    "Tourismusmobilität - Perspektive Raum";
    Vortrag: Tourismus-Mobilitätstag, veranstaltet vom BMWWF, BMLFUW, BMVIT, Innsbruck, Hofburg; 16.10.2014.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Share it - Don´t Own it: Space Sharing as a Smart Solution for Cities and Regions?";
    Vortrag: CORP 2014: Plan it smart - clever solutions for smart cities, Wien; 22.05.2014.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Smart City - Shared District: Gemeinsames Nutzen und Teilen von Raum";
    Vortrag: LA21 Wien, Volkskundemuseum, Wien; 09.04.2015.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Urban Planning";
    Vortrag: Summer Academy: Smart Buildings - Planning for the future, Wien; 12.07.2010 - 23.07.2010.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Kottbauer, S. Zech:
    ""STADT LAND FLUSS - Werft Korneuburg Reloaded"";
    Vortrag: Kurzvorträge mit Podiums- und Publikumsdiskussion, Werft Halle 55, 2100 Korneuburg; 25.06.2015.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Linzer, S. Zech:
    "Smart governance for a wise management of natural and cultural heritage";
    Vortrag: International Conference on "Changing Cities": Spatial, morphological, formal & socio-economic dimensions, Skiathos, Greece; 18.06.2013 - 21.06.2013.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Schlegel, S. Zech, P. Ruggli:
    "Perspektiven für eine grenzüberschreitende Raumentwicklung im Rheintal - Analyse und Umsetzungsstrategie";
    Vortrag: Austauschanlass "Rhein in die Mitte nehmen", Montlingen, Schweiz; 11.11.2014.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Aktuelle Projekte und Initiativen österreichischer RaumplanerInnen zur Flüchtlingsthematik";
    Vortrag: 54. Internationaler PlanerInnentreffen, Stadthaus Winterthur; 13.05.2016.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Anknüpfungspunkte für eine österreichische Stadtregionspolitik";
    Vortrag: 4. Österreichischer Stadtregionstag 2016, Festspielhaus Bregenz; 13.10.2016.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Bahnhofsquartiere";
    Vortrag: Smart City Ebreichsdorf, Rathaussaal Ebreichsdorf; 23.06.2016.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Biodiversität (be)trifft Raumordnung";
    Vortrag: Internationale Tagung "BIODIVERS - KONTROVERS" der OÖ Akademie für Umwelt und Natur, Linz; 24.10.2010 - 25.10.2010.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Bürgerbeteiligung in der Stadt- und Raumplanung - Ein Werkstattbericht";
    Vortrag: Frühjahrstagung der Österreichischen Juristenkommission (ÖJK), Haibach / Donau; 31.05.2014.

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Criteria Catalogue for Ecologically Particularly Sensitive Areas";
    Vortrag: Conference in Good Practice in Integration of Environment into Transport Policy. European Commission, DG Environment, Brüssel; 10.10.2002 - 11.10.2002.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Cultural Capitals";
    Vortrag: Cultural Capitals, Tirana; 24.05.2011.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Der Flächenverbrauch des Verkehrs als Indikator für Lebensqualität in der Stadt";
    Vortrag: International Days for Sustainable Urban Transport, Linz; 21.09.1998 - 24.09.1998.

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Der Freiraumplan als zukunftsweisendes Instrument in der Gemeindeplanung";
    Vortrag: Gemeindetagung Landschafts- und Freiraumplanung in Stadt und Gemeinde, Bruck an der Mur; 20.11.2001.

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Der Zeitbedarf von Planung und der Nutzen informeller Planungsinstrumente";
    Vortrag: Raum.Planung.Zeit, Deutsch-österreichische Fachtagung, ARL, ÖGR, OIR, BOKU / ILN, TU / SRF, Universitätscampus Wien; 21.10.2005.

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Dorf der Zukunft - das Bild des ländlichen Raums";
    Vortrag: REGIONALE10.AT, Festival für zeitgenössische Kunst. Kulturbezirk Liezen, Reihe Land in Sicht, Palfau; 15.07.2010.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Energieraumplanung hoch 3 - Grundkonzept"";
    Vortrag: Fachkongress zur Energieraumplanung, Vinomnasaal, Rankweil; 25.02.2016.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Energieraumplanung in Österreich: Ein Streifzug durch Länder und Gemeinden";
    Vortrag: Planertag 2012, Luxembourg, Ministère du Développement durable et des Infrastructures, Luxenburg; 24.05.2012.

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Entwicklung Bregenzerwald - wohin?";
    Vortrag: Veranstaltung des KUFO (kulturforum) Bregenzerwald, Andelsbuch; 12.01.2012.

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Environmentally Sustainable Transport And Tourism In Sensitive Areas, Lake Neusiedl Region Fertö-Tó - Austrian-Hungarian-Slovak MoSeTo Umbrella Project";
    Vortrag: Umweltfreundlich Reisen in Europa - Herausforderungen und Innovationen für Umwelt, Verkehr und Tourismus', Europäische Fachkonferenz, Hofburg Wien; 30.01.2006 - 31.01.2006.

