Suchparameter:
  • Suche in Publikations-Datensätzen nach: "R. Giffinger" ("R. Giffinger" als Name interpretiert)
  • Textsuche eingeschränkt auf Datenfelder: Namensfelder (Autor/innen usw.)
  • Suche eingeschränkt auf Publikationsarten: Alle
  • Suche eingeschränkt auf Zeitraum: Alle Daten in der Datenbank
Mit Ihren Suchparametern wurden 320 passende Datensätze gefunden:
1 - Fakultät für Bauingenieurwesen
319 - Fakultät für Architektur und Raumplanung

Nur die ersten 200 Datensätze werden angezeigt.





Bücher und Buch-Herausgaben:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Bröthaler, M. Getzner, R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Voigt:
    "Jahrbuch Raumplanung 2013";
    in Buchreihe "Jahrbücher des Departments für Raumplanung der TU Wien", Buchreihen-Herausgeber: M. Getzner; herausgegeben von: Department für Raumplanung, TU Wien; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien/Graz, 2013, ISBN: 978-3-7083-0890-6, 198 S.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, R. Giffinger, E. Uruci:
    "Development Perspectives in Gorazde";
    Department für Raumplanung, Wien, 2014, ISBN: 978-3-902707-13-0.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger (Hrg.):
    "Competition between Cities in Central Europe: Opportunities and Risks of Co-operation";
    Road, Bratislava, 2005, ISBN: 80-88999-27-8.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Standorte sichern - Standorte entwickeln";
    in Buchreihe "Forum Raumplanung", Buchreihen-Herausgeber: ÖGR; herausgegeben von: Österreichische Gesellschaft für Raumplanung; Lit-Verlag Münster, Berlin / Münster / Wien, 2009, ISBN: 978-3-643-50140-0, 112 S.

    Zusätzliche Informationen

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Standorte sichern - Standorte entwickeln";
    in Buchreihe "Forum Raumplanung", Buchreihen-Herausgeber: ÖGR, Forum Raumplanung; herausgegeben von: R. Giffinger, ÖGR; Lit-Verlag, Wien, Berlin, 2010, ISBN: 978-3-643-50140-0, 111 S.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Wohnungsmarktbarrieren und Stadtentwicklung. ";
    Birkhäuser, Basel, Berlin, Boston, 1999, ISBN: 3-7643-5382-1; 166 S.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, J. Bockstefl:
    "Lärm und Raumentwicklung";
    in Buchreihe "Forum Raumplanung", Buchreihen-Herausgeber: ÖGR; herausgegeben von: Österreichische Gesellschaft für Raumplanung; Lit-Verlag, Wien, 2007, ISBN: 978-3-7000-0664-0, 92 S.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, A. Hofer, S. Sanchez Guzman, M. Ecker, H. Atasayar, F. Baier, C. Dämon, M. Geissler, A. Giffinger, E. Heller, K. Höftberger, S. Köck, S. König, H. Lu, I. Noll, M. Reinsperger, K. Stiefelmeyer, P. Trauner (Hrg.):
    "Transformation Processes in Metropolitan Development";
    Die Stadtdrucker. Ueberreuter Print & Packaging GmbH, Wien, 2017, ISBN: 978-3-902707-39-0; 204 S.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, R. Kalasek, B. Binder:
    "Kleinräumige Wirtschaftsentwicklung im dicht genutzten Stadtgebiet von Wien. Standortmuster ausgewählter wirtschaftlicher Aktivitäten.";
    Stadtentwicklung Werkstattberichte Wien, Wien, 2004, ISBN: 3-902015-77-2; 78 S.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Lu:
    "The Smart City perspective: a necessary change from technical to urban innovations";
    Fondazione Giangiacomo Feltrinelli, Milano, 2015, ISBN: 978-88-6835-104-5; 32 S.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Wimmer, H. Kramar, I. Tosics, H. Szemzö et al.:
    "Sozialverträgliche Stadtentwicklung im Städtewettbewerb: Stadtentwicklungspolitik am Beispiel von Wien und Budapest";
    Wiener Beiträge zur Regionalwissenschaft, Wien, 2003, ISBN: 3-901218-05-x; 137 S.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, S. Zech:
    "Energie und Raum";
    in Buchreihe "Schriftenreihe der ÖGR", Buchreihen-Herausgeber: R. Giffinger, S. Zech; herausgegeben von: FORUM Raumplanung, Band 20; Lit-Verlag, Wien, 2013, ISBN: 978-3-643-50507-1, 148 S.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Hamedinger, J. Bröthaler, J. Dangschat, R. Giffinger, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, G. Hauger, P. Hirschler, A. Kanonier, M. Klamer, H. Kramar, N. Svanda:
    "Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen. Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten";
    Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2009, ISBN: 3-85186-094-2; 240 S.

    Zusätzliche Informationen

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Loibl, R. Giffinger, H. Kramar, B. Schuh, S. Sedlacek (Hrg.):
    ""STAU-Wien" Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien: Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse, Endbericht - Teil A";
    ARC Seibersdorf research Report, Seibersdorf, 2002, 67 S.

    Zusätzliche Informationen

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Loibl, R. Giffinger, S. Sedlacek (Hrg.):
    "STAU-Wien: Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien - Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse. Endbericht - Teil B: Daten, Theorie, Methoden und Ergebnisse;";
    ARC Seibersdorf research Report, Seibersdorf, 2002, 197 S.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger:
    "Die digitale Transformation von Stadt, Raum und Gesellschaft";
    in Buchreihe "Jahrbuch Raumplanung", Buchreihen-Herausgeber: J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger; herausgegeben von: Department für Raumplanung; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien & Graz, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, 248 S.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank:
    "Innovation in der Raumproduktion. Band 5 des Jahrbuchs Raumplanung";
    in Buchreihe "Jahrbuch Raumplanung", Buchreihen-Herausgeber: J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank; herausgegeben von: Department für Raumplanung; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien und Graz, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2.


Zeitschriftenartikel:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Desdemoustier, N. Crutzen, R. Giffinger:
    "Municipalities' understanding of the Smart City concept: An exploratory analysis in Belgium";
    Technological Forecasting and Social Change, 142 (2019).

