TU Home
Diese Publikationsliste wurde automatisch aus den Publikationsdaten der Fakultät für Architektur und Raumplanung erstellt. Wenn Sie komplexere Suchabfragen vornehmen wollen, rufen Sie bitte die Seite "Publikationen der Fakultät" direkt auf, oder verwenden Sie die globale Suchfunktion der Publikationsdatenbank der Technischen Universität Wien!


Publikationsdatenbank Home  

Publikationsliste für
Arthur Kanonier
E280 - Institut für Raumplanung
als Autorin / Autor bzw. wesentlich beteiligte Person

335 Datensätze (1994 - 2020)


Bücher und Buch-Herausgaben


E Dallhammer, J. Dangschat, R. Deußner, G. Hauger, P. Hirschler, A. Kanonier, N. Svanda et al.:
"Einfluss der Raumordnung auf die Verkehrsentwicklung";
Verkehrsclub Österreich (VCÖ); Reihe: "Mobilität mit Zukunft", Wien, 2007, ISBN: 3-901204-54-7; 48 S.

M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.):
"Jahrbuch Raumplanung 2016";
NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7; 246 S.

A. Hamedinger, J. Bröthaler, J. Dangschat, R. Giffinger, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, G. Hauger, P. Hirschler, A. Kanonier, M. Klamer, H. Kramar, N. Svanda:
"Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen. Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten";
Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2009, ISBN: 3-85186-094-2; 240 S.

M. Haslinger, A. Kanonier, S. Zehetner (Hrg.):
"Ein Jurist im Spannungsfeld von Wirtschaft, Technik und Recht - Festschrift für Franz Zehetner";
NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2009, ISBN: 978-3-7083-0584-4; 445 S.

A. Kanonier:
"Grünlandschutz im Planungsrecht";
Orac-Verlag, Wien, 1994, ISBN: 3-7007-0566-2; 306 S.

A. Kanonier (Hrg.):
"Raumplanung und Naturgefahrenmanagement";
Lit-Verlag, Forum Raumplanung, Band 19, Wien, 2012, ISBN: 978-3-643-50374-9; 113 S.

A. Kanonier, H. Habersack, J. Bürgel:
"FloodRisk II - Vertiefung und Vernetzung zukunftsweisender Umsetzungsstrategien zum integrierten Hochwassermanagement, Synthesebericht";
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, 2009, ISBN: 978-3-85174-071-4; 260 S.

A. Kanonier, H. Habersack, J. Bürgel, C. Neuhold:
"FloodRisk E(valuierung): Analyse der Empfehlungen aus Floodrisk I und II und deren Umsetzungsfortschritt im Lichte der Umsetzung der Hochwasserrichtlinie - Synthesebericht";
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, 2015, ISBN: 978-3-85174-073-8; 104 S.

A. Kanonier, C. Kühn (Hrg.):
"Stadt:Gestalten - Festschrift für Klaus Semsroth";
SpringerWienNewYork, Wien, 2011, ISBN: 978-3-7091-1056-0.

A. Kanonier, F. Rudolf-Miklau (Hrg.):
"Regionale Risiko Governance: Recht, Politik und Praxis";
Verlag Österreich, Wien, 2018, ISBN: 978-3-7046-8006-8; 740 S.

A. Kanonier, A. Schindelegger, Markus Gruber, S. Pohn-Weidinger:
"Raumordnung in Österreich und Bezüge zur Raumentwicklung und Regionalpolitik";
Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK) (Hg.), Wien, 2018, ISBN: 978-3-9504146-2-2; 173 S.

A. Kanonier, A. Schindelegger, Markus Gruber, S. Pohn-Weidinger:
"Spatial Planning in Austria with References to Spatial Development and Regional Policy";
Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK) (Hg.), Wien, 2018, ISBN: 978-3-9504146-3-9; 166 S.

A. Kanonier, C. Schönegger:
"Flächenfreihaltung für linienhafte Infrastrukturvorhaben: Grundlagen, Handlungsbedarf und Lösungsvorschläge";
Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Schriftenreihe 189, Wien, 2013, ISBN: 978-3-85186-106-8; 160 S.

A. Kanonier, H.P. Walchhofer (Hrg.):
"Masterprojekt Integrales Naturgefahrenmanagement";
Department für Raumplanung, Wien, 2016, 508 S.

W. Liehr, A. Kanonier, L. Riegler (Hrg.):
"Österreichisches Raumordnungsrecht";
Verlag Österreich, Wien, 2003, ISBN: 3-7046-3896-x.

A. Voigt, A. Kanonier, G. Schimak, T. Dillinger, P. Hirschler, H. Linzer (Hrg.):
"The Dream of a Greater Europe. Book of Abstracts. Special publication of abstracts presented at the AESOP 2005 Congress held at the Vienna University of Technology, Austria, on July 13-17,2005";
Österreichischer Kunst- und Kulturverlag, Wien, 2005, ISBN: 3-85437-278-7; 452 S.


Zeitschriftenartikel


B. Davy, A. Kanonier:
"Abfallwirtschaftliche Raumplanung und Gerechtigkeitserwartungen";
Journal für Rechtspolitik, Heft 2 (1994), S. 120 - 126.

A. Kanonier:
"Änderungen von Flächenwidmungsplänen im österreichischen Raumordnungsrecht";
Journal für Rechtspolitik, Heft 6 (1998), S. 73 - 86.

A. Kanonier:
"Baulandwidmung und Zersiedlung im Raumordnungsrecht";
Journal für Rechtspolitik, Heft 3 (1996), S. 151 - 159.

A. Kanonier:
"Braucht Österreich neun Raumordnungsgesetze?";
baurechtliche blätter:bbl, Heft 6 (2001), S. 207 - 216.

A. Kanonier:
"Das NÖ ROG im Vergleich der Bundesländer";
Raumordnung aktuell, Heft 1 (1996), S. 14 - 16.

A. Kanonier:
"Einschränkungen von Bauführungen im Grünland durch das Raumordnungsrecht";
baurechtliche blätter:bbl, Heft 1 (1998), S. 8 - 21.

A. Kanonier:
"Einschränkungen von Flächenverbrauch und Zersiedelung im kommunalen Raumordnungsrecht";
Wissenschaft & Umwelt 2004, Interdisziplinär Nr. 8 (2004), 8/2004; S. 57 - 68.

A. Kanonier:
"Finanzielle Aspekte des Wohnens in der Raumordnung";
Raumdialog - Magazin für Raumplanung und Regionalpolitik in Niederösterreich (eingeladen), 4 (2014), S. 14 - 15.

A. Kanonier:
"Föderalistische Ausdifferenzierung: Die große Unübersichtlichkeit im Raumordnungsrecht";
Österreichisches Institut für Raumplanung (Hrg.), Raum (eingeladen), Raumordnung und Föderalismus (2011), 82; S. 34 - 36.

A. Kanonier:
"Investorenplanung im österreichischen Raumordnungsrecht";
FORUM Raumplanung, Heft 1 (1999), S. 18 - 28.

A. Kanonier:
"Kundmachung, Information, Stellungnahme - und sonst? Bürgerbeteiligung im örtlichen Raumordnungsrecht";
Raum&Ordnung, 1 (2003), S. 9 - 11.

