TU Home
Diese Publikationsliste wurde automatisch aus den Publikationsdaten der Fakultät für Bauingenieurwesen erstellt. Wenn Sie komplexere Suchabfragen vornehmen wollen, rufen Sie bitte die Seite "Publikationen der Fakultät" direkt auf, oder verwenden Sie die globale Suchfunktion der Publikationsdatenbank der Technischen Universität Wien!


Publikationsdatenbank Home  

Publikationsliste für
Günter Emberger
E230 - Institut für Verkehrswissenschaften
als Autorin / Autor bzw. wesentlich beteiligte Person

409 Datensätze (2002 - 2021)


Bücher und Buch-Herausgaben


G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Systemszenarien Automatisiertes Fahren in der Personenmobilität";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2020", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2020, ISBN: 978-3-9503375-9-4, 140 S.

G. Emberger, T. Shibayama:
"WCTRS - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2018", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2019, ISBN: 978-3-9503375-7-0, 170 S.

P. Jittrapirom, G. Emberger, T. Brezina, T. Shibayama:
"Chiang Mai City Mobility and Transport Survey (CM-MTS) 2012";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2013", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2013, ISBN: 978-3-9503375-1-8, 122 S.

A. Castro Fernández, G. Emberger, H. Frey, P. Pfaffenbichler et al.:
"SOL - Studie für die Organisation der zukünftigen Ladeninfrastruktur für E-Fahrzeuge in Österreich. Notwendige Anzahl und wirtschaftliche Standorte";
Oesterreichs E-Wirtschaft, Wien, 2012, ISBN: 978-3-902222-51-0; 160 S.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler et al.:
"Implementierungsstrategien smarter Mobilitätslösungen für das Mobilitätsmanagement in Regionen - Ergebnisse der Pojekte ImMoReg und ClimateMOBIL, Leitfaden";
Klima- und Energiefond des Bundes, Graz-Wien, 2011, 94 S.

T. Brezina, H. Frey, G. Emberger et al.:
"Öffentlicher Verkehr - Weichenstellungen für die Zukunft, Mobilität mit Zukunft 1/2010";
VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien, 2010, ISBN: 3-901204-64-4; 48 S.

A. Castro Fernández, G. Emberger, P. Pfaffenbichler et al.:
"PROBICI. Guía de la Movilidad Ciclista. Métodos y tecnicas para el fomento de la bicicleta en áreas urbanas";
IDAE Instituto para la Diversificación y Ahorro de la Energía, Madrid, 2010, ISBN: 978-84-96680-50-0; 152 S.

O. Fritz, R. Hierländer, G. Streicher, R. Haller, A. Mayerthaler, G. Emberger:
"ETMOS - An Integrated Economic Transport Modelling System for Austria";
WIFO Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Wien, 2010, 63 S.

T. Brezina, G. Emberger et al.:
"Handbuch Öffentlicher Verkehr. Schwerpunkt Österreich.";
Bohmann Verlag, Wien, 2009, ISBN: 978-3-901983-91-7; 302 S.

H. Knoflacher, M. Mailer, J.M. Schopf, P. Fischer, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Multimodale Dimensionierung von Straßen aus der Beschreibung des Verkehrsablaufes, der funktionellen Bedeutung, sowie der verkehrlichen Auswirkungen";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2008", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2009, ISBN: 978-3-9501909-5-3, 166 S.

G. Emberger:
"Freight Transport - A Holistic Approach";
in Buchreihe "Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung", Buchreihen-Herausgeber: H. Zukal; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-2-9, 322 S.


Zeitschriftenartikel


M. Corazza, G. Emberger, V. Oszter, A. Pejdo, T. Shibayama:
"Misure di contenimento del COVID-19 e politiche per il trasporto sostenibile: mutazioni attuali e direzioni future / COVID-19 containment measures and policies for sustainable transport: present changes and future directions";
IF Ingegneria Ferroviaria, Anno LXXVI (2021), n. 9; S. 669 - 697.

G. Emberger, T. Shibayama, Y. Wang:
"SI editorial - Contemporary national and regional transport policy and planning";
Transport Policy, Volume 108 (2021), S. 1.

M. Toljic, T. Brezina, G. Emberger:
"Influence of surface roughness on cyclists' velocity choices";
Proceedings of the Institution of Civil Engineers - Municipal Engineer, Volume 174 (2021), Issue 1; S. 2 - 13.

T. Brezina, T. Shibayama, F. Sandholzer, B. Laa, M. Kapfenberger, U. Leth, H. Lemmerer, G. Emberger:
"Der COVID-19-Lockdown und die Mobilität";
ÖGZ - Österreichische Gemeinde-Zeitung. Das Magazin des Österreichischen Städtebundes, 86. Jg. (2020), 7-8/2020; S. 21 - 23.

G. Emberger:
"Individuelles automatisiertes Fahren - sozial verträglich und klimaneutral?";
Forum Mobil, 34. Jg. (2020), 1/2020; S. 20 - 21.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"A quantitative analysis of potential impacts of automated vehicles in Austria using a dynamic integrated land use and transport interaction model";
Transport Policy, Volume 98 (2020), Special Issue; S. 57 - 67.

G. Emberger, T. Shibayama, A. D. May:
"Transport policy in response to automation and new mobility services";
Transport Policy, Volume 98 (2020), Special Issue; S. 55 - 56.

B. Laa, G. Emberger:
"Bike sharing: Regulatory options for conflicting interests - Case study Vienna";
Transport Policy, Volume 98 (2020), Special Issue; S. 148 - 157.

A. D. May, S. Shepherd, P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"The potential impacts of automated cars on urban transport: An exploratory analysis";
Transport Policy, Volume 98 (2020), Special Issue; S. 127 - 138.

M. Moran, B. Laa, G. Emberger:
"Six scooter operators, six maps: Spatial coverage and regulation of micromobility in Vienna, Austria";
Case Studies on Transport Policy, Volume 8 (2020), Issue 2; S. 658 - 671.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger et al.:
"SAFiP - Systemszenarien Automatisiertes Fahren in der Personenmobilität";
FSV-Schriftenreihe, 021 (2020), S. 17 - 21.

T. Shibayama, G. Emberger:
"New mobility services: Taxonomy, innovation and the role of ICTs";
Transport Policy, Volume 98 (2020), Special Issue; S. 79 - 90.

C. Raffler, T. Brezina, G. Emberger:
"Cycling investment expedience: Energy expenditure based Cost-Path Analysis of national census bicycle commuting data";
Transport Research Part A: Policy and Practice, Vol. 121 (2019), S. 360 - 373.

G. Emberger:
"Low carbon transport strategy in Europe: A critical review";
Journal of Sustainable Transportation, Volume 11 (2017), Issue 1; S. 31 - 35.

G. Emberger:
"National transport policy in Austria - from its beginning till today";
European Transport Research Review, Volume 9 (2017), Issue 1, Article 6; S. 1 - 16.

T. Shibayama, U. Leth, G. Emberger:
"Methodology for diagrammatic comparison of transport planning competences over national borders";
Transportation Research Procedia, Volume 25 (2017), S. 3656 - 3673.

T. Shibayama, H. Inaba, G. Emberger:
"Der verkehrspolitische Standpunkt";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 63. Jg. (2016), Heft 3; S. 5 - 6.

G. Emberger, Th. Macoun, J.M. Schopf:
"Infrastruktur: Wer kann das wie verantworten";
Der Standard, 31.12.2013/1.1.2014 (2013), S. 30.

H. Nguyen, H. Nguyen, G. Emberger:
"Application of a macroscopic transport model in Ho Chi Min h City";
Proceedings of the Eastern Asia Society for Transportation Studies, Vol. 9 (2013), 9.

J.M. Schopf, G. Emberger:
"Die Straße, die Fußgänger und die Stadtentwicklung - Straße als Lebensraum";
dérive. Zeitschrift für Stadtforschung, Nr. 50 (2013), Jan - März 2013; S. 4 - 9.

W. Arndt, G. Emberger:
"Mobility Concepts for Sustainable Megacities";
Future Megacities - Megastädte von morgen, Newsletter, Vol. 2 (2012), July; S. 3 - 4.

T. Brezina, G. Emberger, W. Rollinger:
"Vom Beschwerde- zum Anregungsmanagement im Österreichischen öffentlichen Verkehr";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 59. Jg. (2012), 1-2; S. 10 - 15.

A. Castro Fernández, M. Lackner, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"LEIHRADL-nextbike. Evolution und Vielfalt eines der größten regionalen Fahrradverleihsysteme Europas";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 59. Jg. (2012), 1-2; S. 4 - 9.

G. Emberger:
"Public Transport - a Solution for Emerging Megacities like Ho Chi Minh City?";
Future Megacities - Megastädte von morgen, Newsletter, Vol. 2 (2012), July; S. 6.

A. D. May, S. Ison, G. Emberger, A. Musso:
"Urban transport initiatives: Implications for policy";
Transport Policy, Vol. 20 (2012), S. 103 - 104.

P. Jittrapirom, G. Emberger:
"Off-street residential parking organisation - a review of current practices";
Proceedings of the Eastern Asia Society for Transportation Studies, Vol. 8 (2011), 16 S.

A. Castro Fernández, M. Lackner, G. Franz, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Evolution eines Fahrradverleihsystems. Von FREIRADL zu LEIHRADL - nextbike";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), 57. Jg. (2010), 3; S. 4 - 12.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Shepherd:
"A system dynamics approach to land use transport interaction modelling: the strategic model MARS and its application";
System Dynamics Review, Volume 26 (2010), No 3; S. 262 - 282.

G. Emberger:
"TU mobil";
frei.haus, Sondernummer (2009), 11; S. 15.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler, L. Riedl:
"MARS meets ANIMAP: Interlinking the Model MARS with dynamic Internet Cartography";
Journal of Maps, 1079 (2009), S. 240 - 249.

S. Lopes, G. Emberger, P. Pfaffenbichler, J. Fernandes Jr.:
"Uso de Modelagem Dinámica de Sistemas Conectada a um SIG para a Geréncia de Pavimentos Urbanos";
Revista Minerva - Pesquisa & Tecnologia, 6.Jg. (2009), 2; S. 181 - 188.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger et al.:
"Overcoming Barriers to Model Use";
European Journal of Transport and Infrastructure Research, Volume 9 (2009), Issue 3; S. 277 - 295.

T. Brezina, G. Emberger:
"Blumige Zukunft für das Autofahren?";
Internationales Verkehrswesen, 60 (2008), 9; S. 328 - 333.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler, S. Jaensirisak, P. Timms:
""Ideal" decision-making processes for transport planning: A comparison between Europe and South East Asia";
Transport Policy, Volume 15 (2008), 6; S. 341 - 349.

G. Emberger, S. Shepherd, A. D. May:
"The Effects of Appraisal Methodology on the Specification of Optimal Urban Transport Strategies";
International Journal of Sustainable Transportation, 2 (2008), 1; S. 58 - 75.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Shepherd:
"The Integrated Dynamic Land Use and Transport Model MARS";
Network and Spatial Economics, 3 (2008).

A. Sumalee, G. Emberger:
"Editorial: Special Issue on Current Trend and Development of Sustainable Transport Research in Europe";
International Journal of Sustainable Transportation, 2 (2008), 1; S. 1 - 2.

M. Frewein, R. Hierzer, G. Emberger, A. Oberhauser, A. Neumann, B. Gagliano, A. Schubert:
"Universitäre Forschungslandschaft Verkehr";
Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft (ÖZV), Sonderheft (2005), S. 1 - 32.

A. D. May, S. Shepherd, G. Emberger, A. Ash, X. Zhang, N. Paulley:
"Optimal Land Use-Transport Strategies. Methodology and Application to European Cities";
Transportation Research Record, 1924 (2005), S. 129 - 138.


Editorials in wiss. Zeitschriften


G. Emberger, A. D. May:
"Challenges in the development of national policies on transport";
European Transport Research Review, Volume 9 (2017), 4; 3 S.