    Zusätzliche Informationen

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    V. Fernandez-Anez, J. Fernandez-Güell, R. Giffinger:
    "Smart City implementation and discourses: An integrated conceptual model. The case of Vienna";
    Cities, 78 (2018) (2018), S. 4 - 16.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Deregulierung des Wohnungsmarktes: eine ausreichende Voraussetzung für eine nachhaltige Stadtentwicklung?";
    Werkstattberichte, 30 (2000), S. 98 - 107.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Die Ausbildungsreform misst sich an neuen Herausforderungen";
    RAUM, 52 (2003), S. 25 - 27.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Positioning of cities in a smart city perspective: an innovative view on the City of Perugia as a medium sized city";
    I quaderni della Fondazione Perugiassisi 2019 (eingeladen), quaderno 2 (2014), S. 10 - 25.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Profilbildung und Positionierung von Smart Cities - Die Städte in Europa stehen vor massiven Herausforderungen";
    ÖGZ Österreichische Gemeindezeitung, Das Magazin des Österreichischen Städtebundes (eingeladen), 11 (2012), S. 22 - 23.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Segregation in Vienna: Impacts of Market Barriers and Rent Regulations";
    Urban Studies, 35 (1998), S. 1791 - 1812.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City - Ein Konzept für sozial nachhaltige Stadtentwicklung?";
    AK Wien, Standpunkte Nr. 22 - Wien wächst - Smart City (Neues Konzept, offene Fragen) (eingeladen), Band 22 (2016), ISBN: 978-3-7063-0660-7; S. 24 - 33.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Territorial Capital - Understanding And Challenges For A Knowledge Based Strategic Approch";
    Territorium - Journal of the Institute for Spatial Planning of the University of Belgrade, spa-ce.net, Territorial Capital and Governance, No. 8 (2008), UDC 711.2(4); S. 7 - 15.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Trends in der Stadtentwicklung";
    FORUM Raumplanung, 1 (2000), S. 34 - 41.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Zur Bedeutung stadtregionaler Kooperationen im Städtewettbewerb";
    FORUM Raumplanung, 1 (2003), S. 5 - 13.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, J. Dangschat, A. Hamedinger, M. Krevs, N. Pichler-Milanovic, D. Djordjevic, S. Subotic:
    "Challanges of Urban Governance: Planning Efforts, Cooperation and Participation";
    Territorium - Journal of the Institute for Spatial Planning of the University of Belgrade, spa-ce.net, Territorial Capital and Governance, No. 8 (2008), UDC 711.2(4); 711.432(497.11); 711.432(492.4); 711; S. 66 - 100.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, G. Haindlmaier:
    "Smart Cities Ranking: An effective Instrument for the Positioning of Cities";
    ACE , Journal of the Centre of Land Policy and Valuations, Polytechnic University of Catalonia (eingeladen), 12 (2010), 12 Febrero, P. 7-25; 19 S.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, G. Haindlmaier, H. Kramar:
    "The role of rankings in growing city competition";
    Urban Research & Practice, 3 (2010), 3; S. 299 - 312.

    Zusätzliche Informationen

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, A. Hamedinger:
    "Borders in Metropolitan Development: The Case of Vienna";
    Journal of Borderlands Studies (eingeladen), 28 (2013), 2; S. 205 - 219.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, A. Hamedinger:
    "Metropolitan Competitiveness reconsidered: the role of Territorial Capital and Metropolitan Governance";
    Terra Spectra - Planning Studies - Central European Journal of Spatial and Landscape Planning, 1 (2009), Volume XX; S. 3 - 12.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Hemis, A. Storch, P. Thielen:
    "Smart City PROFILES";
    ÖGZ Österreichische Gemeindezeitung, Das Magazin des Österreichischen Städtebundes, 12/2013 - 01/2014 (2013), S. 20 - 23.

    Zusätzliche Informationen

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Kramar:
    "European Smart Cities: City profiles supporting effective planning strategies";
    The Parliament Magazine, 360 (2012), S. 85.

    Zusätzliche Informationen

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Kramar, D. Lunak:
    "Zentrale Orte: ein zukunftsweisendes Konzept für das Stadtsystem in Österreich?";
    FORUM Raumplanung, 2/2004 (2004), S. 21 - 31.

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, N. Pichler-Milanovic:
    "Le citta Europee di medie dimensioni in competizione per la crescita: smart, sostenibilli, inclusive?";
    Bimestrale di Informazione - Degli Architetti, Pianificatori, Paesaggisti, E Conservatori, Lombardi (eingeladen), Marzo - Aprile (2012), 488; S. 12 - 14.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, J. Suitner:
    "Danube Region Strategy: Arguments for a territorial capital based multilevel approach";
    spatium. Urban and spatial planning, architecture, housing building, geodesia, environment (eingeladen), 23/2010 (2010), ISSN: 1450-569x; S. 9 - 16.

    Zusätzliche Informationen

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, J. Suitner:
    "Polycentric Metropolitan Development: From Structural Assessment to Processual Dimensions";
    European Planning Studies, 23 (2015), 6; S. 1169 - 1186.

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Hofer, J. Dangschat, R. Seiss, W. Gerlich, R. Giffinger, D. Wiegand, M. Sreckovic, J. Bura:
    "Planen des Unplanbaren? - Entwicklungssteuerung: ein Modul an der TU Wien";
    zoll plus, 12 (2008), S. 89 - 94.

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Kramar, R. Giffinger:
    "Kleinstädte als Wachstumsmotoren ländlich-peripherer Regionen: Das Beispiel Waldviertel";
    DISP, 189 (2012), S. 63 - 76.

    Zusätzliche Informationen

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Kullman, J. Campillo, E. Dahlquist, C. Fertner, R. Giffinger, J. Grosse, N. Groth, G. Haindlmaier, A. Kunnasvirta, F. Strohmayer, J. Haselberger:
    "Note: The PLEEC Project - Planning for Energy Efficient Cities";
    Journal of Settlements and Spatial Planning, 2016 (2016), 5; S. 89 - 92.

    Zusätzliche Informationen

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    U. Pont, D. Latzer, R. Giffinger, A. Mahdavi:
    "Assessing Energy Profiles of Urban Neighborhoods: A Streamlined GIS-Based Approach";
    Applied Mechanics and Materials, 12th Envibuild - Buildings and Environment - From Research to Application Proceedings of the 12th International EnviBUILD Conference (7th & 8th September 2017) (2019), 887; S. 264 - 272.

    Zusätzliche Informationen

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    Christophe Sohn, R. Giffinger:
    "A Policy Network Approach to Cross- Border Metropolitan Governance: The Cases of Vienna and Bratislava";
    European Planning Studies, 23 (2015), 6; S. 1187 - 1208.


Buchbeiträge:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Bröthaler, M. Getzner, R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Voigt:
    "Ausgewählte neue Themen in der Raumplanung: Eine einleitende Übersicht";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2013", J. Bröthaler, M. Getzner, R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Voigt (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung, TU Wien; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien/Graz, 2013, ISBN: 978-3-7083-0890-6, S. 7 - 12.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    E. Bruck:
    "Wie kommt Digitalität in die Stadtplanung? Gegenüberstellung der Versprechen einer technologiegetriebenen Vision und den Ansätzen urbaner Reallabore";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2018, Band 6", J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, S. 23 - 37.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    E. Bruck, A. Soteropoulos, A. Stickler:
    "Technologische Innovationen im Verkehrssystem: Automatisiertes Fahren als Herausforderung für Siedlungsentwicklung und Stadtplanung";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2017, Band 5", J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 39 - 59.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat, J. Suitner, R. Giffinger:
    "Zur Notwendigkeit der raumbezogenen Forschung zu digitalen Transformationsprozessen. Einleitung zum Jahrbuch Raumplanung 2018";
    in: "Die digitale Transformation von Stadt, Raum und Gesellschaft - Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2018", J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien & Graz, 2018, S. 7 - 21.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    F. Dorner:
    "Digitalisierung und Vertrauen - das Beispiel Sharing";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2018", R. Giffinger, J. Dangschat, J. Suitner (Hrg.); NWV, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, S. 113 - 127.