A. Kanonier:
"Legalisierung von Schwarzbauten";
Österreichische Gemeinde-Zeitung, Heft 5 (1996), S. 12 - 17.

A. Kanonier:
"Leistbares Wohnen im österreichischen Raumordnungsrecht";
baurechtliche blätter:bbl (eingeladen), 20. Jahrgang (2017), 5; S. 165 - 178.

A. Kanonier:
"Naturgefahren und Gefährdungsbereiche in den Raumordnungsgesetzen der Bundesländer";
baurechtliche blätter:bbl, Springer-Verlag (2005), 2; S. 51 - 67.

A. Kanonier:
"Raumordnungsrechtliche Kriterien für die Zulassung von Einkaufzentren (Raumverträglichkeitsprüfung) - Handlungsbedarf für Wien";
Stadtprofil (eingeladen), Studie Raumverträglichkeitsprüfung (2017), 52; S. 3 - 63.

A. Kanonier:
"Rechtliche Strukturen zum Schutz des ländlichen Raums in Österreich";
Agrarische Rundschau, Heft 1 (1998), S. 14 - 21.

A. Kanonier:
"Regelungen für Einkaufszentren (EKZ) im österreichischen Raumordnungsrecht";
baurechtliche blätter:bbl, 5 (2002), 5. Jahrgang; S. 177 - 198.

A. Kanonier:
"Überflutete Baugebiete - unzureichender planungsrechtlicher Vollzug?";
FORUM Raumplanung, 2 (2002), S. 59 - 60.

A. Kanonier:
"Umgang mit Erdgeschoßlagen in Wien aus planungsrechtlicher Sicht";
baurechtliche blätter:bbl (eingeladen), 1 (2014), S. 1 - 16.

A. Kanonier:
"Umgang mit leistbarem Wohnen im österreichischen Raumordnungsrecht";
future.lab, magazin, TU Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung (eingeladen), Ausgabe 6 (2016), S. 8 - 9.

A. Kanonier:
"Zwischen Rahmenbedingungen und Ermessenspielraum: Gesetz und Raumplanung";
Raumdialog (eingeladen), Qualität in der Raumplanung (2017), 1; S. 10 - 11.

A. Kanonier:
"Zwischennutzungen in Wien aus planungs- und baurechtlicher Sicht";
baurechtliche blätter:bbl (eingeladen), 6 (2012), S. 235 - 256.

A. Kanonier, K. Giese, H. Habersack, D. Hattenberger, F. Kerschner, K. Weber:
"Rechtsrelevante Empfehlungen aus FloodRisk II - Workpackage "Recht"";
Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft (eingeladen), Integriertes Hochwassermanagement (2010), 1-2/10; S. 37 - 42.

A. Kanonier, H. Habersack, J. Bürgel, H. Stiefelmayer:
"FloodRisk I und II: Grundlagen für ein integriertes Hochwassermanagement";
Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft (eingeladen), 62, Heft 1-2 (2010), S. 1 - 6.

F. Rudolf-Miklau, A. Kanonier:
"Gravitative Naturgefahren: Risiken managen";
Recht der Umwelt (RdU) (eingeladen), 3 (2016), S. 79 - 85.

A. Schindelegger, A. Kanonier:
"Die Bedeutung der Gefahrenzonenplanung für die Raumplanung";
Zeitschrift für Wildbach- und Lawinen-, Erosions- und Steinschlagschutz, 83 (2019), 184; S. 24 - 33.

A. Voigt, A. Kanonier, M. Getzner:
"The State of the Art of Planning in Europe: Austria";
DISP (eingeladen), 51 (2015), 1; S. 20 - 21.


Buchbeiträge


M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech:
"Ethik und Raumplanung - eine fundamentale und notwendige Verbindung";
in: "Jahrbuch Raumplanung 2016", M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 9 - 17.

A. Hamedinger, A. Kanonier:
"Ergebnisse der Akteursanalyse (Graz)";
in: "Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten", herausgegeben von: ÖROK; Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2009, (eingeladen), ISBN: 3-85186-094-2, S. 99 - 104.

A. Hamedinger, A. Kanonier:
"Ergebnisse der Akteursanalyse (St. Johann)";
in: "Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten", herausgegeben von: ÖROK; Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2009, (eingeladen), ISBN: 3-85186-094-2, S. 76 - 80.

A. Hamedinger, A. Kanonier:
"Ergebnisse der Akteursanalyse (Stockerau/Korneuburg/Wien21)";
in: "Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten", herausgegeben von: ÖROK; Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2009, (eingeladen), ISBN: 3-85186-094-2, S. 87 - 94.

A. Kanonier:
"Anlass- und projektorientierte Festlegungen im österreichischen Flächenwidmungsplan";
in: "Ein Jurist im Spannungsfeld von Wirtschaft, Technik und Recht - Festschrift für Franz Zehetner", herausgegeben von: Haslinger, Kanonier, Zehetner; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2009, ISBN: 978-3-7083-0584-4, S. 299 - 319.

A. Kanonier:
"Bauland in Gefahrenbereichen";
in: "Raumplanung und Naturgefahrenmanagement", A. Kanonier (Hrg.); herausgegeben von: Österreichische Gesellschaft für Raumplanung; Lit-Verlag, Forum Raumplanung, Band 19, Wien, 2012, (eingeladen), ISBN: 978-3-643-50374-9, S. 63 - 77.

A. Kanonier:
"Bedeutung geologischer Massenbewegungen im Österreichischen Raumordnungs- und Baurecht";
in: "Gefahrendarstellungen für Massenbewegungen", C. Skolaut (Hrg.); herausgegeben von: Verein der Diplomingenieure der Wildbach- und Lawinenverbauung; Zeitschrift für Wildbach-, Lawinen-, Erosions- und Steinschlagschutz, Salzburg, 2011, (eingeladen), ISBN: 978-3-9503089-0-7, S. 260 - 272.

A. Kanonier:
"Fachliche Grundlagen für die Flächenfreihaltung für linienhafte Infrastrukturvorhaben";
in: "Flächenfreihaltung für linienhafte Infrastrukturvorhaben: Grundlagen, Handlungsbedarf und Lösungsvorschläge", ÖROK (Hrg.); Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Schriftenreihe 189, 2013, (eingeladen), ISBN: 978-3-85186-106-8, S. 15 - 144.

A. Kanonier:
"Grundstücksmobilisierung für leistbares Wohnen";
in: "Wohnungsgemeinnützigkeit in Recht, Wirtschaft und Gesellschaft", herausgegeben von: Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen; LexisNexis ARD Orac, Wien, 2019, (eingeladen), ISBN: 978-3-7007-7445-7, S. 315 - 330.

A. Kanonier:
"Handlungsbereich Nutzung von Bauland, Zersiedelung";
in: "Räumliche Entwicklung in österreichischen Stadtregionen", ÖROK (Hrg.); Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Schriftenreihe 179, Kapitel 7, 2009, (eingeladen), ISBN: 3-85186-094-2, S. 115 - 148.

A. Kanonier:
"Handlungsbereich regionale Betriebsansiedelung";
in: "Räumliche Entwicklung in österreichischen Stadtregionen", ÖROK (Hrg.); Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Schriftenreihe 179, Kapitel 9, 2009, (eingeladen), ISBN: 3-85186-094-2, S. 165 - 188.

A. Kanonier:
"Naturgefahren im Österreichischen Baurecht";
in: "Präventiver Umgang mit Naturgefahren in der Raumordnung", Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2005, ISBN: 3-85186-081-0, S. 115 - 152.