Buchbeiträge


G. Emberger:
"Editorial";
in: "WCTRS - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions", G. Emberger, T. Shibayama (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2019, ISBN: 978-3-9503375-7-0, S. 5 - 10.

G. Emberger:
"Vorwort";
in: "Automatisiertes Fahren in der Stadt - Abschätzung möglicher Auswirkungen der Einführung von automatisierten Fahrzeugen auf die Stadt und die Stadtplanung. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 1/2019", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2019, ISBN: 978-3-9503375-8-7, S. I.

B. Laa, G. Emberger:
"Bike Sharing: Regulatory Possibilities Addressing Problematic Issues - Case Study Vienna";
in: "WCTRS - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions", G. Emberger, T. Shibayama (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2019, ISBN: 978-3-9503375-7-0, S. 45 - 52.

T. Shibayama, G. Emberger:
"Emerging types of mobility services and vehicle technologies, employed ICTs and implication for transport planning and policy";
in: "WCTRS - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions", G. Emberger, T. Shibayama (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2019, ISBN: 978-3-9503375-7-0, S. 17 - 24.

G. Emberger:
"Institut für Verkehrswissenschaften E 230/1: Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik (FVV)";
in: "Erfolgsbericht 2008 - 2017", H. Zukal (Hrg.); herausgegeben von: Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Institut für Verkehrswissenschaften, Technische Universität Wien,; TU Verlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-903024-54-0, S. 17 - 28.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Equidistance: Evidence of the Influence of Parking Organization on Mode Choice";
in: "Engineering Tools and Solutions for Sustainable Transportation Planning", H. Knoflacher, E. Öcalir-Akünal (Hrg.); IGI Global, Hershey/USA, 2017, ISBN: 9781522521167, S. 129 - 150.

G. Emberger:
"Urban Transport in Ho Chi Minh City, Vietnam";
in: "Sustainable Ho Chi Minh City: Climate Policies for Emerging Mega Cities", A. Katzschner, M. Waibel, D. Schwede, L. Katzschner, M. Schmidt, H. Storch (Hrg.); Springer International Publishing, Cham/CH, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-319-04614-3, S. 175 - 191.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Wechselwirkungen und Rückkopplungen im Inividualverkehr und im Güterverkehr";
in: "Paradigmenwechsel im Verkehrswesen", H. Knoflacher, H. Frey (Hrg.); Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft - ÖVG, Wien, 2016, S. 69 - 86.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Von monomodalen Verkehrsmodellen hin zu einer dynamischen, multimodalen Betrachtung der Wechselwirkungen zwischen Flächennutzung und Verkehr";
in: "Der Lehrer Knoflacher und die nächste Generation. Festseminar Prof. Hermann Knoflacher zum 75. Geburtstag. Beiträge zu einer ökologisch und sozial verträglichen Verkehrsplanung 2/2015", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2015, ISBN: 978-3-9503375-4-9, S. 175 - 188.

J.M. Schopf, G. Emberger:
"Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik";
in: "Die Fakulttät für Bauingenieurwesen. Zukunft gestalten - Bestand erhalten", Technik für Menschen. 200 Jahre Technische Universität Wien - Band 6; J. Eberhardsteiner, R. Schneider-Lauscher (Hrg.); Böhlau Verlag, Wien, 2015, ISBN: 978-3-205-20112-0, S. 111 - 113.

W. Arndt, X. Bei, G. Emberger, U. Fahl, A. Jain, O. Lah, A. Sohr, J. Tomaschek:
"Mobility and Transportation Concepts for Sustainable Transportation in Future Megacities";
in: "Future Megacities Vol. 2: Mobility and Transportation. Concepts for Sustainable Transportation in Future Megacities", W. Arndt (Hrg.); jovis Verlag GmbH, Berlin, 2014, ISBN: 978-3-86859-274-0, S. 108 - 122.

W. Arndt, X. Bei, G. Emberger, U. Fahl, O. Lah, A. Sohr, J. Tomaschek:
"Climate Change and Sustainable Transportation in Megacities";
in: "Future Megacities Vol. 2: Mobility and Transportation. Concepts for Sustainable Transportation in Future Megacities", W. Arndt (Hrg.); jovis Verlag GmbH, Berlin, 2014, ISBN: 978-3-86859-274-0, S. 12 - 22.

G. Emberger:
"Ho Chi Minh City, Vietnam - Can HCMC Reach its CO2 Targets in the Transport Sector?";
in: "Future Megacities Vol. 2: Mobility and Transportation. Concepts for Sustainable Transportation in Future Megacities", W. Arndt (Hrg.); jovis Verlag GmbH, Berlin, 2014, ISBN: 978-3-86859-274-0, S. 25 - 37.

G. Emberger:
"Chaos or order - What can we in the 1st world countries learn from 3rd world countries?";
in: "WCTRS - SIG10 Workshop: Emerging Urban Transport Policies towards Sustainability", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2012, ISBN: 978-3-9503375-0-1, S. 159 - 174.

B. Mousseau, A. Fulda, G. Emberger:
"Modelling impacts of local policies to optimise the development of electric vehicles";
in: "WCTRS - SIG10 Workshop: Emerging Urban Transport Policies towards Sustainability", H. Zukal (Hrg.); Institut für Verkehrswissenschaften - Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, Wien, 2012, ISBN: 978-3-9503375-0-1, S. 123 - 138.

G. Emberger:
"Autofreies Leben im 9. Bezirk - eine Utopie?";
in: "mobilität visionar gestalten. Impulse für eine nachhaltige Stadtmobilität von der AGENDA 21 am Alsergrund", Österreichisches Ökologie-Institut, Wien, 2008, ISBN: 978-3-901269-15-8, S. 61 - 65.

G. Emberger:
"Economy of Scale, die Transportkosten und das Ökosystem";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 307 - 326.

G. Emberger:
"Lernen - Lehren - Überleben - Was steckt dahinter?";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 349 - 360.

G. Emberger:
"Spezies Autofahrer";
in: "Verkehrswesen - von der Zunft zur Wissenschaft. Festseminar Prof. Knoflacher zur Emeritierung als Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2008, ISBN: 978-3-9501909-6-0, S. 247 - 262.

G. Emberger:
"Lkw-Nachtfahrverbot in Niederösterreich - Entscheidungsgrundlagen zur Einführung - Auch der Güterverkehr muss mal schlafen";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 251 - 254.

G. Emberger:
"Semmering-Basistunnel - "Ein Loch ohne Boden?"";
in: "Lebendige Fische schwimmen gegen den Strom. Festschrift für Prof. Hermann Knoflacher zum 65. Geburtstag und zu 30 Jahren Ordinarius für Verkehrsplanung", Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2005, ISBN: 3-9501909-1-0, S. 271 - 276.

Th. Macoun, G. Emberger, T. Brezina:
"Vienna";
in: "Infrastructure of City Public Transport Social and Psychological Aspect", University of Pardubice, 2005, ISBN: 80-903478-1-9, S. 13 - 18.

A. D. May, S. Shepherd, G. Emberger:
"Optimization of Transport Strategies";
in: "Handbook of Transport Strategy, Policy and Institutions", K. J. Button, D. A. Hensher (Hrg.); Elsevier Ltd., Oxford, 2005, ISBN: 0080441157, S. 665 - 684.

D. Milne, G. Emberger, J. Stillwell, R. Unsworth:
"Providing for Mobility: Transport Planning Under Pressure";
in: "twenty-first century leeds. geographies of a regional city", R. Unsworth, J. Stillwell (Hrg.); Leeds University Press, Leeds, 2004, ISBN: 0853162425, S. 215 - 240.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Sketch Planning Transport Models: A Tool to Forecast Transport Demand in Eastern Europe";
in: "Transport Issues and Problems in Southeastern Europe", C. Focas (Hrg.); Ashgate Publishing Limited, Aldershot, 2004, ISBN: 0754619702, S. 263 - 274.


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag)


M. Mustafa, Z. Abd Rahman, T. Shibayama, B. Laa, G. Emberger:
"National Transport Policy in Malaysia -from the Time of Independence until Today";
Poster: 13th International Conference of the Eastern Asia Society for Transportation Studies (EASTS), Colombo/Sri Lanka; 09.09.2019 - 12.09.2019; in: "Proceedings of the Eastern Asia Society for Transportation Studies", Tokyo/Japan, Vol. 12 (2019), ISSN: 1881-1132; Paper-Nr. PP2248, 18 S.

B. Laa, G. Emberger:
"Bike Sharing: Regulatory Possibilities Addressing Problematic Issues - Case Study Vienna";
Vortrag: 15th World Conference on Transport Research, Mumbai, India; 26.05.2019 - 31.05.2019; in: "World Conference on Transport Research - WCTR 2019 Mumbai 26-31 May 2019", Transportation Research Procedia, (2019), ISSN: 2352-1465; 18 S.

T. Shibayama, G. Emberger:
"Emerging types of mobility services and vehicle technologies, employed ICTs and implication for transport planning and policy";
Vortrag: 15th World Conference on Transport Research, Mumbai, India (eingeladen); 26.05.2019 - 31.05.2019; in: "World Conference on Transport Research - WCTR 2019 Mumbai 26-31 May 2019", Transportation Research Procedia, (2019), ISSN: 2352-1465; 13 S.

M. Leitgöb, T. Brezina, G. Emberger:
"Accessing and egressing bike sharing stations - findings from Vienna";
Poster: International Cycling Conference 2017, Mannheim/D; 19.09.2017 - 21.09.2017; in: "Conference Proceedings", Umweltbundesamt Berlin/D, Dokumentationen 03/2019 (2019), ISSN: 1862-4804; S. 78 - 79.

M. Toljic, T. Brezina, G. Emberger:
"The influence of surface roughness on cyclists´ velocity choices";
Poster: International Cycling Conference 2017, Mannheim/D; 19.09.2017 - 21.09.2017; in: "Conference Proceedings", Umweltbundesamt Berlin/D, Dokumentationen 03/2019 (2019), ISSN: 1862-4804; S. 79 - 80.

T. Brezina, G. Emberger:
"Changing Structures Induce Changing Behaviour: Stre etscape Revitalisation and Human Mobility";
Vortrag: REAL CORP 2017 - PANTA RHEI. A World in Constant Motion, Technische Universität Wien; 12.09.2017 - 14.09.2017; in: "22nd International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society - Conference Proceedings", M. Schrenk et al. (Hrg.); (2017), ISBN: 978-3-9504173-3-3; S. 677 - 684.

C. Raffler, T. Brezina, G. Emberger:
"Cycling investment expedience: Energy expenditure based Cost-Path Analysis of national census bicycle commuting data";
Vortrag: Velo-City 2017: The Freedom of Cycling, Arnhem-Nijmegen/NL; 12.06.2017; in: "Scientists for Cycling Colloquium", (2017), S. 38.

G. Emberger:
"National transport policy in Austria - from its beginning till today";
Vortrag: 14th World Conference on Transport Research, Tongji University, Shanghai/China; 10.07.2016 - 15.07.2016; in: "Reports", (2016), 1 S.

N. Fearnley, P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Government electromobility incentives - a system dynamics approach to analyse market uptake and impact on public budgets";
Vortrag: 14th World Conference on Transport Research, Tongji University, Shanghai/China; 10.07.2016 - 15.07.2016; in: "Reports", (2016), 1 S.

T. Shibayama, U. Leth, G. Emberger:
"Methodology for diagrammatic comparsion of transport planning competences over national borders";
Vortrag: 14th World Conference on Transport Research, Tongji University, Shanghai/China; 10.07.2016 - 15.07.2016; in: "Reports", (2016), 1 S.

H. Kikuchi, S. Malaitham, A. Fukuda, G. Emberger, P. Pfaffenbichler, T. Ishizaka:
"Study on Impact Evaluation of Introducing Policies to Realize Urban Consolidation by Using MARS: Case Study of Niigata, Japan";
Vortrag: The 33rd International Conference of the System Dynamics Society, Cambridge, Massachusetts, USA (eingeladen); 19.07.2015 - 23.07.2015; in: "Conference Proceedings", (2015), S. 1 - 18.