    Zusätzliche Informationen

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Finka, R. Giffinger, E. Gustedt:
    "A Central European perspective on cooperation between cities: conclusions";
    in: "Competition between Cities in Central Europe: Opportunities and Risks of Cooperation", R. Giffinger (Hrg.); Road, Bratislava, 2005, ISBN: 80-88999-27-8, S. 234 - 240.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Forster:
    "Die URBEM Smart City Application - Ein visuelles Entscheidungs- und Planungswerkzeug der nächsten Generation";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2017, Band 5", J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 125 - 139.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Forster, S. Bindreiter:
    "Geometrietragende Schnittstellenformate für inter- und transdisziplinäre Planungs-Workflows";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2018, Band 6", J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, S. 163 - 179.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    L. Franta, A. Hamedinger:
    "Commons als Beitrag zu einer partizipativen urbanen Raumproduktion? Überlegungen aus planungs- und raumtheoretischer Sicht";
    in: "Innovation in der Raumproduktion", 5; J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2017, (eingeladen), ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 203 - 222.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Getzner:
    "Innovative vertragliche Instrumente der Stadtentwicklungs- und Wohnpolitik aus ökonomischer Sicht";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2017: Innovation in der Raumproduktion", 5; J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 83 - 95.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Getzner, G. Grüblinger, G. Hauger, M. Klamer, W. Schwarzbauer, S. Tischler:
    "Strategische Bewertung von Verkehrsinfrastrukturprojekten";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2013", J. Bröthaler, M. Getzner, R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Voigt (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung, TU Wien; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien/Graz, 2013, ISBN: 978-3-7083-0890-6, S. 103 - 112.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Getzner, J. Kadi, A. Krisch, L. Plank:
    "Plattform-Ökonomien: Kennzeichen, Wirkungsweisen und Bedeutung für die Stadtentwicklung";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2018", 6; R. Giffinger, J. Dangschat, J. Suitner (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, S. 129 - 144.

    Zusätzliche Informationen

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Einzelhandel, Kaufkraft- und Güterströme";
    in: "STAU-Wien, Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien: Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse", W. Loibl, R. Giffinger, S. Sedlacek, E. Buchinger (Hrg.); Eigenverlag, Seibersdorf, 2002, S. 159 - 185.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "EWARD - Experience and interim results from a "small doctoral college"";
    in: ""querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/2017 der Fakultät für Architektur und Raumplanung"", Wegweisungen 19; herausgegeben von: Fakultät für Architektur und Raumplanung; Eigenverlag, Wien, 2017, (eingeladen), ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 182 - 183.

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Metropolitan strategic efforts of positioning: Lessons from Vienna";
    in: "Metropolitan Networking in Cadses", B. Stojkov (Hrg.); Geosistemske Osnove Prostorno, Belgrad, 2006, S. 114 - 126.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City - Perspektiven nachhaltiger Stadtentwicklung";
    in: "Die Zukunft der Stadt - Weiter-Gedacht", P. Payer, M. Gruber (Hrg.); herausgegeben von: Technisches Museum Wien mit Österreichischer Mediathek; Technisches Museum Wien, Wien, 2017, (eingeladen), ISBN: 978-3-902183-32-3, S. 120 - 125.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City - Stadtentwicklung im Spannungsfeld technologischer und integrativer Anforderungen";
    in: "Perspektiven der staatlichen Aufgabenerfüllung. Zwischen budgetärer Knappheit und integrativem Anspruch", W. Blaas, J. Bröthaler, M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (Hrg.); Verlag Österreich, Wien, 2014, (eingeladen), ISBN: 978-3-7046-6554-6, S. 313 - 330.

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City Concepts: Chances and Risks of Energy Efficient Urban Development";
    in: "Smart Cities, Green Technologies, and Intelligent Transport Systems", 579: Communications in Computer and Information Science; K. Krempels, M. Helfert, C. Klein, B. Donnellan, O. Gusikhin (Hrg.); herausgegeben von: 4th International Conference, SMARTGREENS 2015; Springer Verlag, Switzerland, 2015, ISBN: 9783319277530, S. 3 - 16.

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Territorial Capital: Its meaning for urban and regional development";
    in: "International Scientific Conference, Regional Development, Spatial Planning and Strategic Governance, Thematic Conference Proceedings", Miodrag Vujosevic, J. Petric (Hrg.); herausgegeben von: Institute of Architecture and Urban & Spatial Planning of Serbia (IAUS); Belgrad; Institute of Architecture and Urban & Spatial Planning of Serbia, Belgrad, Belgrad, 2009, (eingeladen), ISBN: 978-86-80329-61-1, S. 67 - 82.

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Territoriales Kapital als Grundlage und Motor räumlicher Entwicklung";
    in: "Die Fakultät für Architektur und Raumplanung", 1; R. Scheuvens (Hrg.); herausgegeben von: TU Wien; Böhlau Verlag Wien - Köln - Weimar, Wien, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-205-20119-9, S. 113 - 118.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Zur Positionierung von Städten: Anforderungen und Perspektiven";
    in: "Festschrift anlässlich der Emeritierung von o.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Dieter Bökemann", W. Feilmayr (Hrg.); Eigenverlag, Wien, 2005, ISBN: 3-901218-08-4, S. 75 - 90.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, M. Berger:
    "Evidenzbasierte Steuerungsansätze für eine energieeffiziente Raumentwicklung";
    in: "Die Fakultät für Architektur und Raumplanung", 1; R. Scheuvens (Hrg.); herausgegeben von: TU Wien; Böhlau Verlag Wien - Köln - Weimar, Wien, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-205-20119-9, S. 175 - 178.

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, G. Haindlmaier:
    "Smart City: Innovationspotenziale für eine wettbewerbsfähige und nachhaltige Stadtentwicklung";
    in: "Die Stadt der Zukunft - Aktuelle Trends und zukünftige Herausforderungen", Band 4 - University Society Industry - Beiträge zum lebensbegleitenden Lernen und Wissenstransfer; J. Fritz, N. Tomaschek (Hrg.); Waxmann Verlag, Münster - New York, 2015, S. 137 - 152.

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, G. Haindlmaier, D. Latzer:
    "E_Profil - Forschungsprojekt zu energietechnischen Transformationsprozessen in urbanen Quartieren durch Quartiersprofile";
    in: ""querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung"", Wegweisungen 19; herausgegeben von: Fakultät für Architektur und Raumplanung; Eigenverlag, Wien, 2017, (eingeladen), ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 30 - 31.

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Kramar, A. Mann:
    "Pendlerströme und Verkehrsverflechtungen";
    in: "STAU-Wien, Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien: Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse", W. Loibl, R. Giffinger, S. Sedlacek, E. Buchinger (Hrg.); Eigenverlag, Seibersdorf, 2002, S. 122 - 158.

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, U. Reeger:
    "Housing Conditions of Turkish Immigrants in Austria";
    in: "Turks in European cities: housing and urban segregation", S. Özüekren, R. Van Kemepen (Hrg.); ERCOMER, Utrecht, 1997, ISBN: 9075719051, S. 41 - 66.