A. Kanonier:
"Naturgefahren im Österreichischen Raumordnungsrecht";
in: "Präventiver Umgang mit Naturgefahren in der Raumordnung", Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2005, (eingeladen), ISBN: 3-85186-081-0, S. 81 - 114.

A. Kanonier:
"Positionspapier zum Umgang mit förderbarem Wohnbau im österreichischen Planungsrecht";
in: "Beiträge der Raumplanung zur Unterstützung leistbaren Wohnens", ÖROK (Hrg.); herausgegeben von: ÖROK; Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2014, (eingeladen), ISBN: 978-3-85186-108-2, S. 21 - 76.

A. Kanonier:
"Raumordnungspolitische und planungsrechtliche Aspekte von Einzelhandelsgroßprojekten in Österreich";
in: "Stadt-Umland-Probleme und Entwicklung des großflächigen Einzelhandels in den Ländern Mittel- und Südeuropa", herausgegeben von: ARL; Akademie für Raumforschung und Landeskunde (ARL), VSB-Verlagsservice, Hannover, 2001, (eingeladen), ISBN: 3-88838-682-9, S. 95 - 105.

A. Kanonier:
"Raumplanungsrechtliche Beschränkungen im Naturgefahrenrisikomanagement";
in: "Regionale Risiko Governance: Recht, Politik und Praxis", A. Kanonier, F. Rudolf-Miklau (Hrg.); Verlag Österreich, Wien, 2018, (eingeladen), ISBN: 978-3-7046-8006-8, S. 169 - 197.

A. Kanonier:
"Raumplanungsrechtliche Regelungen als Teil des Naturgefahrenmanagements";
in: "Recht im Naturgefahrenmanagement", L. Khakzadeh, S. Fuchs, K. Weber (Hrg.); Studien Verlag, Innsbruck, 2006, ISBN: 3-7065-4326-5, S. 123 - 153.

A. Kanonier:
"Raumplanungsrechtlicher Umgang mit Betriebsansiedlungen";
in: "Festschrift Manfred Straube", J. Aicher, S. Fina (Hrg.); Manz-Verlag, Wien, 2009, ISBN: 978-3-214-00338-8, S. 481 - 513.

A. Kanonier:
"Rechtliche Aspekte der Siedlungsentwicklung";
in: "Österreichischer Baukulturreport 2006, Heft 4 Baukultur- Nachhaltigkeit", H. Chromny, Volker Dienst (Hrg.); ARGE Baukulturreport, Wien, 2006, S. 51 - 59.

A. Kanonier:
"Stärkung der Orts- und Stadtkerne in den Landesmaterien";
in: "Stärkung der Orts- und Stadtkerne in Österreich", Nr. 205; herausgegeben von: ÖROK; ÖROK-Schriftenreihe, Wien, 2019, (eingeladen), ISBN: 978-3-9504146-6-0, S. 81 - 126.

A. Kanonier:
"Standortsicherung für Betriebsanlagen aus raumordnungsrechtlicher Sicht";
in: "Standorte sichern - Standorte entwickeln", R. Giffinger (Hrg.); herausgegeben von: Österreichische Gesellschaft für Raumplanung; Lit-Verlag, Wien, 2010, ISBN: 978-3-643-50140-0, S. 71 - 85.

A. Kanonier:
"Umsetzung von Gefahrenkarten und Gefahrenzonenplänen in der Raumordnung und im Bauwesen";
in: "Bauen und Naturgefahren", M. Suada, F. Rudolf-Miklau (Hrg.); Verlag SpringerWienNewYork, Wien, 2011, (eingeladen), ISBN: 978-3-7091-0680-8, S. 199 - 225.

A. Kanonier:
"Umweltmedium Boden - Schutz und nachhaltige Nutzung: Quantitativer Bodenschutz";
in: "Jahrbuch des österreichischen und europäischen Umweltrechts 2009: Umweltmdeium Boden", F. Kerschner (Hrg.); Schriftenreihe Recht der Umwelt, RdU, Manz-Verlag, Wien, 2009, (eingeladen), ISBN: 978-3-214-13325-2, S. 105 - 126.

A. Kanonier:
"Verfahrensbeteiligung in der Raumplanung";
in: "Partizipativ planen - Raum entwickeln", S. Zech (Hrg.); herausgegeben von: Österreiches Gesellschaft für Raumplanung; Lit-Verlag, Wien, 2010, (eingeladen), ISBN: 978-3-643-50228-5, S. 37 - 50.

A. Kanonier:
"Wildbach- und Lawinengefahren im Spannungsfeld der alpinen Raumentwicklung";
in: "Retrospektive, Perspektive, Vision: 130 Jahre Wildbach- und Lawinenverbauung", WLV, Eigenverlag der Wildbach- und Lawinenverbauung, 2014, (eingeladen), S. 42 - 45.

A. Kanonier:
"Zeitgemäße Rechtsgrundlagen für eine wirkungsvolle Raumplanung";
in: "IRIS-ISIS Schriftenreihe", herausgegeben von: Institut für räumliche Interaktion und Simulation (IRIS); ÖKK-Verlag, Wien, 2003, ISBN: 3-85437-241-8, S. 46 - 55.

A. Kanonier, A. Schindelegger:
"Aktuelle Entwicklungen im Österreichischen Raumordnungsrecht";
in: "15. Raumordnungsbericht, Analysen und Berichte zur räumlichen Entwicklung Österreichs 2015-2017", herausgegeben von: ÖROK; Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK) (Hg.), Wien, 2018, ISBN: 978-3-9504146-5-3, S. 117 - 145.


Beiträge in Tagungsbänden


H. Hierzegger, A. Kanonier, A. Voigt, F. Zehetner:
"Diskussionsforum Raumplanungspraxis";
in: "CORP 2002, Geo Multimedia. Computergestützte Raumplanung. Beiträge zum 7. Symposion zur Rolle der Informationstechnologie in der und für die Raumplanung, February 27- March 1, 2002, Technische Universität Wien", M. Schrenk (Hrg.); Institut für EDV-gestützte Methoden in der Architektur und Raumplanung der Technischen Universiät Wien, 2002, ISBN: 3-901673-07-5, S. 323 - 326.

A. Kanonier:
"Jüngere Entwicklungen im Österreichischen Raumordnungsrecht";
in: "Raum & Region, Nr. 1", herausgegeben von: Österreichische Raumordnungskonferenz 2003; Festschrift für Eduard Kunze, Wien, 2003, ISBN: 3-85186-076-4, S. 52 - 60.

A. Kanonier:
"Nutzung der Landschaft - Raumordnung und Naturgefahren";
in: "NÖ Geotage: Geogene Gefahren und Raumordnung", herausgegeben von: Geologische Bundesanstalt; Geologische Bundesanstalt, Wien, 2013, (eingeladen), ISSN: 1017-8880, S. 35 - 39.


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag)


K. Hiltgartner, A. Kanonier:
"The right for compensation for decline in property values due to a planning or zoning decision in Austria";
Vortrag: WPSC-06 World Planning Schools Congress 2006, Mexico City; 12.07.2006 - 16.07.2006; in: "Abstracts - Planning Schools Congress 2006", (2006), S. 436 - 437.