G. Emberger:
"Background and the results of the project Traffic Model VKM AT-SK-HU-CZ";
Vortrag: MOBILITA '15, Bratislava/SK (eingeladen); 25.06.2015; in: "Proceedings of the 12th International Scientific Conference", (2015), 13 S.

T. Brezina, H. Frey, G. Emberger, U. Leth:
"Teaching ethics to transport engineers - The rationale behind and practice at Vienna University of Technology (VUT)";
Vortrag: 3rd International Conference on Road and Rail Infrastructure CETRA 2014, Split/HR; 28.04.2014 - 30.04.2014; in: "Road and Rail Infrastructure III, Proceedings of the Conference CETRA 2014", S. Lakusic (Hrg.); Department of Transportation, University of Zagreb, Zagreb/HR (2014), ISSN: 1848-9842; S. 867 - 873.

B. Bezák, G. Emberger, P. Los, I. Ripka:
"Analysis and models for integrated multimodal systems in region Vienna-Bratislava";
Vortrag: 10th Forum of Rail Transport, Bratislava/SK (eingeladen); 18.03.2014 - 19.03.2014; in: "Book of contributions", (2014), ISBN: 978-80-89664-08-5; S. 29 - 36.

G. Emberger:
"Road capacity in Cities - How the vehicle fleet mix influence the Level of Service";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 833, 14 S.

G. Emberger, W. Arndt, T. Schäfer, O. Lah, J. Tomaschek:
"Transport in Megacities of Tomorrow";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 1039, 30 S.

G. Emberger, I. König, R. Krpata, W. Rollinger, M. Grundner:
"Public transport for (disabled) people - the Vienna experience";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 2913, 25 S.

G. Emberger, U. Leth, B. Bezák, M. Schumich:
"VKM-Centrope - 4-stage cross border transport modeling exercise for AT, SK, HU";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 1457, 19 S.

T. Shibayama, G. Emberger, H. Lemmerer:
"Travel Behaviour Data Needs and Potential Roles of ICTin Data Collection";
Vortrag: 13th World Conference on Transport Research (WCTR), Rio de Janeiro/BR; 15.07.2013 - 18.07.2013; in: "Conference Proceedings", (2013), Paper-Nr. 2873, 20 S.

G. Emberger:
"Wie verträgt sich Shared Space mit ÖPNV?";
Vortrag: ÖPNV & Shared Space: Öffentlicher Verkehr im öffentlichen Raum, Wien (eingeladen); 26.04.2012; in: "Tagungsbeiträge", (2012), S. 107 - 113.

B. Mousseau, A. Fulda, G. Emberger:
"Modelling the impact of local policies to optimise the development of electric vehicles";
Vortrag: mobil.TUM 2012 - International Scientific Conference on Mobility and Transport: Transportation - Demand - Management, München/D; 19.03.2012 - 20.03.2012; in: "Proceedings", (2012), S. 1 - 14.

G. Emberger:
"Folgen der Geschwindigkeiten für die Betriebsstrukturen";
Vortrag: FSV / ÖVG Seminar: Paradigmenwechsel im Verkehrswesen, Wien (eingeladen); 07.11.2011; in: "Tagungsunterlagen", (2011), S. 29 - 42.

A. Mayerthaler, G. Emberger, R. Haller:
"National scale land-use transport policy modelling";
Vortrag: 12th World Conference on Transport Research (WCTR), Lissabon/P; 11.07.2010 - 15.07.2010; in: "Conference Proceedings", (2010), Paper-Nr. 02.184, 24 S.

A. Mayerthaler, R. Haller, G. Emberger:
"Modeling land-use and transport at a national scale - the MARS Austria model";
Vortrag: 49th European Congress of the Regional Science Assosiation International - Territorial Cohesion of Europe and Integrative Planning, Lodz/PL; 25.08.2009 - 29.08.2009; in: "Book of Abstracts", (2009), S. 1.

R. Haller, A. Mayerthaler, G. Emberger:
"The System Dynamics of the "Invisible Hand": Simulating a Neoclassical Economy";
Poster: The 27th International Conference of The System Dynamics, Albuquerque/USA; 26.07.2009 - 30.07.2009; in: "Conference Proceedings", (2009), ISBN: 978-1-935056-03-4; S. 1.

A. Mayerthaler, R. Haller, G. Emberger:
"A Land-Use/Transport interaction model for Austria";
Vortrag: The 27th International Conference of The System Dynamics, Albuquerque/USA; 26.07.2009 - 30.07.2009; in: "Conference Proceedings", (2009), ISBN: 978-1-935056-03-4; S. 1 - 21.

H. Storch, G. Emberger et al.:
"Adaptation planning framework to climate change for the urban area of Ho Chi Minh City, Vietnam";
Vortrag: Urban Research Symposium 2009 - Cities and Climate Change: Responding to an Urgent Agenda, Marseille/F; 28.06.2009 - 30.06.2009; in: "Papers", (2009), 24 S.

G. Emberger:
"Sustainable Transport - and how structure influences behaviour";
Vortrag: International Symposium on Transport Planning and Influence of Climate Change on It, University of Transport, Ho Chi Minh City/VN (eingeladen); 02.04.2009; in: "Proceedings", (2009), S. 1 - 11.

R. Haller, G. Emberger, A. Mayerthaler:
"A System Dynamics Approch to Model Land-Use/Transport Interactions";
Vortrag: REAL CORP 008 - Mobility Nodes as Innovation Hubs, Wien; 19.05.2008 - 21.05.2008; in: "Verkehrsknoten als Innovations- und Wissensdrehscheiben", (2008), ISBN: 978-39502139-4-2; 10 S.

R. Haller, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"National scale land-use and transport modelling: the MARS Austria model";
Vortrag: European Transport Conference 2007, Leiden/NL; 17.10.2007 - 19.10.2007; in: "Proceedings", (2007), 14 S.

G. Emberger:
"Urban Development, Sustainable Cities and ITS";
Vortrag: International Conference and workshop on Sustainable and Intelligent Transport Systems (ICSITS07), Khon Kaen, Thailand (eingeladen); 16.08.2007 - 17.08.2007; in: "Proceedings", (2007), ISBN: 978-974-7707-77-9; S. 43 - 60.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler, S. Jaensirisak, P. Timms:
""Ideal" decision making processes for transport planning: A comparsion between Europe and South East Asia";
Vortrag: 11th World Conference on Transport Research (WCTR), University of California, Berkeley, CA/USA; 24.07.2007 - 28.07.2007; in: "Conferece Proceedings", (2007), Paper-Nr. 545, 19 S.

S. Shepherd, J. Shires, P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Improving the capabilities and use of strategic decision making tools";
Vortrag: 11th World Conference on Transport Research (WCTR), University of California, Berkeley, CA/USA; 24.07.2007 - 28.07.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), Paper-Nr. 531, 25 S.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Jaensirisak, P. Timms:
"Decision making processes and their interaction with transport energy consumption: A comparsion between Europe and South-East-Asia";
Vortrag: eceee 2007 Summer Study: Saving energy - just do it!, La Colle sur Loup/F; 04.06.2007 - 09.06.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-91-633-0899-4; S. 1729 - 1740.

P. Pfaffenbichler, R. Haller, E. Pontikakis, G. Emberger:
"Prediction of Land Use and Transport Changes in Dynamic Environments - Modelling the Bipolar Vienna - Bratislava Metropolitan Region";
Vortrag: 10th International Scientific Conference MOBILITA '07 - Sustainable Mobility in Urban Areas, Bratislava/SK; 24.05.2007 - 25.05.2007; in: "Conference Proceedings", (2007), ISBN: 978-80-227-2649-8; S. 219 - 225.

G. Emberger, L. Riedl:
"MARS meets ANIMAP - Die Koppelung der Modelsuite MARS mit dynamischer Internet-Kartographie";
Vortrag: REAL CORP 2007 - To Plan Is Not Enough, Tech Gate Vienna; 20.05.2007 - 23.05.2007; in: "Strategien, Konzepte, Pläne, Projekte und ihre erfolgreiche Umsetzung in Stadt-, Regional- und Immobilienentwicklung", (2007), ISBN: 978-39502139-2-8; 11 S.

G. Emberger:
"Sustainable Transport - and how structure influences behaviour";
Vortrag: The 3rd National Transport Conference (NTC3): Sustainable and Safe Transport Systems, Khon Kaen/Thailand (eingeladen); 24.11.2006; in: "Conference Proceedings", (2006), S. 147 - 152.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Shepherd:
"The integrated dynamic land use and transport model MARS";
Vortrag: XIV Congreso Panamericano de Ingeneria de Tránsito y Transporte, Las Palmas de Gran Canaria; 20.09.2006 - 23.09.2006; in: "Proceedings", (2006), Paper-Nr. P13_04, 16 S.

G. Emberger, N. Ibesich, P. Pfaffenbichler:
"Can Decision Making Processes Benefit from a User Friendly Land Use and Transport Interaction Model?";
Vortrag: Eighth International Conference on Design & Decision Support Systems in Architecture and Urban Planning, Heeze/NL; 04.07.2006 - 07.07.2006; in: "Innovations in Design & Decision Support Systems in Architecture and Urban Planning", J. van Leeuwen, H. Timmermans (Hrg.); Springer, Dordrecht (2006), ISBN: 1-4020-5059-3; S. 3 - 17.

G. Emberger:
"Güterverkehr - Effizienz und Nachhaltigkeit";
Vortrag: Wirtschaft im Wettbewerb. Standortqualität und Verkehrsinfrastruktur, Linz (eingeladen); 07.06.2006 - 10.06.2006; in: "Tagungsband", ÖVG Spezial, 74a (2006), S. 77 - 91.

G. Emberger, N. Ibesich:
"MARS in Asia. How a model can help and influence decision makers";
Vortrag: CORP 2006 - Nachhaltige Lösungen für die Informationsgesellschaft, Congress Center Wien; 13.02.2006 - 16.02.2006; in: "11. Internationale Konferenz zu Stadtplanung und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft", (2006), ISBN: 3-9502139-1-0; S. 193 - 200.

S. Jaensirisak, G. Emberger, P. Pfaffenbichler, N. Ibesich:
"Application of the Metropolitan Activity Relocation Simulator (MARS). Model in Decision Making Process for Sustainable Development";
Vortrag: TISD 2006 - Technology and Innovation for Sustainable Development Conference, Khon Kaen, Thailand; 25.01.2006 - 26.01.2006; in: "Proceedings", (2006), 4 S.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Application of the European Landuse-Transport-Interaction Model";
Vortrag: CUPUM '05. Computers in Urban Planning and Urban Management, London; 29.06.2005 - 01.07.2005; in: "Abstracts of the 9th International Conference", (2005), ISBN: 0-9550581-0-4; S. 145.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"A reform of car parking organisation as an instrument for creating sustainable urban regions";
Vortrag: eceee 2005 Summer Study, Mandelieu La Napoule; 30.05.2005 - 04.06.2005; in: "Energy Savings: What Works & Who Delivers?", (2005), ISBN: 91-631-4002-0; 12 S.

G. Emberger, N. Ibesich, P. Pfaffenbichler:
"Die Entwicklung eines integrierten dynamischen Siedlungsentwicklungs- und Verkehrsmodells für Asiatische Städte";
Vortrag: CORP 2005, Wien; 22.02.2005 - 25.02.2005; in: "Beiträge zum 10. Symposium Informations- und Kommunikationstechnologie in der Stadt- und Regionalentwicklung sowie zu den Wechselwirkungen zwischen realem und virtuellem Raum", (2005), ISBN: 3901673121; S. 573 - 578.

A. D. May, S. Shepherd, G. Emberger, X. Zhang, N. Paulley:
"Determining Optimal Integrated Strategies for European Cities";
Vortrag: European Transport Conference 2004, Strasbourg; 04.10.2004 - 06.10.2004; in: "Conference Proceedings", (2004), 16 S.