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, R. Seidl:
    "Micro-Modeling of gentrification: a useful tool for planning?";
    in: "Geosimulation - Modeling and Simulating Urban Processes", A. Koch, P. Mandl (Hrg.); Lit-Verlag, Wien, Berlin, 2011, (eingeladen), ISBN: 978-3-643-50036-6, S. 59 - 76.

  28. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, J. Suitner:
    "Polycentric Metropolitan Development: From Structural Assessment to Processual Dimensions";
    angenommen für: "Second Rank Cities in Europe. Structural Dynamics and Growth Potential", R. Camagni, R. Capello (Hrg.); Routledge, London, 2016, ISBN: 978-1-13-895104-4.

  29. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, J. Suitner:
    "Polycentric metropolitan development: policy and research demand";
    in: "Second ESPON 2013 Scientific Report", herausgegeben von: ESPON 2013 Programme; ESPON, Luxembourg, 2013, ISBN: 978-2-919777-53-2, S. 79 - 84.

  30. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Wimmer:
    "Cities between Competition and Co-operation in Central Europe";
    in: "Competition between Cities in Central Europe: Opportunities and Risks of Co-operation", R. Giffinger (Hrg.); Road, Bratislava, 2005, ISBN: 80-88999-27-8, S. 6 - 19.

  31. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Wimmer:
    "Grundlagen zur Politik der nachhaltigen Siedlungsentwicklung: zur Bedeutung von lokalen Akteuren im Kontext regionaler Verflechtungen (Stoffflüsse).";
    in: "STAU-Wien: Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien: Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse. Teil C", W. Loibl (Hrg.); ARC Seibersdorf research Report, Seibersdorf, 2002, S. 79.

  32. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Wimmer:
    "Kleinräumige Segregation und Integration";
    in: "Österreichischer Migrations- und Integrationsbericht", H. Fassmann, I. Stacher (Hrg.); Drava, Klagenfurt, 2003, ISBN: 3-85435-408-8, S. 109 - 119.

  33. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Wimmer:
    "Segregation von ausländischer Wohbevölkerung als Barriere der sozialen Integration?";
    in: "Zuwanderung und Segregation: Europäische Metropolen im Vergleich", H. Fassmann, J. Kohlbacher, U. Reeger (Hrg.); Drava, Klagenfurt, 2002, ISBN: 3-85435-369-3, S. 209 - 232.

  34. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Wimmer:
    "The Meaning of City-to-City Cooperation: lessons from Vienna";
    in: "Competition between Cities in Central Europe: Opportunities and Risks of Co-operation", R. Giffinger (Hrg.); Road, Bratislava, 2005, ISBN: 80-88999-27-8, S. 89 - 107.

  35. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, S. Zech:
    "Energiebewusste Raumentwicklung";
    in: "Energie und Raum", R. Giffinger, S. Zech (Hrg.); herausgegeben von: Schriftenreihe der ÖGR, FORUM Raumplanung, Band 20; Lit-Verlag, Wien, 2013, ISBN: 978-3-643-50507-1, S. 7 - 9.

  36. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    K. Harather, C. Peer, E. Semlitsch, R. Stuefer:
    "Entwicklung bedarfsorientierter, sozial integrativer Bildungsräume über Prozesse technischer, sozialer und künstlerischer Intervention";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2017, Band 5", J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 163 - 181.

  37. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    G. Hauger, M. Klamer, M. Wanjek:
    "Entwicklung eines Verkehrssimulationsmodells zur Berücksichtigung des Verkehrsverhaltens von Personen mit Mobilitätseinschränkungen auf Basis von Telematikerhebungen.";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien", J. Bröthaler, M. Getzner, R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Voigt (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2013, ISBN: 978-3-7083-0890-6, S. 87 - 101.

  38. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    K. Hiltgartner, S. Weißenbacher:
    "Befristete Baulandwidmung und die neue Widmungskategorie "förderbarer Wohnbau" als innovative Planungsinstrumente für leistbares Wohnen in Wien";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2017", J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 97 - 122.

  39. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Kanonier:
    "Standortsicherung für Betriebsanlagen aus raumordnungsrechtlicher Sicht";
    in: "Standorte sichern - Standorte entwickeln", R. Giffinger (Hrg.); herausgegeben von: Österreichische Gesellschaft für Raumplanung; Lit-Verlag, Wien, 2010, ISBN: 978-3-643-50140-0, S. 71 - 85.

  40. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Kramar:
    "Verkehrsinfrastruktur und Erreichbarkeit";
    in: "STAU-Wien, Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien: Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse", W. Loibl, R. Giffinger, S. Sedlacek, E. Buchinger (Hrg.); Eigenverlag, Seibersdorf, 2002, S. 110 - 121.

  41. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Kramar, R. Giffinger:
    "Schrumpfung und Erosion im österreichischen Siedlungssystem: strukturelle Kennzeichen und regionale Perspektiven";
    in: "Forum Raumplanung", herausgegeben von: Österreichische Gesellschaft für Raumplanung; Lit-Verlag, Wien, 2008, ISBN: 978-3-7000-0903-0, S. 9 - 26.

  42. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Krisch:
    "Potenziale kreativ-innovativer Raumproduktion für die Stadtentwicklung am Beispiel des Wiener Yppenviertels";
    in: "Innovation in der Raumproduktion. Jahrbuch Raumplanung, Band 5", 5; J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien und Graz, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 17 - 38.

  43. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Loibl, R. Giffinger, H. Kramar:
    "Methodische Grundlagen";
    in: "STAU-Wien, Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien: Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse", W. Loibl, R. Giffinger, S. Sedlacek, E. Buchinger (Hrg.); Eigenverlag, Seibersdorf, 2002, S. 16 - 57.

  44. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Loibl, R. Giffinger, H. Kramar, B. Schuh, S. Sedlacek:
    "Grundlagen zur räumlichen Entwicklung von Stadt-Umlandsystemen";
    in: "STAU-Wien, Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien: Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse", W. Loibl, R. Giffinger, S. Sedlacek, E. Buchinger (Hrg.); Eigenverlag, Seibersdorf, 2002, S. 5 - 15.

  45. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Loibl, T. Tötzer, A. Kaufmann, D. Lunak:
    "Kennzeichen und Perspektiven der Siedlungsentwicklung";
    in: "STAU-Wien, Stadt-Umlandbeziehungen in der Region Wien: Siedlungsentwicklung, Interaktionen und Stoffflüsse", W. Loibl, R. Giffinger, S. Sedlacek, E. Buchinger (Hrg.); Eigenverlag, Seibersdorf, 2002, S. 70 - 109.

  46. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Pechhacker:
    "Einsatz digitaler Planungstools in transnationalen und interdisziplinären Forschungsprojekten";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2018, Band 6", J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, S. 145 - 161.

    Zusätzliche Informationen

  47. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Rode, H. Schier, R. Giffinger, C. Reinprecht:
    "Soziale Veränderungsprozesse im Stadtraum";
    in: "Werkstattberichte Nr. 104", Stadtentwicklung Wien (Hrg.); herausgegeben von: Stadtentwicklung Wien, MA 18; Magistratsabteilung 21A - Referat Reprografie, Wien, 2010, ISBN: 978-3-902576-28-6, S. 1 - 133.