A. Kanonier:
"Der Sachverständige der WLV in Verfahren nach Raumordnungs- und Baurecht";
Vortrag: Seminar der WLV, Salzburg (eingeladen); 01.02.2006; in: "Der Sachverständige der Wildbach- und Lawinenverbauung im Verwaltungsverfahren", A. Kanonier (Hrg.); Modul II (2006), S. 1 - 19.

A. Kanonier:
"Entterritorialisierte Flächenwidmungsplanung - Abschied vom "wichtigsten Instrument" örtlicher Raumplanung";
Vortrag: 7. Symposion zur Rolle der Informationstechnologie in der und für die Raumplanung, Wien; 27.02.2002 - 01.03.2002; in: "Computergestützte Raumplanung / Computer Aided Spatial Planning", M. Schrenk (Hrg.); Selbstverlag des Instituts, Wien (2002), ISBN: 3-901673-07-5; S. 201 - 205.

A. Kanonier:
"Flächenfreihaltung bei Infrastrukturprojekten - koordinierte Bundes-, Landes- und Gemeindeplanung?";
Vortrag: öwav, Bmvit, Wien (eingeladen); 28.05.2015; in: "Genehmigung von Straßenbauvorhaben", ÖWAV, (2015), ISBN: 978-3-902978-51-6.

A. Kanonier:
"Grundsätzliche Anforderungen an die Raumplanung und das Bauen im alpinen Raum";
Vortrag: Lebensministerium, Innsbruck (eingeladen); 12.10.2005 - 13.10.2005; in: "Der alpine Lebensraum im Spannungsfeld zwischen Nachhaltigkeit und Naturgefahren", Zeitschrift für Wildbach -, Erosions- und Steinschlagschutz: Wildbach- und Lawinenverbau, Heft 153, Imst (2005), S. 17 - 24.

A. Kanonier:
"Integriertes Hochwassermanagement (FloodRisk II) - Rechtlicher Umgang mit gefährdetem Widmungsbestand";
Vortrag: FloodRisk II, Ergebnispräsentation, Wien (eingeladen); 29.06.2009 - 30.06.2009; in: "FloodRisk II, Synthesebericht", Lebensminiserium: FloodRisk II, Wien (2009), ISBN: 978-3-85174-071-4; S. 163 - 166.

A. Kanonier:
"Naturgefahren im österreichischen Raumordnungsrecht";
Vortrag: Gesellschaft für Wasser- und Abfallwirtschaft, Wien (eingeladen); 21.06.2004 - 22.06.2004; in: "Raumordnung und Hochwasserschutz", (2004), S. 25 - 35.

A. Kanonier:
"Neue Aufgaben für Planungsregionen in Österreich";
Vortrag: Symposium International FESF Strasbourg, Strasbourg; 25.10.2001; in: "Aufgaben der Regionen im Hinblick auf Raumplanung, Bodenrecht und Umweltschutz", E. Weiss, T. Zangger (Hrg.); Peter Lang, Bern (2002), ISBN: 3-906769-38-0; S. 163 - 182.

A. Kanonier:
"Nutzung der Landschaft - Raumordnung und Naturgefahren";
Vortrag: NÖ Geotage: "Geogene Gefahren und Raumordnung", Rabenstein an der Pielach (eingeladen); 19.09.2013; in: "NÖ Geotage: "Geogene Gefahren und Raumordnung"", Berichte der Geologischen Bundesanstalt,, Band 100 / Wien (2013), ISSN: 1017-8880; S. 35 - 39.

A. Kanonier:
"Quantitativer Bodenschutz "Flächenverbrauch und Raumordnungsrecht"";
Vortrag: 13. Österreichische Umweltrechtstage, Linz (eingeladen); 10.09.2008 - 11.09.2008; in: "Umweltmedium Boden - Schutz und nachhaltige Nutzung", B. Raschauer, F. Kerschner (Hrg.); ÖWAV, Insitut für Umweltrecht, (2008), ISBN: 978-3-902084-28-6; S. 54 - 69.

A. Kanonier:
"Raumordnung als Instrument der Risikosteuerung";
Vortrag: 3. alpS-Symposium 2006, Innsbruck (eingeladen); 03.11.2006; in: "3. alpS-Symposium", (2006).

A. Kanonier:
"Raumordnungsgesetze und Baurecht in Bezug auf Naturgefahren";
Vortrag: FloodRisk, Wien (eingeladen); 24.11.2004 - 25.11.2004; in: "Analyse der Hochwasserereignisse vom August 2002 - Flood Risk", (2004), S. 56 - 61.

A. Kanonier:
"Risiko als Instrument des Raumordnungsrechts";
Vortrag: ÖWAV: Naturkatastrophenrecht, Wien (eingeladen); 01.03.2017; in: "Naturkatastrophenrecht - Aktuelle Rechtsfragen", F. Rudolf-Miklau (Hrg.); ÖWAV, März 2017 (2017), ISBN: 978-3-903149-13-7.

A. Kanonier:
"Siedlungsentwicklung zwischen Anspruch und Realität";
Vortrag: Oberösterreichischer Umweltkongress 2004, Bad Ischl (eingeladen); 08.09.2004 - 10.09.2004; in: "Bauen, Wohnen, Leben mit Qualität!", Tagungsband der Oö Akademie für Umwelt und Natur, (2004), S. 55 - 68.

A. Kanonier:
"Umgang der Raumplanung mit Extremereignissen und Überlastfällen";
Vortrag: Schriftenreihe des Departments für Bautechnik + Naturgefahren, Wien (eingeladen); 21.02.2018 - 23.02.2018; in: "Stand der Technik im Natrugefahren-Ingenieurwesen", 24/Februar (2018), ISSN: 1811-8747; S. 85 - 86.

A. Kanonier:
"Umkämpfter Raum - alle wollen an den Fluss";
Vortrag: Agenda Konferenz, Villach (eingeladen); 01.06.2005 - 02.06.2006; in: "Flussraumagenda für den Alpenraum", (2005), S. 21 - 28.

A. Kanonier:
"Umsetzung der Gefahrenzonenplanung";
Vortrag: ÖWAV, Lebensministerium, Wien (eingeladen); 20.03.2014; in: "Gefahrenzonen und Gefahrenzonenplanung", (2014), ISBN: 978-3-902978-06-6.

A. Kanonier, A. Schindelegger:
"Contribution of Spatial Planning to Affordable Housing";
Vortrag: AESOP Annual Congress 2017, Lissabon; 11.07.2017 - 14.07.2017; in: "Spaces of Dialog for Places of Dignity: Fostering the European Dimension of Planning", (2017), ISBN: 978-989-99801-3-6; S. 1746 - 1752.


Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag)


T. Dillinger, A. Kanonier:
"Spatial Planning System in Austria";
Vortrag: Seminar: Austrian and Serbian Spatial Planning, Vienna (eingeladen); 20.04.2008 - 26.04.2008.

R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Kanonier:
"Räumliche Entwicklung in österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten";
Vortrag: 29. Sitzung des Raumordnungsausschusses des Österreichischen Städtebundes, Linz (eingeladen); 23.01.2009.

R. Giffinger, A. Hamedinger, A. Kanonier:
"Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten";
Vortrag: 13. ÖROK-Enquête zum Auftakt für das "Österreichische Raumentwicklungskonzept 2011", Wien (eingeladen); 16.06.2009 - 17.06.2009.

A. Hamedinger, J. Dangschat, A. Kanonier:
"Räumliche Entwicklungen in österr. Stadtregionen: Handlungsbereiche und Instrumente";
Vortrag: ÖROK-StUA-Sitzung, Wien (eingeladen); 07.02.2008.