N. Paulley, X. Zhang, A. Ash, G. Emberger, S. Shepherd:
"The Design of Optimal Transport Strategies: The Impacts of Land Use and Transport Interactions";
Vortrag: European Transport Conference 2004, Strasbourg; 04.10.2004 - 06.10.2004; in: "Conference Proceedings", (2004), 31 S.

A. D. May, G. Emberger, S. Shepherd:
"Methods to identify optimal land use and transport policy packages: A comparsion of area-wide and spatially constrained policies";
Vortrag: 10th world conference on transport research, Istanbul; 04.07.2004 - 08.07.2004; in: "Conference Papers", (2004), Paper-Nr. 230, 12 S.

P. Pfaffenbichler, S. Shepherd, G. Emberger:
"The impact of small individual time savings in transport policy apprraisal";
Vortrag: 10th world conference on transport research, Istanbul; 04.07.2004 - 08.07.2004; in: "Conference Papers", (2004), Paper-Nr. 773, 21 S.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Die Bewertung der Nachhaltigkeit innovativer städtebaulicher Maßnahmen mit dem Simulationsmodell MARS";
Vortrag: CORP 2004 - Computergestützte Raumplanung, Technische Universität Wien; 25.02.2004 - 27.02.2004; in: "Beiträge zum 9. Symposion zur Rolle der Informationstechnologie in der Stadt- und Raumplanung sowie zu den Wechselwirkungen zwischen realem und virtuellem Raum", (2004), ISBN 3-901673-11-2; S. 689 - 694.

G. Emberger, S. Shepherd, X. Zhang:
"Method to identify optimal land use and transport policy packages: A comparsion of CBA and indicator based optimisation";
Vortrag: European Transport Conference 2003, Straßburg; 08.10.2003 - 10.10.2003; in: "Conference Proceedings", (2003), ISBN: 0-86050-342-9.

G. Emberger, A. D. May, S. Shepherd:
"Method to identify optimal land use and transport policy packages";
Vortrag: CUPUM '03, Sendai City, Japan; 27.05.2003 - 29.05.2003; in: "Information Technologies for Urban Sustainability and Prosperity", (2003).

G. Emberger, A. D. May, S. Shepherd:
"Method to identify optimal land use and transport policy packages";
Vortrag: 9th TRB Conference on the Application of Transportation Planning Methods, Baton Rouge, Lousiana; 06.04.2003 - 10.04.2003; in: "Conference Proceedings", (2003).

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Are European cities becoming similar?";
Vortrag: CORP 2003 - Computergestützte Raumplanung, Technische Universität Wien; 25.02.2003 - 01.03.2003; in: "Informationstechnologie in der und für die Raumplanung", (2003), ISBN: 3-901673-09-1; S. 243 - 249.

G. Emberger, S. Bruntsch:
"Urban Planning in European Research - The Land Use and Transport Research Cluster";
Vortrag: CORP 2002 - Computergestützte Raumplanung, Technische Universität Wien; 27.02.2002 - 01.03.2002; in: "Informationstechnologie in der und für die Raumplanung", 1 (2002), ISBN: 3-901673-07-5; S. 351 - 358.


Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag)


G. Emberger:
"Jedem Verkehrsträger seine geeignete Rolle";
Vortrag: 19. Wiener Eisenbahnkolloquium: Zug statt Flug?, Technisches Museum, Wien (eingeladen); 07.10.2021 - 08.10.2021.

G. Emberger:
"The Future of Urban Mobility";
Vortrag: ISWI (International Student Week in Ilmenau) 2021, Ilmenau/D (Online Conference) (eingeladen); 04.06.2021.

G. Emberger:
"Sustainable Transportation and Smart Cities";
Vortrag: 2021 Transatlantic Conversations Series: Science, Technology + Innovation for Sustainable Future, University of California, Berkeley/USA (Online Conference) (eingeladen); 26.05.2021.

G. Emberger:
"Course 4.5: Methods and Models for Traffic and Urban Area Planning";
Vortrag: 3rd SAFERUP! Week, Durth Roos Consulting GmbH, Bonn/D (Online Conference) (eingeladen); 19.04.2021 - 23.04.2021.

G. Emberger:
"Die Klimakrise - Notwendige Anpassung der Verkehrssysteme";
Vortrag: ÖVG-Kamingespräch mit Frau Bundesministerin Leonore Gewessler zum Thema"Die Klimakrise - Notwendige Anpassung der Verkehrssysteme", Wien (Online-Conference) (eingeladen); 14.04.2021.

G. Emberger:
"Evaluierung der Nachhaltigkeit eingesetzter Bundesmittel";
Vortrag: ÖVG-connect: Evaluierung der Nachhaltigkeit eingesetzter Bundesmittel, Technische Universität Wien (Online Conference) (eingeladen); 25.03.2021.

G. Emberger:
"Anknüpfungspunkt Mobilität";
Vortrag: 1. Fastenzeit-Impulsabend: Verantwortung für die Schöpfung - aus verschiedenen Perspektiven, Wien (Online-Conference) (eingeladen); 05.03.2021.

G. Emberger:
"An overview of researches onto traffic emissions at TU Wien - FVV";
Vortrag: 1st Joint Seminar on Transport Planning AT-JP, Technische Universität Wien - Kanazawa University (Online Conference); 24.02.2021.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"A quantitative analysis of potential impacts of automated vehicles in Austria using a dynamic integrated land use and transport interaction model";
Vortrag: 1st Joint Seminar on Transport Planning AT-JP, Technische Universität Wien - Kanazawa University (Online Conference); 24.02.2021.

G. Emberger:
"Covid-19-Präventivmaßnahmen im Öffentlichen Verkehr in verschiedenen Ländern und Städten";
Vortrag: VCÖ-Veranstaltung "Öffentlicher Verkehr der Zukunft - Lehren aus der Covid-19-Krise", Wien (Online Conference) (eingeladen); 29.01.2021.

G. Emberger:
"Lässt sich das Paradoxon von Privatsphäre und individuellen Services lösen?";
Vortrag: ÖVG-connect: Digitale Mobilität, Wien (Online Conference) (eingeladen); 28.01.2021.

G. Emberger:
"Mobilität und Klimawandel";
Vortrag: Lectures for Future, FH Kufstein Tirol, Online Conference (eingeladen); 26.01.2021.

G. Emberger, H. Frey et al.:
"Ein Ticket für ganz Österreich - wie geht das?";
Vortrag: ÖVG-connect: Ein Ticket für ganz Österreich - wie geht das?, Wien (Online Conference) (eingeladen); 10.12.2020.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung: Ergebnisse der Umfrage: Wie ändert COVID-19 Ihre Mobilität?";
Vortrag: ÖVG-Dialog - Lessons Learned: Wie verändert COVID-19 unsere Mobilität?, Wien (eingeladen); 19.10.2020.

G. Emberger:
"Was ist aus den Themen der Tagung 2011 geworden?";
Vortrag: ÖVG-Jahrestagung 2020: Mobilität ohne Grenzen - Grenzenlose Mobilität?, Wirtschaftskammer Burgenland, Eisenstadt; 13.10.2020.

G. Emberger:
"Verkehr verstehen - Wie entsteht Verkehr? Entwicklungen und Zukunftsaussichten";
Vortrag: Laudato Si' in Kooperation mit "Autofasten", Bildungshaus Schloss Großrußbach (eingeladen); 12.10.2020.

G. Emberger:
"Course 3.4: Mobility management for efficient and sustainable traffic solutions in urban areas";
Vortrag: 2nd SAFERUP! Week, University of Cantabria, Santander/E (eingeladen); 30.09.2020.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der(Stadt-)Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push-und Pull-Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "Kommunale Mobilitätsbeauftragte" und "Kommunale Radbeauftragte", Wien (eingeladen); 28.09.2020 - 29.09.2020.

G. Emberger et al.:
"5. Modul Mobilität";
Vortrag: Laudato Si', Bildungshaus Schloss Großrußbach (eingeladen); 20.03.2020 - 21.03.2020.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"System Dynamics basierte strategische Verkehrsmodellierung";
Vortrag: AIT Austrian Institute of Technology, Wien (eingeladen); 02.03.2020.

G. Emberger:
"Kritische Betrachtung zur Nutzung des öffentlichen Raumes durch aktive Mobilitätsformen";
Vortrag: cycmobility 19 - Rad & Wirtschaft, Festsaal Bozen/I (eingeladen); 27.09.2019.

G. Emberger:
"SAFiP - Systemszenarien Automatisiertes Fahren in der Personenmobilität";
Vortrag: ÖVG-Forum: Mobilität 4.0 - Anforderungen an den ÖPNV der Zukunft, vom Hype zur Realität, Linz AG Center (eingeladen); 19.09.2019.

G. Emberger:
"Verkehr verstehen, Zeit, Raum und Verkehr";
Hauptvortrag: Bahnknoten und Herzstück Basel - Fragen und Lösungen zum Verkehr, Basel/CH (eingeladen); 11.09.2019 - 12.09.2019.

G. Emberger:
"Introduction Research Center of Transport Planning and Traffic Engineering (FVV)";
Vortrag: Welcome to TU Wien - Japanese Delegation from Osaka, Technische Universität Wien; 06.09.2019.

G. Emberger:
"Vorstellung des Forschungbereichs für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik";
Vortrag: Exkursion der FH Wiener Neustadt/Campus Wieselburg - Master-Studium: Regenerative Energiesysteme; 2. Semester: Nachhaltige Mobilität, Technische Universität Wien; 15.05.2019.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der(Stadt-)Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push-und Pull-Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "Kommunale Mobilitätsbeauftragte" und "Kommunale Radbeauftragte", Wien (eingeladen); 29.04.2019 - 30.04.2019.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "Kommunale Mobilitätsbeauftragte" und "Kommunale Radbeauftragte", Wien (eingeladen); 29.04.2019 - 30.04.2019.

G. Emberger:
"Entkoppelung Wirtschaftswachstum und negative Umweltaspekte";
Vortrag: Wachsende Verkehrsströme - Ausweg durch neue Technologien? - Lösungen (nicht nur) für den Alpenraum, Dornbirn (eingeladen); 25.04.2019 - 26.04.2019.

G. Emberger:
"An Introduction to TUW and Research Center of Transport Planning and Traffic Engineering";
Vortrag: International Elites Seminar Series, Persian Gulf University, Bushehr/Iran (eingeladen); 19.04.2019 - 21.04.2019.

G. Emberger:
"An Introduction to TUW and Research Center of Transport Planning and Traffic Engineering";
Vortrag: Joint Transport Planning Seminar, Tarbiat Modares University, Tehran/Iran (eingeladen); 14.04.2019 - 19.04.2019.

M. Berger, G. Emberger:
"Systemszenarien automatisierten Fahrens der Personenmobilität Österreichs - Wirkungen und Maßnahmen";
Vortrag: Systemwirkungen automatisierter Mobilität: Forschungserkenntnisse zum Personenverkehr, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien (eingeladen); 13.03.2019.

G. Emberger:
"Design Principles for Infrastructure Towards Sustainable Urban Mobility";
Vortrag: Seminar on Future Sustainable Urban Mobility - Paving the Way to Inclusive Mobility, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 29.11.2018.

G. Emberger:
"Sustainable Urban Mobility - State of the Art";
Vortrag: Seminar on Future Sustainable Urban Mobility - Paving the Way to Inclusive Mobility, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 29.11.2018.

G. Emberger:
"Interactive Session - Barrier free";
Vortrag: ECG 64 Highway and Traffic Engineering, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 28.11.2018.

G. Emberger:
"Public transport for (disabled) people in Vienna, Austria";
Vortrag: ECG 64 Highway and Traffic Engineering, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 28.11.2018.

G. Emberger:
"Sustainable Transport Planning: How structures influence mode choice";
Vortrag: ECG 64 Highway and Traffic Engineering, Faculty of Civil Engineering, Universiti Teknologi MARA, Shah Alam, Malaysia (eingeladen); 28.11.2018.