  48. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Sanchez Guzman, R. Giffinger:
    "Displacement, Metropolitan Growth and Urban Inequality in Colombia and the Importance of Infrastructure Projects in Medellin";
    in: "In Bewegung - Beiträge zur Dynamik von Städten, Gesellschaften und Strukturen", 7; herausgegeben von: Judith Fritz, Nino Tomaschek; Waxmann Verlag, 48159 Münster, 2018, ISBN: 978-3-8309-3907-8, S. 79 - 99.

  49. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    D. Schulz-Zak, M. Getzner:
    "Naturschutzmanagement auf dem Prüfstand";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2013", J. Bröthaler, M. Getzner, R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Voigt (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung, TU Wien; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien/Graz, 2013, ISBN: 978-3-7083-0890-6, S. 155 - 162.

  50. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    V. Sodl, A. Stickler:
    "Die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Selbstverständnis der RaumplanerInnen";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2018", 6; J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, Graz, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, S. 225 - 246.

  51. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    V. Sodl, A. Stickler:
    "Die Auswirkungen von Digitalisierung auf das Selbstverständnis der RaumplanerInnen";
    in: "Die digitale Transformation von Stadt und Raum", J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger (Hrg.); NWV, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, S. 225 - 246.

  52. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Soteropoulos, M. Mitteregger, J. Bröthaler:
    "Der Individualverkehr der Zukunft: Fiskalische Effekte von Automatisierung, Vernetzung und Elektrifizierung";
    in: "Die digitale Transformation von Stadt, Raum und Gesellschaft", 6; J. Suitner, J. Dangschat, R. Giffinger (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung der TU Wien; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien/Graz, 2018, ISBN: 978-3-7083-1204-0, S. 97 - 112.

    Zusätzliche Informationen

  53. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Suitner, R. Giffinger:
    "Nichts Neues in der Raumproduktion? Innovation in Raumentwicklung und Planung";
    in: "Innovation in der Raumproduktion. Jahrbuch Raumplanung, Band 5", 5; J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien und Graz, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 7 - 14.

  54. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Tschirk:
    "Herausforderungen in der kommunalen Entwicklungsplanung - Lernprozesse gestalten";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2013", J. Bröthaler, M. Getzner, R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Voigt (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien/Graz, 2013, ISBN: 978-3-7083-0890-6, S. 13 - 20.

  55. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    G. Witthöft, J. Dangschat, I. Banerjee:
    "Das Learning Lab Leoben Ost: Eine innovative Beteiligungskultur für ein nachhaltiges Entwicklungskonzept für den Stadtteil Leoben-Ost";
    in: "Innovationen in der Raumproduktion", 5; J. Suitner, R. Giffinger, L. Plank (Hrg.); herausgegeben von: Department für Raumplanung der TU Wien; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, Graz, 2017, ISBN: 978-3-7083-1143-2, S. 141 - 162.


Beiträge in Tagungsbänden:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Ecker, R. Giffinger, R. Kalasek, D. Latzer:
    "E_PROFIL - Quartiersprofile für optimierte energietechnische Transformationsprozesse";
    in: "Stadt der Zukunft: Tagungsband für Projekte der 2. Ausschreibung", BMVIT (Hrg.); herausgegeben von: Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik; BM f. Verkehr Innovation und Technologie bmvit, Wien, 2015, S. 65 - 66.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Wirtschaft, Einkaufs- und Arbeitsbeziehungen von Mödling";
    in: "Zukunftsoptionen für Mödling: Leben in Kleinstädten um Wien - heute und künftig", R. Giffinger (Hrg.); herausgegeben von: Loibl W., Wannenmacher G.; Die Grünen Mödling, Mödling, 2004, (eingeladen), S. 28 - 33.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Kramar:
    "EU-Osterweiterung und Siedlungsentwicklung";
    in: "EU-Osterweiterung und grenzüberschreitende Regionalpolitik", herausgegeben von: Institut für Finanzwissenschaft und Inftrastrukturpolitik der TU Wien; Der Öffentliche Sektor - Forschungsmemoranden, Wien, 2001, S. 22 - 28.

    Zusätzliche Informationen

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Kramar, W. Loibl:
    "Suburbanisierung in Österreich: Ein steuerbarer Trend der Siedlungsentwicklung?";
    in: "Stadt-Umland-Probleme und Entwicklung des großflächigen Einzelhandels in den Ländern Mittel- und Südosteuropas", herausgegeben von: Akademie für Raumforschung und Landeskunde (ARL); Akademie für Raumforschung und Landeskunde (ARL), Hannover, 2001, S. 25 - 49.

    Zusätzliche Informationen


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Desdemoustier, N. Crutzen, R. Giffinger:
    "Municipalities´understanding and importance of Smart Cities: an explorative analysis in Belgium";
    Vortrag: 21st EMAN Conference Sustainability Accounting and Control for Smart Cities, Liege; 27.06.2017 - 29.06.2017; in: "Municipalities´understanding and importance of Smart Cities: an explorative analysis in Belgium", (2017).

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart Cities in a Territorial Understanding";
    Vortrag: Paper presented at IX. Biennial of European Towns and Town Planners, Genova (eingeladen); 14.09.2011 - 17.09.2011; in: "Smart Planning for Europe's Gateway Cities, in A. Vergano and A. Caruana", Rome: INU Edizioni Srl., 8eds, Rome (2011), ISBN: 978-88-7603-060-4.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City: Requirements for Sustainable and Resilient Urban Development";
    Hauptvortrag: The e-Future of Cities, Belgrad, Serbien (eingeladen); 24.10.2019 - 25.10.2019; in: "The e-Future of Cities: Between Temptations of Exponential Technology Growth and the Concept of Human City", B. Stojkov (Hrg.); Eigenverlag, Belgrad (2019), ISBN: 978-86-6283-084-5; S. 35 - 42.

    Zusätzliche Informationen

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, G. Haindl, H. Kramar:
    "The role of rankings in growing city competition";
    Vortrag: EURA-Conference, Learning Cities in a knowledge based society, Mailand (eingeladen); 08.10.2008 - 11.10.2008; in: "EURA-Conference - Learning Cities in a knowledge based society", EURA (Hrg.); (2008).

    Zusätzliche Informationen

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, A. Hamedinger:
    "Metropolitan Competitiveness reconsidered: the role of Territorial Capital and Metropolitan Governance";
    Vortrag: 48th Congress of the European Regional Science Association, Liverpool (eingeladen); 27.08.2008 - 31.08.2008; in: ""ERSA-Congress: Culture, Cohesion and Competitiveness"", ERSA (Hrg.); (2008).

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger, H. Wimmer:
    "Segregation and Integration: The Meaning of Housing Policy in Vienna";
    Vortrag: ENHR-Conference, Wien; 01.07.2002 - 05.07.2002; in: "Housing Cultures: Convergence and Diversity", Europaforum Wien, Wien (2002).