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Freiraum für Alle";
    Vortrag: Ausstellung und Veranstaltungsreihe "Freiraum für Alle" in der Wiener Planungswerkstatt; Kuratorium, Podiums- und Publikumsdiskussion, Wien; 12.05.2011.

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Goldgräberland oder nachhaltig entwickelte Region";
    Vortrag: Umweltregion Wien - Nationalpark als Impulsgeber für die Region, Rathaus Wien; 16.10.1998.

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Good Practice - Vision Rheintal";
    Vortrag: Forum Zukunft Mittelstadt, ARGEkultur, Salzburg; 04.11.2015.

  28. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Horizontale und vertikale Verdichtung: Aufstocken, zubauen oder anders Verdichten?";
    Vortrag: Jahresforum Wohnbau - Fachkonferenz für den großvolumigen Wohnbau, Arcotel Kaiserwasser, Wien; 23.09.2015.

  29. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Mobilitätslabor über Stadtgrenzen";
    Vortrag: Mobilitäts-FORUM, Media Center Rathaus Graz; 08.02.2016.

  30. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Naherholung in der gestalteten Landschaft";
    Vortrag: Visionen für das Rheintal", VAI - Symposium, Cubus Wolfurt; 11.06.2002.

  31. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Naturraum - Wirtschaftsraum - Lebensqualität: Von der Natur als Standortfaktor für die Wirtschaft";
    Vortrag: Den Alpinen Lebensraum zukunftsfähig gestalten. Jahrestagung 2008 von Allianz der Alpen, Ebensee; 17.10.2008 - 18.10.2008.

  32. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "ÖREK 2011 - Raum für Reflexion";
    Vortrag: ÖREK 2011 - Raum für Kooperation, Wien; 13.10.2011.

  33. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Ortsränder als wesentliche Qualitätsmerkmale im Welterbgebiet";
    Vortrag: Tagung zur Siedlungsentwicklung und Baukultur im Welterbegebiet, Verein Initiative Welterbe Weinwerk Burgenland, Neusiedl am See; 27.02.2015.

  34. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Perspektiven der Raumentwicklung - Integration im Raum";
    Vortrag: Forum Integration im Raum. Dialog zur Raumrelevanz der Integrationspolitik des Bundeskanzleramt Österreich, Wien; 16.12.2010 - 17.12.2010.

  35. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Plan lernt vom Projekt oder wer plant die Planung?";
    Vortrag: Umbauwerkstatt ATW, afo architekturforum oberösterreich, Tabakwerke Linz; 13.10.2010.

  36. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raum kommunizieren planen: ein Lagebericht zur vis!on rheintal";
    Vortrag: Zumutungen - Begegnungen - Innovationen, Österreichische Forschungsgemeinschaft Straße und Verkehr, FSV-Seminar, Rust; 02.12.2005 - 03.12.2005.

  37. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raum4Refugees - zur Kompetenz und Verantwortung von Stadt- und Raumplanung"";
    Vortrag: 17. Sitzung des Fachausschusses für Integration des Österreichischen Städtebundes, Lenausaal, Stockerau; 31.05.2016.

  38. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raumplanerische Aspekte einer zukunftsorientierten Wohnpolitik";
    Vortrag: Dialogforum Hirschwang: Auf die Zukunft bauen, AKNÖ St.Pölten; 29.04.2015.

  39. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raumplanung und Mobilität - Strategien | Tugenden zu einer nachhaltigen Raumentwicklung";
    Vortrag: Dialogforum Mobilitätskonzept Salzburg, Fachhochschule Urstein; 28.01.2015.

  40. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raumplanung und Regionalentwicklung für Urban Gardening";
    Vortrag: Gartenpolylog - Netzwerktreffen, Mobiles Stadtlabor, TU Wien; 26.06.2015.

  41. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Reflexion zur Verantwortung für den Raum";
    Vortrag: Österreichische Gesellschaft für Architektur., Wien; 25.04.2014.

  42. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Regionale Kooperation im Rheintal";
    Vortrag: Stadt- Umland - Kooperationen in Oberösterreich, Informationsveranstaltung der OÖ Landesregierung, Schlossmuseum, Linz; 26.11.2015.

  43. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Regionale Orientierungswerte";
    Vortrag: Stadt-Umland-Konferenz. SUM Wien - Niederösterreich, Wien; 24.11.2010.

  44. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Smart City Ebreichsdorf - Stand der Dinge."";
    Vortrag: Think-Tank Bodenpolitik, TU Wien; 25.05.2016.

  45. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Strategien zu einer nachhaltigen Quartiersentwicklung";
    Vortrag: Energie Lounge zum Thema Raumplanung und Mobilität, Dornbirn, Vorarlberger Energieinstitut und Vorarlberger Architekturinstitut,; 12.09.2012.

  46. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "The strategic level of planning public space in Vienna";
    Vortrag: POPSU Seminar, Wien - Paris, Wien; 25.11.2010.