G. Emberger:
"Summary about WCTR Society´s SIG G2 Mid-Term Workshop in Vienna";
Vortrag: WCTR - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions, Bejing/China; 13.10.2018 - 14.10.2018.

A. D. May, S. Shepherd, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"The potential impacts of automated cars on urban transport: An exploratory analysis";
Vortrag: WCTR - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions, Bejing/China; 13.10.2018 - 14.10.2018.

T. Shibayama, G. Emberger:
"Emerging types of mobility services and vehicle technologies, employed ICTS and implication for transport planning and policy";
Vortrag: WCTR - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions, Bejing/China; 13.10.2018 - 14.10.2018.

G. Emberger:
"Introduction to MARS model and its application";
Vortrag: Transport Planning & Policy Making Workshop, University of Beijing/China (eingeladen); 11.10.2018.

B. Laa, G. Emberger:
"Bike Sharing: Regulatory Possibilities Addressing Problematic Issues - Case Study Vienna";
Vortrag: WCTR - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions, Technische Universität Wien; 24.09.2018 - 25.09.2018.

A. D. May, S. Shepherd, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"The potential impacts of automated cars on urban transport: an exploratory analysis";
Vortrag: WCTR - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions, Technische Universität Wien; 24.09.2018 - 25.09.2018.

T. Shibayama, G. Emberger:
"An era of "new" mobility services - how, when and where did they appear?";
Vortrag: WCTR - SIG G2 Workshop: Impacts of new mobility services from the viewpoint of Local Communities and Regions, Technische Universität Wien; 24.09.2018 - 25.09.2018.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push- und Pull-Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bruck an der Leitha (eingeladen); 07.05.2018 - 08.05.2018.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bruck an der Leitha (eingeladen); 07.05.2018 - 08.05.2018.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2018 - 13.04.2018.

G. Emberger:
"System Dynamics as part of the curriculum at the Research";
Hauptvortrag: System Dynamics in Transportation Modelling, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 23.03.2018.

G. Emberger:
"Pflastersteine in der Verkehrsplanung";
Vortrag: Forum Rohstoffe - Vollversammlung, Waidhofen an der Ybbs (eingeladen); 21.03.2018.

G. Emberger:
"Parking Management in Vienna";
Vortrag: The 17th International Conference on Traffic and Transportation Engineering (ICTTE), Tehran/Iran (eingeladen); 18.02.2018 - 19.02.2018.

G. Emberger:
"A System Dynamics Approach to Integrated Land-Use Transport Interaction Modelling";
Vortrag: Essential of Sustainable Transport Development, Tarbiat Modares University, Tehran/Iran (eingeladen); 17.02.2018.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push- und Pull-Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 03.10.2017 - 04.10.2017.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 03.10.2017 - 04.10.2017.

G. Emberger:
"Mobility's future";
Vortrag: E-Mobility Play Days X Forbes "Marktplatz der Mobilität", Red Bull Ring, Spielberg (eingeladen); 29.09.2017 - 30.09.2017.

G. Emberger:
"Sustainable Design for Transport System in Cities / Municipalities";
Vortrag: CHESTNUT Training Seminar in Vienna, Technische Universität Wien; 26.09.2017 - 27.09.2017.

M. Leitgöb, T. Brezina, G. Emberger:
"Accessing and egressing bike sharing stations - Findings from Vienna";
Poster: International Cycling Conference 2017, Mannheim/D (eingeladen); 19.09.2017 - 21.09.2017.

M. Toljic, T. Brezina, G. Emberger:
"The influence of surface roughness on cyclists' velocity choices";
Poster: International Cycling Conference 2017, Mannheim/D (eingeladen); 19.09.2017 - 21.09.2017.

H. Frey, G. Emberger:
"Understanding Human Behaviour - based on Evolutionary Empistemology theory";
Vortrag: REAL CORP 2017 - PANTA RHEI. A World in Constant Motion, Technische Universität Wien; 12.09.2017 - 14.09.2017.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Tools for Decision Making and Transport Planning based on Evolutionary Empistemology theory";
Vortrag: REAL CORP 2017 - PANTA RHEI. A World in Constant Motion, Technische Universität Wien; 12.09.2017 - 14.09.2017.

G. Emberger:
"System Dynamics applications in the field of transportation planning - carried out at the Vienna University of Technology - Institute for Transportation";
Vortrag: Japan Chapter of System Dynamics Society and EASTS, Surugadai Campus, Nihon University, Tokyo/J (eingeladen); 10.07.2017.

G. Emberger:
"Ländliche Mobilität - Mythen und Lösungsmöglichkeiten";
Hauptvortrag: Autofreier Tag 2017 - Ideen, Inputs und Inspiration: Workshop für Gemeinden, Innsbruck, Landhaus (eingeladen); 06.06.2017.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt -) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push - und Pull - Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Baden bei Wien (eingeladen); 25.04.2017 - 26.04.2017.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Baden bei Wien (eingeladen); 25.04.2017 - 26.04.2017.

I. Schrenk, G. Emberger:
"Von der Theorie zur Praxis";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Seekirchen (eingeladen); 17.10.2016 - 18.10.2016.

I. Schrenk, G. Franz, G. Emberger:
"Von der Theorie zur Praxis";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Wiener Neustadt (eingeladen); 03.10.2016 - 04.10.2016.

G. Emberger:
"Development of LUTI Models and successful applications around the world";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 02.09.2016.

G. Emberger:
"Introduction of MARS and selected case study applications";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 01.09.2016.

G. Emberger:
"System Dynamic course part 2 - Stock Flow modelling and Introduction of the MARS model";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 31.08.2016.

G. Emberger:
"Sustainable Transport - Successful Transport Policies applied in Vienna, Austria";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 30.08.2016.

G. Emberger:
"System Dynamics course part 1 - Introduction to System Thinking";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 30.08.2016.

G. Emberger:
"MARS-Model - Introduction to the Land Use Transport Interaction Model MARS";
Vortrag: Universidad de Los Andes, Facultad de Ingeniería, Departamento de Ingeniería Civil y Ambiental, Bogota/Colombia (eingeladen); 29.08.2016.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt -) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push - und Pull - Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 13.06.2016 - 14.06.2016.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 13.06.2016 - 14.06.2016.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt -) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push - und Pull - Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Wiener Neustadt (eingeladen); 06.06.2016 - 07.06.2016.

G. Emberger:
"Planung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Wiener Neustadt (eingeladen); 06.06.2016 - 07.06.2016.

G. Franz, W. Wagner, G. Emberger, I. Schrenk:
"Good Practice Beispiele: Radverkehrsförderung in NÖ und österreichweit sowie Fördermöglichkeiten von klimaaktiv mobil";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Wiener Neustadt (eingeladen); 06.06.2016 - 07.06.2016.

G. Emberger:
"Mobilität im ländlichen Raum";
Vortrag: AlpenZukunft gestalten: Nachhaltige Entwicklung alpiner Kommunen durch langfristige Sicherung ausgewogener Gesellschaftsstrukturen, Leutkirch im Allgäu/D (eingeladen); 28.04.2016.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 11.04.2016 - 13.04.2016.

S. Jaensirisak, P. Jittrapirom, G. Emberger, P. Thiengburanathum, T. Fukuda:
"Metropolitan Activity Relocation Simulator (MARS) Model for Chiang Mai City";
Vortrag: The Future of Hochiminh City Metropolitan Area, Vietnamese-German University, New Binh Duong City, Vietnam (eingeladen); 24.09.2015 - 25.09.2015.

I. Schrenk, G. Emberger:
"Von der Theorie zur Praxis";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Bischofshofen (eingeladen); 01.06.2015 - 02.06.2015.

G. Emberger:
"Grundlagen der Radnetzplanung";
Vortrag: Österreichischer Radgipfel Kärnten 2015 - Radfahren aus Lust am Leben, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (eingeladen); 28.05.2015 - 29.05.2015.

G. Emberger:
"Mobilität im ländlichen Raum";
Vortrag: Demographischer Wandel im ländlichen Alpenraum: Wie lassen sich Mobilität und Nahversorgung sichern?, St. Kanzian am Klopeiner See (eingeladen); 24.04.2015.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push- und Pull-Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Mallnitz (eingeladen); 16.04.2015 - 17.04.2015.

G. Emberger:
"Vorstellung der grenzüberschreitenten Projekte Brawisimo und WIWIT";
Vortrag: Zukunftsdialog - Workshop. Smart Mobility - grenzüberschreitend Region Weinviertel - Záhorie, Lassee, Regionalbüro Marchfeld (eingeladen); 18.03.2015.

G. Emberger:
"Transport in the greater Ho Chi Minh Area";
Vortrag: Southern Institute for Urban Rural Planning (SIUP), Department of Research and Technical Management, Ho Chi Minh City/Vietnam (eingeladen); 11.03.2015.

G. Emberger:
"Public Transport. Case Study: Vienna.";
Vortrag: Joint workshop and seminar on Human Oriented Transportation in Egypt in Teaching and Research, TU Berlin Campus El Gouna/ET (eingeladen); 19.01.2015 - 21.01.2015.

G. Emberger:
"Strukturschwache ländliche Räume";
Vortrag: Weniger wiegt schwer! Auf der Suche nach einem neuen Umgang mit rückläufigen Entwicklungen in strukturschwachen ländlichen Räumen, Göpfritz an der Wild (eingeladen); 03.12.2014.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung in Gemeinden und Städten";
Vortrag: Symposium Raumplanung des Landratsamts Passau, Pocking/D (eingeladen); 28.11.2014.

T. Shibayama, H. Inaba, G. Emberger:
"Passengers´ On-board Activities on Vienna´s Public Transport - An Observation and Its Implications";
Vortrag: SciNet Wissenschaftsforum 2014 - Making Public Transport more Individual and Individual Transport more Public, Wirtschaftsuniversität Wien (eingeladen); 28.11.2014.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Modul 2, Teil 1: Qualitative Aspekte von dynamischen Systemen";
Vortrag: System Dynamics. Denken und Planen in dynamischen Systemen. Seminar zu systemdynamischen Grundlagen der Planung im Raum, qualitatives und quantitatives Modellieren, Kloster Viktorsberg (eingeladen); 24.11.2014 - 26.11.2014.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Modul 2, Teil 2: Qualitative Aspekte von dynamischen Systemen mit Vensim®";
Vortrag: System Dynamics. Denken und Planen in dynamischen Systemen. Seminar zu systemdynamischen Grundlagen der Planung im Raum, qualitatives und quantitatives Modellieren, Kloster Viktorsberg (eingeladen); 24.11.2014 - 26.11.2014.

G. Emberger:
"Mobilität für Studierende";
Vortrag: Jung.Spontan.Mobil. Die Junge ÖVP, Wien (eingeladen); 03.11.2014.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.10.2014 - 17.10.2014.

G. Emberger:
"Barrier free planning in Vienna's public transport system";
Vortrag: Guest Professor Visit, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 03.10.2014.

G. Emberger:
"Presentation of TU Vienna generali, Civil engineering faculty and institute for transportation";
Vortrag: Guest Professor Visit, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 03.10.2014.

G. Emberger, T. Brezina:
"Public transport for (disabled) people in Vienna, Austria";
Vortrag: Visit of the Representative of the Colombian Municipalities, Technische Universität Wien; 22.09.2014.

G. Emberger:
"Outline of Metropolitan Activity Relocation Simulator and its application";
Hauptvortrag: Symposium on Model Analysis of Sustainable Urban Development, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 19.09.2014.

G. Emberger:
"Presentation of TU Vienna generali, Civil engineering faculty and institute for transportation";
Vortrag: Guest Professor Visit, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 18.09.2014.

G. Emberger:
"System dynamics modelling and Intro to MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator)";
Vortrag: Guest Professor Visit, Nihon University Tokyo/Japan (eingeladen); 16.09.2014.