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Kalasek, R. Giffinger, E. Wonka:
    "Ein neuer Ansatz zur Abgrenzung von Stadtregionen: methodische Grunldagen und Perspektiven zur Anwendung";
    Vortrag: Real estate & CORP 2006, Messezentrum Wien; 13.02.2006 - 16.02.2006; in: "Proceedings CORP 2006 & Geomulitimedia06", M. Schrenk (Hrg.); (2006), ISBN: 3-9502139-0-2; 7 S.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Loibl, R. Giffinger, T. Tötzer:
    "Growth and Densification Processes in Suburban Landscapes - a Spatial Agent - Simulation. ";
    Vortrag: 5th AGILE Conference on Geographic Information Science, Mallorca; 24.04.2002 - 27.04.2002; in: "5th AGILE Conference on Geographic Information Science-Proceedings", M. Ruiz et al. (Hrg.); (2002), S. 23 - 30.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    U. Pont, D. Latzer, R. Giffinger, A. Mahdavi:
    "Assessing Energy Profiles of Urban Neighborhoods: A Streamlined GIS-Based Approach";
    Vortrag: enviBUILD2017 - Buildings and Environment - From Research to Application, TU Wien, Vienna, Austria; 07.09.2017 - 08.09.2017; in: "12th international enviBUILD conference 2017 - Buildings and Environments - From Research to Application", U. Pont, M. Schuss, A. Mahdavi (Hrg.); Department of Building Physics and Building Ecology, TU Wien, (2017), S. 43.

    Zusätzliche Informationen


Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat, R. Giffinger, A. Hamedinger:
    "Cooperation as a Metropolitan Strategic Effort of Positioning: Vienna";
    Vortrag: Conference on "Challenges of Urban Governance", Ljubljana, Slovenia (eingeladen); 29.01.2006 - 31.01.2006.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Desdemoustier, N. Crutzen, R. Giffinger:
    "Municipalities' understanding and importance of the concept of Smart Cities: an exploratory analysis in Belgium";
    Vortrag: 57th ERSA congress: "Social Progress for Resilient Regions", Groningen, Niederlande (eingeladen); 29.08.2017 - 01.09.2017.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Feilmayr, R. Giffinger:
    "Changing Patterns of Segregation: Socio-spatial Impacts of rent Regulation at the Vienna Housing Market";
    Vortrag: European Housing Research Conference der ENHR, Helsingoer/Dänemark; 1996.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Finka, R. Giffinger:
    "Metropolitan Spatial Integration Policies for Central and Eastern European Metropolitan Regions";
    Vortrag: Symposium 'Repositioning - Challenges for Central and Eastern European Metropolitan Regions, Berlin; 04.11.2005.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    O. Frey, R. Giffinger, J. Dangschat:
    "Die europäische Stadt?!";
    Vortrag: archiploma09 - Podiumsdiskussion, Wien (eingeladen); 27.10.2009.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    ""Smart-City-approach: a tool for the assessment of a city's position in the European urban system"";
    Vortrag: Tri ICT Think and Do Tank Roundtable, Villach; 29.04.2010.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Balance zwischen Innovationsdruck, Wettbewerbsfähigkeit und sozialräumlicher Kohäsion.";
    Vortrag: Beitrag bei "twenty.twenty: The City - Networking wirth Things, veranstaltet von A1 und The Gap, Wien (eingeladen); 19.10.2011.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Challanges of Urban Governance: Planning Efforts, Cooperation and Participation";
    Poster: Conference on "Research Cooperation and Networking between Austria and South-Eastern Europe", 22. May 2006, Vienna, Wien (eingeladen); 22.05.2006.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Challenges and strategic efforts in CENTROPE";
    Vortrag: Workshop "Comparative Metropolitan Development in Europe", Copenhagen, Denmark (eingeladen); 14.09.2011 - 17.09.2011.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Challenges of polycentric development in the Danube Region: A plea for a regionally differentiated multilevel approach";
    Vortrag: Symposium BOKU - Danube Region Strategy - Basic Conditions, Wien (eingeladen); 02.12.2010.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Chancen von CENTROPE unter veränderten Voraussetzungen";
    Vortrag: Workshop Wirtschaftsstandort Österreich / Wien, FH des BFI Wien; 07.05.2010.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Climate Change (CC) and Rapid Urbanisation: Introduction";
    Vortrag: Europäisches Forum Alpbach, Hauptschule Alpbach (eingeladen); 16.08.2018.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Dimensionen des Städtewettbewerbs am Beispiel Wien - Budapest: Stadtentwick-lungspolitik vor neuen Herausforderungen";
    Vortrag: ÖIR-Plattform: Tendenzen der europäischen Stadtentwicklung, Wien (eingeladen); 24.10.2002.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Einführung zu Geld und Raum: eine konfliktbeladene Wechselbeziehung";
    Vortrag: ÖGR-Jahrestagung 2012: Geld und Raum, Wien; 16.11.2012.

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Energie und Raum als raumplanerische Herausforderung";
    Vortrag: ÖGR Jahrestagung 2010 zum Thema Energie und Raum, Wien; 26.11.2010.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Energy Efficiency for Smart Cities - Planning Experiences from cities in Europe";
    Hauptvortrag: Arab Future Cities Summit, Doha, Qatar (eingeladen); 13.04.2015 - 14.04.2015.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Energy efficient urban development: challenges and pitfalls in planning and research";
    Vortrag: Finland-Estonia FinEst- Smart City Seminar, Tallinn, Universität Tallinn; 11.12.2015.

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Erosion im österreichischen Siedlungssystem: strukturelle Kennzeichen und regionale Perspektiven";
    Vortrag: Jahrestagung der ÖGR, TU Wien (eingeladen); 24.11.2006.

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "European Smart Cities - indicator based city profiles as input in learning processes";
    Vortrag: European and Hungarian smart cities: A way to the future? - Smart cities, intelligent city-networks, University of West Hungary, Sopron (eingeladen); 04.12.2013.

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "European smart cities - wieviel Kultur vertragen unsere Städte";
    Vortrag: Österreichische ERFA-Tagung für Stadtmarketing und Citymanagement, 14. Symposium des Dachverbandes "Stadtmarketing Austria", Linz, O.Ö. (eingeladen); 01.10.2008 - 02.10.2008.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "European Smart Cities: the need for a place related Understanding";
    Vortrag: Creating Smart Cities, Edinburgh Napier University (eingeladen); 30.06.2011 - 01.07.2011.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "European Smart City - The example of energy efficient urban development";
    Vortrag: Conferencia Internacional Cidades Inovadoras, Universidade Curitiba, Parana, Brazil; 07.05.2014 - 09.05.2014.

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Global Trends and Elements of Smart Cities - features - understandings - conclusions";
    Vortrag: 16th Baltic Development Forum Summit and 5th Annual Forum of the EUSBSR, TURKU (eingeladen); 03.06.2014 - 04.06.2014.

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "How Vienna perceives Smart Karkow?";
    Vortrag: Short presentation at conference "From Smart People to Smart City - Evolution or Revolution?, Krakow Technology Park, Krakau (eingeladen); 07.11.2014.

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Indicators for Smart Cities: What do we need from a planning point of view";
    Vortrag: ISI 2015 - 60th World Statistics Congress, Rio de Janeiro, Brazil, Riocentro Conference and Exhibition Centre; 26.07.2015 - 31.07.2015.

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Indicators for the smart cities of the future";
    Vortrag: Lecture on Urbanism and Technologies, Universität Polytecnica de Catalunya, Barcelona (eingeladen); 30.04.2015.