A. Hamedinger, R. Giffinger, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier:
"Räumliche Entwicklung in österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten. Präsentation der Ergebnisse";
Vortrag: Projekt RegioBeSt: Meeting der AG Stadtregion, ÖROK und AG TU Wien, Wien; 16.10.2008.

A. Hamedinger, R. Giffinger, A. Kanonier:
"Räumliche Entwicklung in österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten";
Vortrag: 13. ÖROK-Enquête zum Auftakt für das "Österreichische Raumentwicklungskonzept 2011", Wien (eingeladen); 16.06.2009 - 17.06.2009.

A. Hamedinger, A. Kanonier, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler, M. Klamer, P. Hirschler, N. Svanda:
"ÖROK Projektsteuerungsgruppe "Räumliche Entwicklung in Österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten" (RegioBeSt), Evaluierung von Steuerungsinstrumenten und Kooperationsformen - Präsentation erster Zwischenergebnisse";
Vortrag: Räumliche Entwicklung in Österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten (RegioBeSt), Wien; 01.04.2008.

A. Hamedinger, A. Kanonier, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler, M. Klamer, P. Hirschler, N. Svanda:
"Räumliche Entwicklung in österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten";
Vortrag: Fokusgruppen-Workshop "Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen - Steuerungsmöglichkeiten und Handlungsbedarf" (RegioBeSt), im Auftrag der ÖROK - Österreichische Raumordnungskonferenz, Wien; 05.05.2008.

H. Hierzegger, A. Kanonier, A. Voigt, F. Zehetner:
"Diskussionsforum Raumplanungspraxis";
Vortrag: CORP - Computergestützte Raumplanung, TU Wien; 27.02.2002 - 01.03.2002.

K. Hiltgartner, A. Kanonier:
"Legal Aspects of land reform in the Republic of Serbia, Teil 1 Draft Law on Denationalisation of Urban Construction Land";
Vortrag: Wissenschaftstag der Fakultät für Raumplanung und Architektur, TU Wien, TU Wien; 08.05.2007.

A. Kanonier:
""Baulandmobilisierung & Cash": Einführung & Überblick";
Hauptvortrag: PlanerInnentag 2012 - ÖREK-Impulstreffens, Wien (eingeladen); 08.05.2012.

A. Kanonier:
""Development Agreements" im Österreichischen Planungssystem";
Vortrag: REAL CORP 007, Tech Gate Vienna, Wien (eingeladen); 22.05.2007.

A. Kanonier:
""Fluch oder Segen" Einkaufszentren - Einschränkung der Expansion durch die Raumplanung";
Vortrag: RegioPlan - Round Table, Haas Haus, Wien (eingeladen); 05.04.2011.

A. Kanonier:
"Abstimmungserfordernisse im österreichischen Planungsrecht";
Vortrag: Österreichischer Planertag, Graz; 14.11.2003.

A. Kanonier:
"Aktuelle Aufgaben in der Österreichischen Siedlungsentwicklung und Raumplanung";
Vortrag: L'vivska Polytechnika - Polytechnikum Lemberg, Lemberg, Ukraine (eingeladen); 03.07.2006.

A. Kanonier:
"Aktuelle Entwicklungen im österreichischen Raumordnungsrecht";
Vortrag: Business Circle Fachseminar "Infrastrukturprojekte erfolgreich planen", Renaissance Hotel, Wien (eingeladen); 30.05.2007.

A. Kanonier:
"Aktuelle Entwicklungen im Raumordnungsrecht der Bundesländer: Raumordnungsgesetz-Novellen im Überblick";
Vortrag: Jahreskongress Immobilienbewertung, Wien (eingeladen); 07.11.2019.

A. Kanonier:
"Aktuelle Entwicklungen in der österreichischen Baulandmobilisierung";
Vortrag: European Academy of Land Use and Development (EALD) "Governance Structures in Land Managements", Ankara (eingeladen); 14.09.2012 - 15.09.2012.

A. Kanonier:
"Aktuelle raumordnungsrechtliche Entwicklungen im Umgang mit Naturgefahren";
Vortrag: ÖGR-Tagung: Raumplanung und Naturgefahrenmanagement, Salzburg (eingeladen); 14.01.2010.

A. Kanonier:
"Aktuelle raumplanerische Herausforderungen im Naturgefahrenmanagement";
Vortrag: PlanerInnentag 2018, Waidhofen/Ybbs (eingeladen); 16.06.2018.

A. Kanonier:
"Anreiz-Systeme zur Bestands- und Bodenmobilisierung: Infrastrukturabgabe und andere Instrumente";
Vortrag: Stadt Wien - Österreichisches Institut für Raumplanung: Entwicklungsstrategien: Bestands- und Bodenmobilisierung, effiziente Flächennutzung, Wien (eingeladen); 24.11.2011.

A. Kanonier:
"Anwendung von Gefahrendarstellungen für raumbezogene Planungen: Fachpolitische Grundsätze und Perspektive";
Vortrag: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft , Österreichische Raumordnungskonferenz: Tagung "Gefahrenhinweiskarten für gravitative Naturgefahren: Anwendbarkeit bei raumbezogenen Planungen", Wien, Geologische Bundesanstalt (eingeladen); 12.06.2014.

A. Kanonier:
"Ausgewählte Empfehlungen zum Flächensparen";
Vortrag: Raumplanungsbeirat Burgenland, Eisenstadt (eingeladen); 08.03.2017.

A. Kanonier:
"Ausgewählte Empfehlungen zum Flächensparen";
Vortrag: European Academy of Land Use and Development (EALD): Opportunities and Limits of Land Management in Spatial Development Processes, Paris (eingeladen); 07.09.2017 - 09.09.2017.

A. Kanonier:
"Ausgleich von Öffentlichen und Privaten Interessen bei Planungsmaßnahmen in der Judikatur der österreichischen Höchstgerichte";
Vortrag: 37th International Symposium der Europäische Fakultät für Bodenordnung, KTH, Stockholm, Schweden (eingeladen); 27.08.2009.

A. Kanonier:
"Austrian spatial planning strategies and measures for disaster prone land";
Vortrag: United Nations, Committee on Housing and Land Management - Ministry for Emergency Situations of Azerbaijan: International Forum on Natural Disasters and Building and Construction Safety, Baku, Azerbaijan (eingeladen); 16.11.2010 - 17.11.2010.

A. Kanonier:
"Baukultur in der Raumordnung";
Hauptvortrag: 9. Österreichischen Forum der Baukulturverantwortlichen aus den Bundesländern, Wiener Neustadt (eingeladen); 05.12.2019.

A. Kanonier:
"Baulandmobilisierung in Niederösterreich - Gesetzgebung und Praxis";
Vortrag: 35. Internationales Symposium der Europäischen Fakultät für Bodenordnung, Linz (eingeladen); 22.06.2007.

A. Kanonier:
"Bauplatzsicherheit: Grundlagen im Raumordnungs- und Baurecht";
Vortrag: Lebensministerium: Fachveranstaltung "Bauen und Naturgefahren", Wien (eingeladen); 23.02.2012.

A. Kanonier:
"Bodennutzungsplanung - Rechtsgrundlagen, Instrumente und Verfahren";
Vortrag: Defensio, Habilitationsvortrag, TU Wien; 25.01.2014.