G. Emberger:
"Möglichkeiten nachhaltiger Verkehrsgestaltung";
Vortrag: Möglichkeiten nachhaltiger Verkehrsgestaltung, Seewalchen am Attersee (eingeladen); 10.07.2014.

G. Emberger:
"Barrierefrei im öffentlichem Raum";
Vortrag: FSV-Schulung: Barrierefrei im öffentlichen Raum, Österreichische Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr (FSV), Wien (eingeladen); 01.07.2014 - 02.07.2014.

G. Emberger:
"Mobilitätsmanagement in Gemeinden";
Vortrag: Ausbildung zum Klima- und Energiecoach, Modul 2, Achat Comfort Hotel Passau/D (eingeladen); 27.05.2014 - 28.05.2014.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt‐) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push‐ und Pull‐Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", St. Pölten (eingeladen); 31.03.2014.

G. Emberger:
"Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen?";
Vortrag: Öffentlicher Verkehr im Ländlichen Raum - Region Hausruck, Neukirchen an der Vöckla (eingeladen); 19.02.2014.

G. Emberger:
"Low carbon transport strategies in Europe - a critical review";
Hauptvortrag: Workshop: A research agenda for Low Carbon Transport (LCT), University of South Australia, Adelaide/AUS (eingeladen); 29.10.2013 - 30.10.2013.

G. Emberger:
"Public transport for (disabled) people in Vienna, Austria";
Vortrag: Sao Carlos School of Engineering, Graduate Program in Transport Engineering, University of Sao Paulo/BR (eingeladen); 30.07.2013.

G. Emberger, M. Grundner, R. Krpata, W. Rollinger:
"Barrierefrei im öffentlichen Raum";
Vortrag: Barrierefrei im öffentlichen Raum. Lehrgang für PraktikerInnen, Technische Universität Wien; 27.06.2013 - 28.06.2013.

G. Emberger:
"Mobilität - Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen?";
Vortrag: Ausbildung zum Klima- und Energiecoach, Modul 2, Hotel Kirchberger Hof in Simbach/Inn (eingeladen); 04.06.2013 - 05.06.2013.

G. Emberger:
"Integrated Urban and Transport Planning - How can transport contribute to a liveable city?";
Vortrag: Future Megacities in Action. Innovative Solutions for Energy- and Climate-Efficient Urbanisation, Fischauktionshalle, Hamburg/D (eingeladen); 14.05.2013 - 16.05.2013.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Long-term vision on long distance transport (LUNA Scenarios)";
Vortrag: ORIGAMI Final Conference, Brussels/B; 17.04.2013.

G. Emberger:
"Sustainable Urban Transportation Planning and Development and MARS Model";
Hauptvortrag: ATRAN Asian Transportation Research Society - Workshop, Bangkok/Thailand (eingeladen); 30.03.2013.

G. Emberger:
"Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt) Gemeinde. Die Wirksamkeit von Push‐ und Pull‐Maßnahmen";
Vortrag: Lehrgang "KommunaleR MobilitätsbeauftragteR", Linz (eingeladen); 18.03.2013.

G. Emberger:
"Sustainable Transport in Austria and HCMC";
Vortrag: International Symposium of Urban Transportation in Iran, Tehran - Iran (eingeladen); 05.03.2013 - 06.03.2013.

G. Emberger:
"Ho Chi Minh City - Promotion Public Transport and Slow Modes";
Vortrag: Urban Mobility and Integrated Transportation Planning - Transfer of Results of Megacities Research, TU Berlin Campus El Gouna -Egypt (eingeladen); 22.02.2013 - 24.02.2013.

G. Emberger:
"Die Straße, die Fußgänger und die Stadtentwicklung. Straße als Lebensraum";
Vortrag: Reclaim Your Straße! Speakers Corner, Wien, Praterstern (eingeladen); 17.01.2013.

G. Emberger:
"Forecasting the Development of the Transportation Sector in HCMC in 2030 and Climate Change Mitigation Strategies";
Vortrag: Megacity Research Dialogue Ho Chi Minh City: Planning for a Changing Climate, Ho Chi Minh City/VN (eingeladen); 12.12.2012.

G. Emberger:
"Barrierefreie Planung im Verkehrswesen";
Vortrag: Berufungsvortrag für die Besetzung der Stelle eines/einer Universitätsprofessors/in für "Verkehrspolitik und Verkehrssystemplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 22.11.2012 - 23.11.2012.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger, S. Shepherd:
"Estimating future long‐distance passenger travel demand up to 2050 utilising the system dynamics based model luna";
Vortrag: European Transport Conference 2012, Glasgow/GB; 08.10.2012 - 10.10.2012.

G. Emberger:
"Verkehr";
Vortrag: Leobener Bergmannstag 2012 - Rohstoffe sind Zukunft (EUMICON European Mineral Ressources Conference 2012), Leoben (eingeladen); 19.09.2012 - 21.09.2012.

G. Emberger:
"Barrier free education planning in Austria";
Vortrag: 7th Expert Forum Traffic and Transport 2012: New challenges, new education, new jobs, FH St. Pölten (eingeladen); 06.09.2012 - 07.09.2012.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung im ländlichen Raum";
Vortrag: Rotary Club Oberdrautal-Weissensee, Greifenburg (eingeladen); 19.04.2012.

G. Emberger:
"Mobilität in Stadt und Region";
Vortrag: Future Megacities - Statusseminar, Jerusalemkirche, Berlin/D (eingeladen); 29.03.2012 - 30.03.2012.

G. Emberger:
"Einleitung";
Vortrag: Seminar - Barrierefreiheit, Wiener Linien Direktion, Wien; 28.03.2012 - 29.03.2012.

G. Emberger:
"Normenwerke und Richtlinien";
Vortrag: Seminar - Barrierefreiheit, Wiener Linien Direktion, Wien; 28.03.2012 - 29.03.2012.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 14.03.2012 - 16.03.2012.

B. Bezák, G. Emberger, I. Ripka:
"Multimodal traffic model for crossborder region";
Poster: 8th Forum of Rail Transport - International conference, Bratislava; 13.03.2012 - 14.03.2012.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung ILV";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 27.01.2012.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung ILV";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 04.11.2011.

G. Emberger:
"Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen? Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-)Gemeinde";
Vortrag: Lehrgang "Ausbildung zur/zum Kommunalen Mobilitätsbeauftragten", Amstetten (eingeladen); 06.10.2011.

G. Emberger:
"Barrierefrei im öffentlichen Raum";
Vortrag: Barrierefrei im öffentlichen Raum. Lehrgang für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.06.2011 - 28.06.2011.

G. Emberger:
"Der Siedlungsraum als dynamisches System: Die Wechselwirkungen zwischen Verkehr und Struktur erkennen";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Seminarhotel Springer Schlößl, Wien; 14.06.2011 - 16.06.2011.

G. Emberger, A. Castro Fernández:
"OBIS - internationale Erfahrungen zur Errichtung von Leihradsystemen";
Vortrag: Radgipfel Salzburg 2011, Salzburg (eingeladen); 05.05.2011 - 06.05.2011.

G. Emberger:
"Lehre und Forschung für Barrierefreies Planen und Bauen";
Vortrag: Barrierefreiheit im Öffentlichen Personenverkehr, Forum Volkstheater, Wien (eingeladen); 02.05.2011.

G. Emberger:
"MARS - Metropolitan Activity Simulator - an Introduction";
Vortrag: Software development and use Agreement Software "MARS" (Workshop EIFER), Europäisches Institut für Energieforschung, Karlsruhe/D (eingeladen); 05.04.2011 - 06.04.2011.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"MARS : Electric vehicle take up in Austria and Travel Plans in Ho Chi Minh City";
Vortrag: MARS : Electric vehicle take up in Austria and Travel Plans in Ho Chi Minh City, Institute for Transport Studies, University of Leeds (eingeladen); 18.03.2011.

G. Emberger:
"Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen? Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-)Gemeinde";
Vortrag: Lehrgang "Ausbildung zur/zum Kommunalen Mobilitätsbeauftragten, Wiener Neustadt (eingeladen); 24.01.2011.

J.M. Schopf, G. Emberger, Th. Macoun:
"Verkehrsplanung ILV";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 21.01.2011.

G. Emberger:
"Planspiel UE";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 09.12.2010.

G. Emberger:
"Eröffnung der Fachbeiratssitzung";
Vortrag: 3. Fachbeiratssitzung zum Projekt "Verkehrsmodell AT-SK", Technische Universität Wien; 01.12.2010.

G. Emberger:
"Planspiel UE";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 22.10.2010.

G. Emberger:
"Verkehrsplanung ILV";
Vortrag: FH-Bachelorstudiengang Eisenbahn-Infrastrukturtechnik, Fachhochschule St. Pölten; 22.10.2010.

G. Emberger:
"ClimateMOBIL - das Projekt";
Vortrag: Regionales Mobilitätsmanagement - quo vadis?, Technische Universität Wien; 20.10.2010.

G. Emberger:
"CO2-Calculation for Ho Chi Minh City";
Vortrag: Future Megacities in Balance. New Alliances for Energy- and Climate-Efficient Solutions, "Zeche Zollverein", Essen/D (eingeladen); 11.10.2010 - 13.10.2010.

G. Emberger:
"Interlinking Transport, Settlement Planning and the User - a Shortcut towards Future-proof Metropolises?";
Vortrag: Future Megacities in Balance. New Alliances for Energy- and Climate-Efficient Solutions, "Zeche Zollverein", Essen/D (eingeladen); 11.10.2010 - 13.10.2010.

G. Emberger:
"Nachhaltige Verkehrsgestaltung in (Stadt-)Gemeinden";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2010 - 29.09.2010.

A. Castro Fernández, G. Emberger:
"First OBIS results";
Vortrag: OBIS Project Conference "I sistemi di Bike Sharing nelle citta europee", Milan/I (eingeladen); 15.09.2010 - 17.09.2010.

A. Castro Fernández, G. Emberger:
"OBIS Case Study: Lower Austria. Evolution of bike-sharing in small cities";
Vortrag: OBIS Project Conference "I sistemi di Bike Sharing nelle citta europee", Milan/I (eingeladen); 15.09.2010 - 17.09.2010.

G. Emberger:
"Rasen am Ring in Vienna and PARK(ing) Day in Munich";
Vortrag: Towards Carfree Cities IX, York/GB; 28.06.2010 - 01.07.2010.

G. Emberger:
"Superblocks: An Instrument for Improvement of Open Spaces";
Vortrag: Towards Carfree Cities IX, York/GB; 28.06.2010 - 01.07.2010.

G. Emberger:
"Europäische Verkehrspolitik - So arbeitet Brüssel";
Vortrag: Verkehrspolitik in Brüssel, Wien, Grünes Haus; 16.06.2010.

G. Emberger:
"Bericht über den Projektfortschritt";
Vortrag: 2. Fachbeiratssitzung zum Projekt "Verkehrsmodell AT-SK", Ministerium für Verkehr, Post und Telekom, Bratislava; 09.06.2010.

G. Emberger:
"Urban Transport in HCMC - Kritische Betrachtung des Transport masterplan in HCMC";
Vortrag: Megacities-Quervernetzung "Mobilität und Verkehr", Technische Universität Wien; 21.05.2010.

G. Emberger:
"Wie kann eine Gemeinde den Verkehr managen? Möglichkeiten und Chancen nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der (Stadt-)Gemeinde";
Vortrag: Ausbildung zur/zum Kommunalen Mobilitätsbeauftragten, NÖ Landesakademie St. Pölten (eingeladen); 11.05.2010.

A. Castro Fernández, J. Büttner, G. Emberger, C. Williamson:
"Transferability of bike sharing schemes - implementing a new mode of transport in European cities";
Vortrag: European Conference on Mobility Management (ECOMM) 2010 - moving people bridging spaces, Stadthalle Graz; 05.05.2010 - 07.05.2010.

A. Castro Fernández, G. Emberger:
"Transferability of bike-sharing. Planning based on experience";
Vortrag: OBIS Project Conference, Berlin/D (eingeladen); 15.04.2010 - 16.04.2010.