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Integration im Stadtraum - Aktuelle Trends und Herausforderungen";
    Vortrag: Österreichisch-Französisches Zentrum für Annäherung in Europa, Französisches Kulturinstitut, Währinger Straße 30-32, 1090 Wien (eingeladen); 04.10.2007 - 05.10.2007.

  28. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Integration im Stadtraum: aktuelle Trends und Herausforderungen";
    Vortrag: Workshop Segregation, Wohnverhältnisse, Integration:, TU Wien (eingeladen); 02.10.2009.

  29. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Kooperation als Element der Wettbewerbsorientierung von Städten";
    Vortrag: ARL-Arbeitstagung zum Thema 'Wettbewerb der Städte: Chancen und Risken der Kooperation', Wien; 08.05.2003 - 09.05.2003.

  30. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Kreativität und Spargedanke in der Raumplanerausbildung";
    Vortrag: ZT Bundesfachgruppe für Raumplanung, Graz (eingeladen); 13.11.2003 - 14.11.2003.

  31. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Kurzdarstellung des EWARD-Konzepts";
    Vortrag: Vernetzung von Doktorat-Kollegs, Wien; 11.02.2016.

  32. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Living Labs in a Smart City environment: the need of open innovation processes";
    Vortrag: Tagung "Open Living LabDays 2017 - Policy and local engagement", Krakau, Polen (eingeladen); 28.08.2017 - 31.08.2017.

  33. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Methodology of empirical spatial research";
    Vortrag: Scientific Writing Retreat For Doctorate Students, Bifeb, Strobl am Wolfgangsee (eingeladen); 28.05.2016.

  34. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Metropolisation and Polycentric Development in Central Europe";
    Vortrag: ESPON Seminar "Evidence-based Cohesion Policy: Territorial Dimension", Krakow, Poland (eingeladen); 29.11.2011 - 30.11.2011.

  35. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Metropolisation and Territorial Capital: Topics of research";
    Vortrag: Spa-ce.net Conference 2009 "Regional Diversity and Teritorial Cohesion: From eliminating disparities towards using the diversity, Bratislava; 13.09.2009 - 15.09.2009.

  36. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Metropolisation of Vienna: Challenges of cooperative strategic efforts in CENTROPE";
    Vortrag: Workshop "Comparative metropolitan development: Copenhagen - Vienna", Copenhagen, Denmark (eingeladen); 21.09.2011.

  37. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Metropolitan development in a cross border region: Challenges of strategic efforts in CENTROPE";
    Vortrag: 2010 Annual Meeting of AAG (Association of American Geographers), Washington DC (eingeladen); 14.04.2010 - 18.04.2010.

  38. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Metropolitan Development of Vienna - trends / challenges / strategic efforts";
    Vortrag: Metropolitan Vienna - 2016, Universidad Javeriana, Bogota, Colombia (eingeladen); 17.11.2016.

  39. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Metropolitan development of Vienna: trends and perspectives";
    Vortrag: Presentation at Consejeria de Medio Ambiente, Vivienda y Ordenacion del Territorio, Comunidad de Madrid, Madrid, Spain (eingeladen); 04.06.2012.

  40. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Metropolitan strategic Efforts of Positioning: lessons from Vienna";
    Vortrag: Colloquium 'The Role of Metropolitan Networking in the CADSES area', Fruska Gora, Serbien (eingeladen); 02.12.2005 - 03.12.2005.

  41. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Migration in Wien: Faktoren für Erfolg und Misserfolg in der Stadterneuerung";
    Vortrag: 2. Summer School der Donauuniversität Krems - Dialogforum - Migration, Integration und Sicherheit, Gmunden (eingeladen); 02.08.2010 - 06.08.2010.

  42. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Mobilität und Raum in integrativer planerischer Perspektive";
    Vortrag: ÖGR-Jahrestagung 2011 zum Thema Mobilität und Raum, Graz; 11.11.2011.

  43. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Mobility as a key field of Smart City development - an integrative strategic approach";
    Vortrag: Shaping the Furture - Kekule-Cyclus XV, University Antwerpen (eingeladen); 25.02.2014.

  44. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Mobility as a key field of Smart City development - an integrative strategic approach";
    Poster: Conferencia Internacional Cidades Inovadoras, Universidade Curitiba, Parana, Brazil; 07.05.2014 - 09.05.2014.

  45. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Networking European Smart Cities";
    Vortrag: International congress "Smart metropolis", University of Gdansk (eingeladen); 21.11.2013 - 22.11.2013.

  46. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Open Innovation in Smart City energy transition: Living Labs as potential enabler";
    Hauptvortrag: Smartgreens 2019 - 8th International Conference on Smart Cities and Green ICT Systems, Heraklion (eingeladen); 03.05.2019 - 05.05.2019.

  47. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Optimale Stadtgröße";
    Vortrag: Enquete "Stadtentwicklungsplan", Klosterneuburg, Rathaus (eingeladen); 04.09.2018.

  48. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Organisation and Topics of Research of the Centre of Regional Science, Vienna University of Technology";
    Vortrag: Vortrag an der Fakultät für Architektur, Technische Universität CUJAE, Havanna, Kuba (eingeladen); 19.05.2009.

  49. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Perspectives of smart urban strategies";
    Vortrag: Academy of Engineering Sciences of Serbia, Belgrad (eingeladen); 30.05.2018.

  50. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Perspektiven für eine polyzentrische Siedlungsentwicklung in Mittelosteuropa";
    Vortrag: ARL-Arbeitstagung zum Thema 'Wettbewerb der Städte: Chancen und Risken der Kooperation', Wien; 05.12.2002 - 06.12.2002.

  51. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Perspektiven zur Positionierung der Stadtregionen in Österreich. ";
    Vortrag: OEROK / OEGR Tagung, Wien; 09.11.2004.

  52. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Planung von unten in der Praxis der österreichischen Raumplanung";
    Vortrag: Tagung "Raumentwicklung in Mittel- und Südosteuropa auf der Basis gemeinsamer Planungskultur", Bernried, Bayern (eingeladen); 27.03.2007 - 28.03.2007.

  53. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "PLEEC - WP2 Outcomes and expectations (EB Meeting)";
    Vortrag: Pleec Workshop TURKU 2014, Turku (eingeladen); 25.03.2014 - 28.03.2014.

  54. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "POLYCE - Metropolisation and polycentric Development in Central Europe";
    Vortrag: Urban Policy - Challenges, Experiences, Ideas, Warschau (eingeladen); 25.06.2013 - 26.06.2013.

  55. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Polycentric development in CEE; Urban development education";
    Vortrag: 10th Meeting of the Partnership for improvement of Danube Infrastructure and Navigation (10th PIDIN Meeting), SECI c/o OSCE, Hofburg Congress Centre, 5th floor, Bibliothekssaal, Heldenplatz 1, 1010 Wien (eingeladen); 01.04.2011.

  56. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Position of Krakow among European networks of smart cities - Presentation of benchmarking research for Krakow";
    Vortrag: Konferenz SMART-KOM strategy: road map of smart solutions in Krakow Metropolitan Area, Museum of the City of Krakow, Krakow; 28.05.2015.