A. Kanonier:
"Bodenschutz in der Raumordnung";
Vortrag: Fortbildung der Pädagogischen Hochschule OÖ, Weyregg am Attersee (eingeladen); 09.04.2018.

A. Kanonier:
"Bodenschutz und Raumplanung - ein Widerspruch?";
Vortrag: Lebensministerium - Tagung "Anleitung zur Bewertung von Bodenfunktionen", Wien (eingeladen); 19.02.2013.

A. Kanonier:
"Bodenverbrauch in Österreich";
Vortrag: "Mut zur Nachhaltigkeit": Geht uns der Boden aus? Wie kann der Bodenverbrauch in Österreich eingeschränkt werden? (BMNT, Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit der BOKU, Institut für Politikwissenschaft und Postgraduate Centre der U, Wien (eingeladen); 05.12.2019.

A. Kanonier:
"Braucht Österreich neun Raumordnungsgesetze? ";
Vortrag: Festwoche der Österreichischen Raumplanung, Wien (eingeladen); 03.04.2001.

A. Kanonier:
"Bürgerbeteiligung mit und ohne Parteistellung";
Vortrag: ÖGR-Tagung "Patizipativ planen - Raum entwickeln", Wien (eingeladen); 07.12.2007.

A. Kanonier:
"Bürgerbeteiligung und Rechtsstellung der Grundeigentümer in der örtlichen Raumplanung";
Vortrag: Vorarlberger Landtag - Rechtsausschuss, Bregenz (eingeladen); 20.01.2010.

A. Kanonier:
"Darstellung der divergierenden Raumplanungshandhabungen in den einzelnen Bundesländern";
Vortrag: Österreichischer Planerinnentag 2013, Graz (eingeladen); 06.06.2013 - 07.06.2013.

A. Kanonier:
"Der Bebauungsplan als regulatives Instrument der Stadtplanung in Österreich";
Vortrag: Tschechischer Stadtplanerverband - Asociace Pro Urbanismus: Symposium "Bebauungsplaene / Regulatory plans", Uherske Hradiste, Tschechien (eingeladen); 17.10.2008.

A. Kanonier:
"Der Bebauungsplan im österreichsichen Raumordnungssystem";
Vortrag: Stadtplanung Aktuell - Bebauungsplanung, TU Wien (eingeladen); 14.05.2007.

A. Kanonier:
"Der Sachverständige der WLV im raumordnungs- und baurechtlichen Verfahren";
Vortrag: Tagung der WLV: Der Sachverständige der WLV im Verwaltungsverfahren, Salzburg (eingeladen); 23.01.2008 - 24.01.2008.

A. Kanonier:
"Eingriff oder Anreize";
Vortrag: 61. Standard-Wohnsymposium: Moblisierung von Bauland für Wohnbau, Wien (eingeladen); 07.06.2018.

A. Kanonier:
"Einkaufszentren (EKZ) - Aktuelle Rechtslage im Österreichischen Raumordnungsrecht";
Vortrag: Stadtplanung Aktuell - "Die Attraktivität der Peripherie", Department für Raumentwicklung ..., TU Wien (eingeladen); 08.05.2006.

A. Kanonier:
"Einkaufszentren (EKZ) - Nahversorgung und Raumordnung";
Vortrag: Tiroler Wirtschaftsbund: Nachhaltige Ort- und Raumentwicklung, Matrei (eingeladen); 04.03.2011.

A. Kanonier:
"Einkaufszentren (EKZ) im Raumordnungsrecht der österreischen Bundesländer";
Vortrag: OEROK-Tagung, Wien (eingeladen); 22.06.2004.

A. Kanonier:
"Einkaufszentren und allgemeine Entwicklungen im Österreichischen Raumplanungsrecht";
Vortrag: Amt der Kärntner Landesregierung: "Aktuelle Herausforderungen im Raumordnungsrecht", Klagenfurt (eingeladen); 06.07.2009.

A. Kanonier:
"Empfehlungen für Flächensparen, Flächenmanagement & aktive Bodenpolitik";
Vortrag: ÖROK-StUA-Sitzung, Wien (eingeladen); 22.06.2016.

A. Kanonier:
"Enteignung im Raumordnungs- und Bodenrecht";
Vortrag: Alumni Club der Wirtschaftspolitischen Akademie, Wien (eingeladen); 18.12.2019.

A. Kanonier:
"Flächensparen im Raumordnungsrecht der Länder";
Vortrag: Universität Wien, Forschungsstelle Umweltrecht: Flächenverbrauch und Bodenversiegelung in Österreich, Wien (eingeladen); 26.02.2020.

A. Kanonier:
"Flächensparen: Lösungen der Raumordnung";
Vortrag: ÖWAV - Die jungen UmweltjuristInnen: Flächenverbrauch: Raumordnung und Flächenmanagement, Wien (eingeladen); 08.05.2019.

A. Kanonier:
"Gefahren- und Risikokarten: Rechtsgrundlagen, Anwendung in der Raumordnung und Rechtsfolgen";
Vortrag: ÖWAV: Naturkatastrophenrecht, Wien (eingeladen); 12.06.2013.

A. Kanonier:
"Gefahrenzonen aus der Raumordnung betrachtet";
Vortrag: Tagung der LV der Gerichtssachverständigen OÖ und Slbg, Brandlhof, Saalfelden (eingeladen); 26.04.2014.

A. Kanonier:
"Gefahrenzonenpläne - ein Ländervergleich: Herausforderungen (Vor- und Nachteile) für die Gemeinden";
Vortrag: Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit, CIPRA Deutschland: Naturgefahren - Mögliche Reaktionen, München (eingeladen); 26.01.2001.

A. Kanonier:
"Gemeinwohl im österreichischen Raumordnungsrecht";
Vortrag: vau/hoch/drei - Gemeinwohlorientierte Siedlungsentwicklung Vorarlberg, Krumbach (eingeladen); 01.12.2016.

A. Kanonier:
"Governance als politisches Konzept";
Vortrag: Risiko Policy Dialog 2016: Regionale Risiko Governance, Hinterstoder; 03.11.2016.

A. Kanonier:
"Grundlagen der Baulandmobilisierung und Vertragsraumordnung";
Vortrag: Smart-City Ebreichsdorf: Bodenpolitik, Ebreichsdorf (eingeladen); 15.02.2017.

A. Kanonier:
"Grundlagen für die Flächenfreihaltung für linienhafte Infrastrukturvorhaben";
Vortrag: ÖROK-StUA-Sitzung, Wien (eingeladen); 21.06.2012.

A. Kanonier:
"Harmonisierung des Raumordnungsrechts in Österreich";
Vortrag: Österreichischer Städtebund - Veranstaltung, Graz (eingeladen); 17.10.2003.

A. Kanonier:
"Hochwasser in Österreich - 5 Jahre nach 2002 : Reaktionen des Raumordnungsrechts";
Vortrag: ÖIR-Plattform, Wien (eingeladen); 11.12.2007.

A. Kanonier:
"Hochwasser und andere Naturgefahren in Österreich - Risikomanagement nach 2002";
Vortrag: ÖROK - Lebensministerium: Raumordnung und Naturgefahren IV, Wien (eingeladen); 15.01.2008 - 16.01.2008.