G. Emberger, H. Lemmerer:
"Informationsaufnahme und -nutzung unter Stresseinwirkung (IANUS)";
Poster: ways2community (ways2go Vernetzungsworkshop), Kunsthistorisches Museum Wien (eingeladen); 18.03.2010 - 19.03.2010.

G. Emberger:
"Vorstellung der Projektidee";
Vortrag: 1. Fachbeiratssitzung zum Projekt "Verkehrsmodell AT-SK", Rathaus, Wien; 09.12.2009.

G. Emberger:
"Zielvorstellungen des Projektteams";
Vortrag: 1. Fachbeiratssitzung zum Projekt "Verkehrsmodell AT-SK", Rathaus, Wien; 09.12.2009.

G. Emberger:
"Self-organistion in Traffic Planning";
Vortrag: Ringvorlesung "Self-organizing and Complex Systems: A Multi-Disciplinary Approach", Universität Wien (eingeladen); 30.11.2009.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2009 - 17.09.2009.

G. Emberger:
"Theme 4: Mobility";
Hauptvortrag: IFHP World Congress 2009. Urban Technology for Urban Sustainability: Climate Change and Energy Efficiency, Berlin (eingeladen); 06.09.2009 - 09.09.2009.

W. Rollinger, G. Emberger:
"Warum ein Handbuch "Öffentlicher Verkehr"?";
Vortrag: 1. Buchvorstellung der ÖVG: Handbuch "Öffentlicher Verkehr", Wien (eingeladen); 27.05.2009.

G. Emberger:
"Erläuterung der Herstellung der Chancengleichheit der Verkehrsträger - Vorteile und Nutzen für den Einzelnen sowie für die Gesellschaft";
Vortrag: Zeitlich gestaffelte Umsetzung der Herstellung der Chancengleichheit der Verkehrsträger am Beispiel Wien 15. - modelliert für den 09. Bezirk (Lichtental), Wien (eingeladen); 26.05.2009.

T. Brezina, G. Emberger:
"Autofahren: Eine blumige Zukunft? Überlegungen zum Ersatz von fossilen Fahrzeugteibstoffen mittels Biodiesel und Wasserstoff in Österreich";
Vortrag: Besuch der TÜRKIYE Delegation im Rahmen des Leonardo da Vinci Projekts, Technische Universität Wien (eingeladen); 23.04.2009.

G. Emberger:
"WP 5: Urban Transport";
Vortrag: Megacity Research Project TP. Ho Chi Minh. Integrative Urban and Environmental Planning Framework - Adaptation to Global Climate Change. Initial Workshop of Action Field 1: Urban Environment - Adaptation Planning Framework, HoChiMinh City/VN; 31.03.2009.

A. Mayerthaler, G. Emberger, J.M. Schopf, H. Knoflacher:
"TU Univercity 2015 - Die TU Wien als Öko-Vorbild Mobilitätsstudie des Instituts für Verkehrswissenschaften";
Vortrag: Pressegespräch, Technische Universität Wien; 05.03.2009.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"Straßenraumanalyse Kreuzung Hietzinger Hauptstraße - Testarellogasse";
Vortrag: Verkehrskommission Hietzing, Wien Hietzing (eingeladen); 04.03.2009.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 26.11.2008 - 28.11.2008.

G. Emberger:
"Rückkoppelung zwischen Verkehr und Struktur";
Vortrag: Berufungsvortrag für die Professur "Verkehrspolitik und Verkehrssystemplanung", Technische Universität Wien (eingeladen); 20.11.2008.

G. Emberger:
"Introduction of the German Partners and Presentation of Work Packages (WPs) - WP 5: Urban Transport";
Vortrag: Megacity Research Project TP. Ho Chi Minh. Integrative Urban and Environmental Planning Framework - Adaptation to Global Climate Change. Initial Workshop of Action Field 1: Urban Environment - Adaptation Planning Framework, HoChiMinh City/VN; 21.10.2008.

G. Emberger:
"Effizienz und Nachhaltigkeit im Gütertransport";
Vortrag: Innovative Verkehrsplanung und -politik für Europa, Cusanus-Akademie Brixen (I) (eingeladen); 05.09.2008 - 06.09.2008.

G. Emberger:
"Innovative Ansätze in der Raum- und Verkehrsplanung anhand von konkreten Beispielen";
Vortrag: Innovative Verkehrsplanung und -politik für Europa, Cusanus-Akademie Brixen (I) (eingeladen); 05.09.2008 - 06.09.2008.

G. Emberger:
"Verkehr und Raumentwicklung. Eine verkehrswissenschaftliche Analyse";
Vortrag: ÖGFA - Österreichische Gesellschaft für Architektur, Wien (eingeladen); 06.06.2008.

G. Emberger:
"Wechselspiel Verhalten - Struktur";
Vortrag: Berufungsvortrag für die Professur "Verkehrsplanung", Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (eingeladen); 03.06.2008.

T. Brezina, G. Emberger:
"Blumige Zukunft für das Autofahren? Zum Ersatz von fossilen Fahrzeugtreibstoffen mittels Biodiesel und Wasserstoff in Österreich";
Vortrag: TÜRKIYE Biotreibstoffe Delegation, Technische Universität Wien (eingeladen); 15.05.2008.

G. Emberger:
"Future through Technology";
Vortrag: TÜRKIYE Biotreibstoffe Delegation, Technische Universität Wien (eingeladen); 15.05.2008.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 18.02.2008 - 20.02.2008.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 10.09.2007 - 12.09.2007.

G. Emberger:
"Fish banks - part 1";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger:
"System dynamics basics - quantitative";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Advanced technlogies (validation/calibration/optimisation/sensitivites)";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Fish banks - part 2";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Introducation to System dynamics/System thinking";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Outlook MARS Development";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger, L. Riedl:
"Introducation to ANIMAP (technical handling)";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"MARS data issues";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

P. Pfaffenbichler, G. Emberger:
"The concept of MARS";
Vortrag: System Dynamics and MARS short course, Technische Universität Wien; 14.05.2007 - 16.05.2007.

G. Emberger:
"Sustainable Transport - and how structure influences human mobility behaviour";
Vortrag: special lecure, Khon kaen University/Thailand (eingeladen); 25.11.2006.

G. Emberger:
"Freight Transport - A Holistic Approach";
Vortrag: Habilitationskolloquium, Technische Universität Wien; 12.10.2006.

G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Mythen und reale Wirkungsweisen";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 27.09.2006 - 29.09.2006.

G. Emberger:
"European Case Study - Vienna";
Vortrag: The second International Seminar on "Sustainable Urban Transport and Land Use Planning", Hanoi, Vietnam; 21.06.2006 - 23.06.2006.

G. Emberger, S. Jensirisak:
"Introduction to the Concept of Sustainability";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"Appraisal method and interpretation of results";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"Data requirements";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"Description of MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator)";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"Introduction to LUTI (Land-use Transportation Interaction model)";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger, A. Sumalee:
"MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator) demonstation";
Vortrag: Workshop on Sustainable Urban Transport and Land Use Planning, Chiang Mai, Thailand; 17.10.2005 - 19.10.2005.

G. Emberger:
"Data requirements, appraisal methods, and interpretation of results";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Description of major cause-effect relations using MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator)";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Description of MARS (Metropolitan Activity Relocation Simulator) front end";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Introduction of the concept of Sustainability";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Introduction to LUTI (Land-use Transportation Interaction model)";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Policy instruments and barriers";
Vortrag: Workshop on Sustainable Transport and Land Use Planning, Ubon Ratchathani, Thailand; 10.10.2005 - 12.10.2005.

G. Emberger:
"Policy Instruments and Barrier to implementation: European experience";
Vortrag: International Seminar on Sustainable Urban Transport & Land Use Planning, Bangkok, Thailand; 26.09.2005 - 28.09.2005.

G. Emberger:
"The decision making context and approch in Europe";
Vortrag: International Seminar on Sustainable Urban Transport & Land Use Planning, Bangkok, Thailand; 26.09.2005 - 28.09.2005.

G. Emberger:
"Methoden der praktischen Umsetzung: Verkehrsmodelle als Werkzeuge zur Modellierung der Verkehrsmittelwahl";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 12.09.2005 - 14.09.2005.

G. Emberger:
"Simulation der Merkblattmaßnahmen am Beispiel Wiens unter Verwendung des integrierten Raum- und Verkehrsplanungsmodells MARS";
Vortrag: PLUME-Workshop, Wien, Rathaus; 21.06.2005.

G. Emberger:
"Introduction to MARS part 1";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Introduction to MARS part 2";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Model Complexity?";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Practical exercises using MARS";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"What is stategic modelling?";
Vortrag: Land Use and Transport Interaction Modelling, Khon Kaen, Thailand; 25.03.2005.

G. Emberger:
"Testing of usability and trial operation";
Vortrag: INTRANSNET Meeting, Athen; 01.10.2004.

G. Emberger:
"Testing of usability and trial operation";
Vortrag: INTRANSNET Meeting, Athen; 30.09.2004.

H. Knoflacher, G. Emberger:
"Wirtschaft und (Güter-)Verkehr: Globalisierung und Konzernmacht";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 15.09.2004 - 17.09.2004.

G. Emberger:
"The impact of small individual time savings in transport policy appaisal";
Vortrag: Networks Group Seminar, University of Leeds; 10.06.2004.

G. Emberger:
"System Dynamics, Learning and Group Decision-Making: The Fish Banks Game";
Vortrag: Networks Group Seminar, University of Leeds; 21.01.2003.

G. Emberger:
"Finanzierung, Wirtschaft und (Güter-)Verkehr";
Vortrag: Verkehrsplanungsseminar für Praktiker, Technische Universität Wien; 03.04.2002 - 05.04.2002.

H. Knoflacher, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Raumplanung, Finanzierung, Wirtschaft und (Güter-)Verkehr";
Vortrag: Die Grundlagen der Verkehrsplanung erfolgreich umsetzen, Technische Universität Wien; 20.02.2002 - 22.02.2002.

G. Emberger, S. Bruntsch:
"Urban Planning in European Research - The Land Use and Transport Research Cluster";
Vortrag: prospects (Procedures for Recommending Optimal Sustainable Planning of European City Transport Systems) - 1st Dissemination Workshop, Wien; 11.02.2002.


Dissertationen (eigene und begutachtete)


V. Bastl:
"Analyse von Park+Ride-Anlagen nördlich von Wien und deren Rahmenbedingungen";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): G. Emberger, M. Berger, I. Giannopoulos; Institut für Verkehrswissenschaften, 2021; Rigorosum: 06.10.2021.

T. Shibayama:
"Organization of Public Transport and Implementation Opportunities of Policy Measures towards Sustainable Urban Transportation";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): G. Emberger, K. Utsunomiya, A. Gühnemann; Institut für Verkehrwissenschaften, 2020; Rigorosum: 12.02.2021.

C. Backfrieder:
"Traffic Efficiency Optimization Through V2X Communication";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): C. Mecklenbräuker, A. Springer, G. Emberger; E389, 2018; Rigorosum: 12.03.2018.

O. Aluko:
"Understanding the safety performance of commercial motorcycles in urban transport using a system dynamics approach based on qualitative data";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): A. Gühnemann, P. Timms, G. Emberger; University of Leeds - Instute for Transport Studies (ITS), 2014; Rigorosum: 08.12.2014.

A. Mayerthaler:
"Reducing CO2 emissions in the passenger transport sector in Austria - a modelling approach with MARS Austria (MARS-Metropolitan Activity Relocation Simulator)";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): G. Emberger, M. Getzner; Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik / Fachbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik, 2013; Rigorosum: 07.11.2013.

K. Owusu:
"Achieving Sustainable Urban Public Transport in Peripheral Accra, (Ghana) through the identification and amelioration of critical gaps in transport policy formulation and implementation";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): G. Emberger, S. Zech; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Technische Universität Wien, 2013.

