TU Home
Diese Publikationsliste wurde automatisch aus den Publikationsdaten der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik erstellt. Wenn Sie komplexere Suchabfragen vornehmen wollen, rufen Sie bitte die Seite "Publikationen der Fakultät" direkt auf, oder verwenden Sie die globale Suchfunktion der Publikationsdatenbank der Technischen Universität Wien!


Publikationsdatenbank Home  

Publikationsliste für
Michael Berger
E370 - Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe
als Autorin / Autor bzw. wesentlich beteiligte Person

12 Datensätze (1996 - 2011)


Zeitschriftenartikel


R. Haas, M. Berger:
"Perspektiven Erneuerbare Energien";
Die Presse, Sonderbeilage Energie und Umwelt (2000), S. 1.

R. Haas, M. Berger, L. Kranzl:
"Forcierung erneuerbarer Energieträger in Österreich";
Erneuerbare Energie, 4 (2001), S. 8 - 11.


Beiträge in Tagungsbänden


R. Haas, M. Berger, L. Kranzl:
"Strategien zur weiteren Forcierung erneuerbarer Energien in Österreich";
in: "Energieinnovation in Europa", H. Stigler (Hrg.); ÖVE, Graz, 2002, S. 1 - 8.


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag)


M. Berger, M. Hugi, R. Rabenseifer, B. Raskop, A. Rücker:
"Workshop Building";
Vortrag: International Summer School Solar Energy, Klagenfurt; 24.07.2000 - 04.08.2000; in: "6th Proceedings", (2000), S. 1 - 5.

M. Berger, L. Kranzl:
"Perspektiven für Biomasse-Verstromung in KWK in Österreich";
Vortrag: IEWT Internationale Energiewirtschaftstagung TU Wien, Wien; 21.02.2001 - 23.02.2001; in: "Proceedings * CD ROM", (2001), S. 1 - 11.


Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag)


M. Berger:
"PQ-Monitoringsysteme für Verteilungsnetze";
Vortrag: FGH/AKEI-Seminar "Power Quality", Deidesheim/Deutschland (eingeladen); 06.05.2003 - 07.05.2003.


Dissertationen (eigene und begutachtete)


M. Berger:
"Portfolio Analysis of EU Electricity Generating Mixes and Its Implications for Renewables";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): R. Haas, H. Müller; Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft, 2003.

M. Berger:
"Power Quality Monitoring für Qualitätsmanagement im Netzbetrieb";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): G. Brauner, G. Theil; Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft, 2005.


Diplom- und Master-Arbeiten (eigene und betreute)


M. Berger:
"Eine empirische Analyse von praktisch realisierten Anlagen zur Teilsolaren Raumheizung";
Betreuer/in(nen): R. Haas; Institut für Energiewirtschaft, 1996.

M. Berger:
"Spannungsregelung mit Hilfe eines Regeltransformators mit Laststufenschalter im intelligenten Niederspannungsnetz";
Betreuer/in(nen): D. Dietrich; E384, 2011; Abschlussprüfung: 16.06.2011.


Wissenschaftliche Berichte


M. Berger, S. Awerbuch, R. Haas:
"Versorgungssicherheit und Diversifizierun der Energieversorgung in der EU: Mean-Variance Portolioanalyse des Stromerzeugungsmix und Auswirkungen auf die Bedeutung erneuerbarer Energieträger";
Bericht für BMVIT; 2002.

H. Müller, M. Berger, R. Haas, M. Heidenreich, C. Huber, G. Resch, H. Taus:
"Ergebnisbericht ÖNB Jubiläumsfonds Projekt 7579 "Optimierte Förderstrategien für erneuerbare Energietechnologien basierend auf empirischen Analysen bisher durchgeführter Programme"";
Bericht für Österr. Nationalbank Jubiläumsfonds; 2001.