A. Kanonier:
"Hochwasserrichtlinie: Rechte und Pflichten beim Hochwasserschutz";
Vortrag: ÖWAV, Lebensministerium: Die EU-Hochwasserrichtlinie - Ergebnisse der vorläufigen Bewertung des Hochwasserrisikos in Österreich, Wien (eingeladen); 01.12.2011.

A. Kanonier:
"Hochwasserrisikomanagementplan: Beispiele aus der Raumordnung";
Vortrag: Lebensministerium: Stand der Bearbeitung Hochwasserrisikomanagementplan, TechGate, Wien (eingeladen); 08.11.2012.

A. Kanonier:
"Innovative Raumordnungsinstrumente in der neuen Raumordnung in Kärnten";
Hauptvortrag: Enquete des Kärntner Landtages "Raumordnung in Kärnten - NEU DENKEN!", Klagenfurt (eingeladen); 03.12.2019.

A. Kanonier:
"Ist genug Raum für alle da?";
Vortrag: Land Salzburg: Hochwasser und Lebensraum - (K)ein Widerspruch?, Bergheim; 25.10.2017.

A. Kanonier:
"Key Aspects of the Spatial Planning Law 2006 in the Republic of Serbia";
Vortrag: Expert Meeting at the Ministry of Capital Investment, Belgrad, Serbien (eingeladen); 19.10.2006 - 20.10.2006.

A. Kanonier:
"Konsequenzen von Naturgefahren für die rechtlichen Rahmenbedingungen in nominellen und funktionellen Raumordnungsrecht";
Vortrag: OEROK-Tagung, Waidhofen an der Ybbs (eingeladen); 30.05.2003.

A. Kanonier:
"Macht und Ohnmacht der Raumplanung beim Schutz vor Naturgefahren";
Vortrag: OEROK-Tagung, Wien (eingeladen); 01.12.2003.

A. Kanonier:
"Möglichkeiten (und Grenzen) in der Baulandmobilisierung";
Vortrag: Pilotprojekts "Regionale Leitplanung A5/S1/A22": Grund genug? Wie mobilisiere und sichere ich Bauland?, Bad Pirawarth (eingeladen); 20.09.2012.

A. Kanonier:
"Möglichkeiten und Grenzen der Baulandmobilisierung im Raumordnungsrecht";
Vortrag: Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen, Wien; 10.11.2014.

A. Kanonier:
"Nature Risk Management and Spatial Planning Activities in Austria";
Vortrag: AESOP (Association of European Schools of Planning) Kongress, Neapel, Italien (eingeladen); 12.07.2007.

A. Kanonier:
"Naturgefahren im Raumordnungsrecht";
Vortrag: Verband "Kulturtechnik und Wasserwirtschaft": Risikominimierte Raumnutzung-Beiträge der Raumplanung, Universität für Bodenkultur, Wien; 26.11.2013.

A. Kanonier:
"Naturgefahren und Risikomanagement in der örtlichen Raumplanung";
Vortrag: ISDR-AT Konferenz: Konfliktfeld Gemeinde und Risiko, Wien (eingeladen); 11.06.2018 - 12.06.2018.

A. Kanonier:
"Naturgefahrenmanagement und Raumplanung";
Vortrag: Berufungsvortrag für die Professur Raumforschung und Raumordnung, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 29.04.2013.

A. Kanonier:
"Naturgefahrenmangement - künftige planungsrechtliche Anforderungen";
Vortrag: OEROK-Tagung, Wien (eingeladen); 16.11.2005.

A. Kanonier:
"Neuerungen im österreichischen Raumordnungsrecht";
Vortrag: ÖROK-StUA-Sitzung, Wien (eingeladen); 19.06.2019.

A. Kanonier:
"Nutzungskonflikt Grünland - wie gehen wir damit um?";
Hauptvortrag: mehr demokratie Vorarlberg, Hohenems (eingeladen); 11.05.2017.

A. Kanonier:
"Örtliche Raumplanung und Bebauungsplan";
Vortrag: Syposium - Örtliches Raumordnungsprogramm und Bebauungsplan, Perchtoldsdorf (eingeladen); 20.10.2018.

A. Kanonier:
"Örtliche Raumplanung, schonender Bodenverbrauch, Maßnahmen zur Baulandmobilisierung";
Vortrag: Klimabündnis: Urbaner Klimaschutzlehrgang 2012/13, Linz (eingeladen); 25.02.2013.

A. Kanonier:
"Österreichisches Raumentwicklungskonzept: Anmerkungen zur Akteursanalyse im ÖREK 2011";
Vortrag: ÖROK-StUA-Sitzung, Wien (eingeladen); 22.03.2011.

A. Kanonier:
"Passende Rahmenbedingungen fürs Bauen";
Vortrag: Arbeiterkammer Wien: WIEN WÄCHST - WIEN BAUT, Wien (eingeladen); 07.03.2017.

A. Kanonier:
"Planning Issues in Austria and Alpine Regions; Vortrag im Rahmen einer Exkursion der Florida Atlantic University nach Österreich";
Vortrag: TU Wien, Wien; 06.03.2006.

A. Kanonier:
"Planning system, instruments and policies in the EU and Austria; Conference: Planning, investments and realization in transition, towards European legalization";
Vortrag: Serbian Town Planning Association, Vrnjacka Banja, Serbien (eingeladen); 19.06.2006 - 20.06.2006.

A. Kanonier:
"Planungsinstrumente zum sparsamen Flächenverbrauch - Zersiedelung in Österreich";
Vortrag: 36. Internationales Symposium der Europäischen Fakultät für Bodenordnung, Zürich (eingeladen); 25.09.2008 - 27.09.2008.

A. Kanonier:
"Planungsrechtliche Möglichkeiten der Sicherung und Entwicklung regionaler Betriebsgebiete";
Vortrag: Vision Rheintal, Rheintalforum: Regionale Betriebsgebiete, Götzis (eingeladen); 05.12.2008.

A. Kanonier:
"Planungsrechtliche Rahmenbedingungen im Umgang mit Bebauungsstrukturen";
Vortrag: Befristeten Bausperre im erweiterten Uferbereich des Wörthersee, Velden (eingeladen); 19.01.2017.

A. Kanonier:
"Planungsrechtlicher Umgang mit der Flächenfreihaltung für Infrastrukturvorhaben in Österreich";
Vortrag: Europäische Akademie für Bodenordnung, Ljubljana (eingeladen); 01.09.2016.

A. Kanonier:
"Politische Empfehlungen für das Risikomanagement für gravitative Naturgefahren in der Raumplanung";
Vortrag: ÖROK-Partnerschaft: Risikomanagement für gravitative Naturgefahren in der Raumplanung, Wien (eingeladen); 14.04.2015.

A. Kanonier:
"Projekte mit Raumordnungsbezug in FLOOD-RISK (Umsetzungsstrategien zum integrierten Hochwasserschutz )";
Vortrag: Bund-Länder-Arbeitskreis Hochwasserrichtlinie, Lebensministerium, Wien (eingeladen); 10.06.2008.

A. Kanonier:
"Public relations work and presentation of the studies in urban and regional planning at the Vienna University of Technology";
Vortrag: AESOP (Association of European Schools of Planning) Kongress, Wien; 13.07.2005 - 17.07.2005.

A. Kanonier:
"Raumentwicklung und Bodenpolitik im Spannungsfeld von Naturgefahren";
Hauptvortrag: Alpine Raumentwicklung und gravitative Naturgefahren, Wien (eingeladen); 26.11.2015.