C. Stögerer:
"Management-Technologien in der Verkehrstelematik";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): W. Kastner, G. Emberger; Rechnergestützte Automation, 2012; Rigorosum: 19.03.2012.

A. Castro Fernández:
"The contribution of bike-sharing to sustainable mobility in Europe";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): G. Emberger, A. Monzon; Institut für Verkehrswissenschaften, 2011; Rigorosum: 07.12.2011.


Diplom- und Master-Arbeiten (eigene und betreute)


C. Pröll:
"Systemanforderungen für die Sicherheit in unterirdischen Stationsbauwerken von schienengebundenen Verkehrssystemen in der Notfallsituation Brand";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2021; Abschlussprüfung: 18.06.2021.

G. Sebastian:
"Lieferservices unter COVID-19-Lockdown-Bedingungen";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, T. Brezina; Institut für Verkehrswissenschaften, 2021; Abschlussprüfung: 18.06.2021.

Z. Paknehad:
"Das Mobilitätsverhalten von Bauingenieurstudierenden an der TU Wien - Analyse anhand von Wegeketten der Jahre 2001 bis 2009";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, T. Brezina; Institut für Verkehrwissenschaften, 2021; Abschlussprüfung: 30.04.2021.

M. Richter:
"Intermodale Optimierung des Kärntner Bahnnetzes";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrwissenschaften, 2021; Abschlussprüfung: 21.03.2021.

G. Enenkel:
"Zur Volatilität von baustellenbedingten "Straßenverkehrsverlagerungen" - Untersuchung anhand von Floating-Car-Daten für Wien";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, T. Brezina; Institut für Verkehrswissenschaften, 2020; Abschlussprüfung: 22.01.2021.

T. Staub:
"Meteorologische Einflüsse und deren Auswirkungen auf den Radverkehr in österreichischen Städten";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, U. Leth; Institut für Verkehrwissenschaften, 2020; Abschlussprüfung: 25.09.2020.

C. Scheiber:
"Klimanotstand - zum Stand der Maßnahmen im Verkehr auf Ebene der Gebietskörperschaften";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, T. Brezina; Institut für Verkehrwissenschaften, 2020; Abschlussprüfung: 23.04.2020.

M. Sucic-Cikic:
"Entwicklung und Analyse räumlicher Indikatoren des öffentlichen Verkehrs";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2019; Abschlussprüfung: 14.06.2019.

C. Klampfer:
"Implementierung von Mikro-Depots in der städtischen KEP-Zustellung: Rahmenbedingungen, Effekte und Strategien";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2018; Abschlussprüfung: 22.11.2018.

T. Farkas:
"Fahrraddiebstähle in Österreich";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, P. Pfaffenbichler; Institut für Verkehrswissenschaften, 2017; Abschlussprüfung: 28.04.2017.

M. Toljic:
"Einfluss der Fahrbahnoberflächen auf die Geschwindigkeitswahl von RadfahrerInnen";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, T. Brezina; Institut für Verkehrswissenschaften, 2017; Abschlussprüfung: 20.01.2017.

S. Handler:
"Verkehrsplanung mit und für Kinder. Analyse des Schulweges unter Anwendung einer Beteiligungsmethode";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2016; Abschlussprüfung: 22.11.2016.

M. Leitgöb:
"Das Zu- und Abgangsverhalten bei Citybike-Wien-Verleihstationen";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, T. Brezina; Institut für Verkehrswissenschaften, 2016; Abschlussprüfung: 22.11.2016.

C. Raffler:
"Untersuchung des Körperenergieverbrauchs als evidenzbasierender Ansatz zur Unterstützung der Radverkehrsplanung. Betrachtung anhand österreichischer Berufspendlerdaten 1971 - 2001";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, T. Brezina; Institut für Verkehrswissenschaften, 2016; Abschlussprüfung: 18.10.2016.

P. Toth:
"Versuch einer Quantifizierung des internen Schienenbonus anhand humanphysiologischer Einflussfaktoren oder Der Fahrgastkomfort in öffentlichen Bussen und Straßenbahnen Wiens";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2016; Abschlussprüfung: 26.09.2016.

B. Lode:
"Verkehrliche Neukonzeption für den Wiener Gürtel";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2016; Abschlussprüfung: 28.06.2016.

B. Hildebrandt:
"Lichtsignalanlagen für den Radverkehr. Verkehrstechnische Untersuchung der Anhaltebereitschaft von Radfahrern bei Lichtsignalanlagen in Wien";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, T. Brezina; Institut für Verkehrswissenschaften, 2015; Abschlussprüfung: 16.06.2015.

J. Hatzl:
"Verkehrsmittelwahl der Bevölkerung in Shenzhen";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2014; Abschlussprüfung: 25.03.2014.

Y. Geshev:
"Intelligente Verkehrssysteme im städtischen Bereich - am Beispiel Sofia";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2014.

A. Baumgartner:
"Autofreies Wohnen in Innsbruck";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2013; Abschlussprüfung: 26.11.2013.

J. Unterberger:
"Eine Einschätzung des Eingriffsbedarfs und der Eingriffsmöglichkeiten in den Modal des Schulweges von Schülern einiger Bozner Oberschulen";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2012; Abschlussprüfung: 31.10.2012.

D. Nosé:
"Road Safety Inspections - Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit auf Österreichs hochrangigem Straßennetz";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2012; Abschlussprüfung: 26.06.2012.

A. Várdai:
"Wechselwirkung von Siedlungsstruktur und Mobilitätsverhalten. Eine Analyse des Zusammenhanges zwischen kompakten Siedlungsstrukturen und Energieverbrauch für Mobilität";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2011; Abschlussprüfung: 12.04.2011.

W. Biffl:
"Verkehrserreger Fußballstadion";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2010; Abschlussprüfung: 30.04.2010.

J. Leitner:
"Luftschadstoffemissionen aus dem Verkehrssektor. Emissionsreduktionspotential durch verkehrslenkende Maßnahmen im Hinblick auf die Kyotovereinbarungen Österreichs am Beispiel der Stadt Salzburg";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2010; Abschlussprüfung: 21.04.2010.

C. Knehs:
"Untersuchung und Modellierung des Routenverhaltens von Fußgängern in Bahnhöfen";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2009; Abschlussprüfung: 19.01.2010.

T. Zajicek:
"Bike and Ride an der U2-Station Aspernstraße in Wien";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2009; Abschlussprüfung: 19.01.2010.

G. Delle Karth:
"Betriebliches Mobilitätsmanagement am Beispiel des Otto-Wagner-Spitals";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrswissenschaften, 2009; Abschlussprüfung: 25.06.2009.

J. Gruber:
"Verkehrskonzept_15. Zeitlich gestaffelte Umsetzung des Äquidistanzmodells am Beispiel Wien 15";
Betreuer/in(nen): G. Emberger, P. Pfaffenbichler; Institut für Verkehrswissenschaften, Fachbereich Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, 2009; Abschlussprüfung: 03.04.2009.

L. Wiesauer:
"Mobilitätsmanagement am Beispiel der TU Wien";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, 2008; Abschlussprüfung: 30.10.2008.

M. Schumich:
"Inventarisierung der Österreichischen Fußgängerzonen";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, 2008; Abschlussprüfung: 13.06.2008.

M. Teklic:
"Mikrosimulation eines lichtsignalgeregelten Knotenpunkts";
Betreuer/in(nen): J. Gerlach, E. Thiemeyer, G. Emberger; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, 2008; Abschlussprüfung: 28.03.2008.

C. Fischer:
"Fußgängerwartezeitmodelle und ihre Anwendbarkeit an freien Abschnitten bei innerstädtischem Verkehr";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, 2007; Abschlussprüfung: 19.10.2007.

M. Blasco:
"Eine innovative Verkehrsorganisation für den 9. Bezirk: Förderung des öffentlichen Verkehrs und des Fußgängerverkehrs durch die Umgestaltung von Parkplätzen";
Betreuer/in(nen): G. Emberger; Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, 2007.

B. Weber:
"Simulationsspiele in der Verkehrsplanung ";
Betreuer/in(nen): J.M. Schopf, G. Emberger; 231, 2004.

S.P. Duelli:
"Optimierung der elektronischen Fahrplanauskunft des Verkehrsverbund Vorarlberg ";
Betreuer/in(nen): H. Knoflacher, G. Emberger; 231, 2003.


Wissenschaftliche Berichte


T. Brezina, G. Emberger, R. Dimova:
"Evaluierung der Parkausweise. Evaluierung der Parkausweise gemäß § 29 b der Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO) und der Behinderten-Parkplätze gemäß § 43 Abs. 1 lit. d StVO";
Bericht für Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK), Wien; 2020; 96 S.

M. Radics, T. Shibayama, G. Emberger:
"Shared Electric Scooters in Vienna: Analyzing Usage Characteristics with Limited Data";
2020; 24 S.

T. Brezina, G. Emberger, R. Dimova:
"Evaluierung der Parkausweise";
Bericht für Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK); 2019; 103 S.

G. Emberger, P. Pfaffenbichler et al.:
"SAFiP - Systemszenarien Automatisiertes Fahren in der Personenmobilität";
Bericht für Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG); 2019; 297 S.

T. Brezina, J. Kehrer, G. Emberger:
"Gutachten zur Prüfung der Plausibilität und Übereinstimmung der Fahrpläne mit den Bewertungs-Tabellen 1a bis 1e der Letztangebote für die Verkehrsregion Gurktal";
Bericht für Verkehrsverbund Kärnten GmbH; 2018; 16 S.

G. Emberger, T. Brezina, Ch. Grubits, J. Hubmann, E. Szalai, M. Winder:
"Schule macht green-mobil! Wir sind Verkehrsforscher/-innen - was sind Verkehrsplaner/-innen? (SAGMO) - Endbericht";
Bericht für Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG); 2018; 16 S.

G. Emberger, T. Brezina, Ch. Grubits, E. Szalai, M. Winder:
"Schule macht green-mobil! Wir sind Verkehrsforscher/-innen - was sind Verkehrsplaner/-innen? (SAGMO) - Zwischenbericht";
Bericht für Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG); 2017; 11 S.

G. Emberger, U. Leth et al.:
"Ergebnisbericht Projekt "Querdenken quer denken"";
Bericht für Bericht für Bundesministeriuem für Verkehr, Innvoation und Technologie (bmvit); 2016; 97 S.

A. Castro Fernández, G. Emberger, H. Frey, P. Pfaffenbichler, M. Kloess, R.K. Rezania, R. Krutak:
"SOL - Studie über die Organisation der zukünftigen Ladeinfrastruktur für E- Fahrzeuge in Österreich - notwendige Anzahl und wirtschaftliche Standorte";
Bericht für Österreichs E-Wirtschaft; 2012.

G. Emberger, H. Frey, H. Lemmerer et al.:
"Informations-Aufnahme &-Nutzung Unter Stresseinwirkung (IANUS)";
Bericht für Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG); 2010.

G. Emberger, H. Frey, H. Lemmerer et al.:
"Nutzung von innovativen Informationssystemen zur Steigerung des Radverkehrs bei Pendlern zur Verbesserung der Nahmobilität";
Bericht für Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG); 2010.

G. Emberger, H. Frey, H. Lemmerer:
"RASI Vorher-Nachher Untersuchung zur Verkehrssicherheitswirksamkeit von RadLaneLights";
2009; 32 S.

G. Emberger, H. Frey:
"Vergleichende Lärmmessungen von Bus und Straßenbahn im Wiener Stadtgebiet";
2008.

A. Millonig, C. Nader, M. Ray, K. Schechtner, T. Brezina, G. Emberger, P. Pfaffenbichler:
"Technologiescreening und Technologieforesight barrierefreie Personeninformations-, Leit- und Orientierungstechnologien für den neuen Wiener Hauptbahnhof zur Ableitung von Gestaltungsanforderungen und vonThemenvorschlägen für die Programmlinie ways2go.";
Bericht für Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Abteilung Mobilität und Verkehrstechnologien; 2007.