  57. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Positioning as a European smart city";
    Vortrag: Conference "Smart Cities: studies, rankings and perspectives", 33000 Bordeaux, Rathaus (eingeladen); 01.02.2018.

  58. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Positioning of city of Krakow - results";
    Vortrag: Projekt "Smart City Krakow" - Workshop, KPT, Krakau; 06.03.2015.

  59. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Positioning of medium sized cities under growing competition - Re-Thinking urban-regional development as a Smart City";
    Vortrag: 3rd Conference on Polish cities as smart centres of development, Krakow, Poland (eingeladen); 19.11.2012.

  60. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Positioning of medium sized cities under growing competition: Re-Thinking Arhus as a Smart City";
    Vortrag: Symposium "Aarhus 2017 - Cultural Capital of Europe", Dänemark (eingeladen); 23.08.2010.

  61. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Profiles of energy smart city: state of the art and inspiration";
    Vortrag: Workshop "Planning energy efficient cities (PLEEC)", Eskilstuna, Schweden (eingeladen); 20.05.2013 - 23.05.2013.

  62. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Segregation als politisch-planerische Herausforderung? 2 Thesen zur Stärkung der Stadt als Integrationsmaschine";
    Vortrag: "Vierte Arbeitssitzung der Wiener Zuwanderungskommission", MA 18, Wien; 05.11.2009.

  63. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart Cities - Herausforderung für die Stadtentwicklungspolitik";
    Vortrag: Fachkonferenz Smart Cities - Lebensqualität und Geschäftsmöglichkeiten in der Stadt der Zukunft, Berlin (eingeladen); 08.07.2010.

  64. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart cities and energy efficiency in Europe";
    Vortrag: Smart cities: Evaluation and case studies on energy efficiency, Santander, organized by Fundacion gasNatural fenosa (eingeladen); 11.10.2017.

  65. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart cities and energy efficient urban development";
    Vortrag: Open Talent Conference, Barcelona, Universidad Polytecnica de Cataluna - UPC; 18.11.2015.

  66. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart Cities: common challenges and common concepts?";
    Vortrag: Workshop on Society and Technology, Milan, organized by University of Milan Bicocca - LAB_EXPO Urban Sociology (eingeladen); 12.11.2014.

  67. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City - a place based understanding of urban challenges";
    Hauptvortrag: CORP, Vienna, 2014, Wirtschaftskammer, Wien (eingeladen); 21.05.2014 - 23.05.2014.

  68. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City - does it strengthen sustainable development?";
    Vortrag: Seminar an der Universidad Polytecnica de Cataluna, Barcelona (eingeladen); 06.04.2017.

  69. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City - Understanding and Challenges";
    Vortrag: Seminario ConfindustriaSI Veneto, Padova (eingeladen); 02.03.2012 - 03.03.2012.

  70. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City - urban challenges and different answers";
    Vortrag: Gastvortrag an der Universitat Polytecnica, Barcelona (eingeladen); 19.06.2014.

  71. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City concepts: chances and risks of energy efficient urban development";
    Hauptvortrag: Smartgreens Conference - 4th International Conference on Smart Cities and green ICT sysem, Universität Lissabon (eingeladen); 19.05.2015 - 22.05.2015.

  72. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City in a place based understanding: transformation processes in urban development";
    Hauptvortrag: Symposium on Smart Cities and Compassionate Cities, University of Bradford (eingeladen); 05.07.2016.

  73. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City Indicators - meanings of indicators in a place based understanding";
    Vortrag: EERA JP Smart Cities - Symposium on Key Performance Indicators for Smart Cities - Session 1: Evaluation frameworks for Smart Cities, Barcelona; 19.11.2015.

  74. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City Indicators: the need of different types of indicators";
    Hauptvortrag: 21th EMAN Conference Sustainability Accounting and Control for Smart Cities, Liege, Belgien (eingeladen); 27.06.2017 - 29.06.2017.

  75. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City Indikatoren: Ziele, Anforderungen und Arbeitsschritte";
    Vortrag: Workshop "Weiterentwicklung von Stadtprofilen zur Smart City", Rathaus Wien; 30.09.2014.

  76. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City Profiles as a tool for energy efficient planning";
    Vortrag: Workshop "Planning energy efficient cities (PLEEC)", Eskilstuna, Schweden (eingeladen); 20.05.2013 - 23.05.2013.

  77. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City: an integrative strategic approach in the Sino-European context";
    Vortrag: Sino-European Urbanization Collaboration, Seminar: Chinese Urban Future: European Insights, TONJI-University, Shanghai (eingeladen); 15.11.2013.

  78. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City: Perspektiven einer Technologie getriebenen Stadtentwicklung";
    Hauptvortrag: Die schlaue Stadt - Nützt das Konzept von Smart City einer gesundheitsförderlichen Stadtentwicklung?, LVR Industriemuseum, Oberhausen, Deutschland (eingeladen); 15.09.2016.

  79. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City: smart urban innovations driving transformation processes in urban development";
    Vortrag: Smart City Workshop Dubrovnik, Dubrovnik, Rathaus (eingeladen); 08.12.2016.

  80. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart City: Verständnis und Indikatoren";
    Vortrag: Workshop "Smart City Profiles", Wien; 25.06.2012.

  81. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart Economy - understanding and meaning";
    Vortrag: EU Projekt SMART-KOM - Workshop, Technologie Park Krakow, Krakau (eingeladen); 29.01.2014.

  82. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart Environment - understanding and meaning";
    Vortrag: EU Projekt SMART-KOM - Workshop, Krakow Technology Park, Krakau (eingeladen); 09.01.2014.

  83. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart Mobility - understanding and meaning";
    Vortrag: EU Projekt SMART-KOM - Workshop, Krakow Technology Park, Krakau (eingeladen); 21.02.2014.

  84. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Smart technology in green city - Re-Thinking urban development as a Smart City";
    Vortrag: Konferenz "Green Planning", Estonian University of Life Sciences, Tartu, Estonia (eingeladen); 26.09.2013.

  85. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Stadträumliche Integrationspolitik: neue Trends, veränderte Herausforderungen";
    Vortrag: Konferenz "Migration-Integration: Perspektiven für eine europäische Migrationspolitik" der IOM (Internationale Organisation of Migration) und des Forums Salzburg, Salzburg (eingeladen); 14.05.2007 - 15.05.2007.

  86. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Städte im Wettbewerb: Ursachen und Wettbewerbsfelder";
    Vortrag: ARL-Arbeitstagung zum Thema 'Wettbewerb der Städte: Chancen und Risken der Kooperation', Wien; 31.05.2002.

  87. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Stakeholder and other actors of economic positioning in the CENTROPE-Region: first results of interviews";
    Vortrag: Workshop "MetroNet-Cross-border metropolitan governance in Europe: a network analysis approach", Luxemburg (eingeladen); 28.06.2011 - 29.06.2011.

  88. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Giffinger:
    "Territorial Capital - a new perspective on urban competitiveness?";
    Vortrag: Network Conference 2007: Territorial Capital: Guiding Principle for European Spatial Development?, Budapest (eingeladen); 23.09.2007 - 25.09.2007.