A. Kanonier:
"Raumordnung und Baurecht - Risikomanagement Hochwasser";
Vortrag: ÖREK-Partnerschaft "Risikomanagement Hochwasser", Salzburg (eingeladen); 10.10.2016.

A. Kanonier:
"Raumordnung und Bodenpolitik: Welche Instrumente brauchen wir in der Stadtregion?";
Vortrag: Wohnen in der Stadtregion - Stadt-Umland-Konferenz 2018, Wien (eingeladen); 05.12.2018.

A. Kanonier:
"Raumordnungsinstrumente im Wildlebensraum";
Vortrag: Wildökologisches Forum Alpenraum: Wildtiere im Spannungsfeld konkurrierender Landnutzung, Salzburg (eingeladen); 18.03.2018.

A. Kanonier:
"Raumordnungspolitik bei Planungsmaßnahmen hinsichtlich Industrieanlagen sowie industrierelevanter Infrastruktur";
Hauptvortrag: Industriellenvereinigung Oö: Raumordnungskonferenz, Linz; 06.11.2007.

A. Kanonier:
"Raumordnungsrecht und Klimawandel";
Vortrag: Umweltbundesamt: Fortschrittsdarstellung zur Anpassung an den Klimawandel in Österreich - Themenworkshop Raumordnung, Wien (eingeladen); 20.10.2019.

A. Kanonier:
"Raumordnungsrecht und Raumordnungspolitik in Österreich und der EU";
Vortrag: FLGÖ - Fachverband für leitende Gemeindebedienstete Österreichs, Hermagor (eingeladen); 06.10.2005 - 07.10.2005.

A. Kanonier:
"Raumordnungsrechtliche Kriterien für die Zulassung von Einkaufzentren - Handlungsbedarf für Wien";
Vortrag: MA 18 und MA 21: Workshop "Großflächiger Einzelhandel - Strategische Vorgehensweise", Wien (eingeladen); 13.10.2017.

A. Kanonier:
"Raumordnungsregelungen in Österreich: Bundesländervergleich zum Stellenwert der Örtlichen Raumplanung";
Vortrag: Magistrat der Stadt Wien, Magistratsabteilung 21A,, Tagung: "Evaluierung Flächenwidmungsplan", Wien (eingeladen); 07.04.2008.

A. Kanonier:
"Raumplanerische Beschränkungen von Zweitwohnungen in den österreichischen Alpen";
Vortrag: Europäische Academy für Bodenordnung: Changes in Land Use Management, Riga; 06.09.2018 - 07.09.2018.

A. Kanonier:
"Raumplanung - eine Begriffsannäherung; Planungssystematik in Österreich";
Vortrag: Einführungsseminar für Mitarbeiter des Rechnungshofes, Wien (eingeladen); 17.12.2001.

A. Kanonier:
"Raumplanung und Feuchtgebietsschutz";
Vortrag: Nationales Ramsar Komitees, Spittal an der Drau; 21.05.2014.

A. Kanonier:
"Raumplanung und Hochwasserschutz";
Vortrag: Symposium der Vorarlberger Landesregierung, Feldkirch (eingeladen); 21.03.2006.

A. Kanonier:
"Raumplanung vor Gericht";
Vortrag: Institut für Raumplanung und ländliche Neuordnung, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 13.12.2004.

A. Kanonier:
"Recht im Naturgefahrenmanagement: Prävention am Beispiel Raumplanung";
Vortrag: Universität Innsbruck, Obergurgl (eingeladen); 10.11.2005.

A. Kanonier:
"Recht und Realität im Österreichischen Bau- und Raumordnungswesen";
Vortrag: Volksanwaltschaft: Bauordnung-Baubewilligung-Baupraxis, Wien (eingeladen); 28.11.2011.

A. Kanonier:
"Rechtliche Grundlagen, fachliche Aspekte und Empfehlungen zu Stellplatzregulativen in Niederösterreich";
Vortrag: Österr. Städtebund, Wien (eingeladen); 20.09.2018.

A. Kanonier:
"Rechtliche und fachliche Grundlagen für die Flächenfreihaltung für linienhafte Infrastrukturvorhaben";
Vortrag: ÖROK: Infrastrukturtag 2014, Mediatower, Wien (eingeladen); 18.03.2014.

A. Kanonier:
"Rechtsgrundlagen des naturgefahrensicheren Bauens in den Raumordnungs- und Baugesetzen";
Vortrag: Arch+Ing Akademie 2012: Bauen und Naturgefahren, Wien (eingeladen); 26.11.2012.

A. Kanonier:
"Rechtsgrundlagen des naturgefahrensicheren Bauens in den Raumordnungs- und Baugesetzen";
Vortrag: Arch+Ing Akademie, Wien (eingeladen); 27.11.2013.

A. Kanonier:
"Rechtsgrundlagen des Schutzes vor gravitativen Prozessen im Bundesrecht sowie Raumordnungs- und Baurecht der Länder";
Vortrag: ÖROK-Partnerschaft: Risikomanagement für gravitative Naturgefahren in der Raumplanung, Hinterstoder (eingeladen); 03.10.2013.

A. Kanonier:
"Rechtsverbindliche Festlegungen für Großvorhaben im österreichischen Planungsrecht";
Vortrag: Tagung "Strategieorientierte Planung im kooperativen Staat", TU Wien; 30.04.2004.

A. Kanonier:
"Regionale Betriebsgebiete in der Österreichischen Raumordnung";
Vortrag: Vision Rheintal, Rheintalforum: Regionale Betriebsgebiete, Bregenz (eingeladen); 06.03.2008.

A. Kanonier:
"Ressourcenschonender Umgang mit Boden im Raumordnungsrecht";
Vortrag: 2. NÖ Raumordnungssymposium, Wien; 21.10.2015.

A. Kanonier:
"Resümee: Stärkung der Orts- und Stadtkerne";
Vortrag: ÖROK-Tagung "Stärkung der Orts- und Stadtkerne", Trofaiach (eingeladen); 18.09.2019.

A. Kanonier:
"Risikobasierte Raumplanung in Österreich - Diskussionsstand und Umsetzung";
Vortrag: Bundesamt für Umwelt (BAFU): Internationale Tagung - Anpassung an den Klimawandel in der Praxis, Bern (eingeladen); 07.06.2016 - 08.06.2016.

A. Kanonier:
"Risikomanagement für gravitative Naturgefahren in der Raumplanung";
Vortrag: ÖROK-ExpertInnen-Workshop, Wien (eingeladen); 25.06.2012.

A. Kanonier:
"Risikomanagement von Naturgefahren - Raumordnungsrechtliche Herausforderungen";
Vortrag: Versicherungsverband Österreich: Best Practice bei Risikomanagement von Naturgefahren in Europa, Wien (eingeladen); 23.09.2010.

A. Kanonier:
"Schutzwald - Herausforderungen für die Raumplanung";
Hauptvortrag: Vorarlberger Schutzwaldtagung, Nenzing (eingeladen); 11.11.2008.

A. Kanonier:
"Second Homes in the Austrian Alps from a Planning Perspective";
Hauptvortrag: CAUP - International Conference: Spatial Planning form the perspective of Urban-Rural Assembly, Tongji-University Shanghai; 11.05.2019 - 13.05.2019.

A. Kanonier:
"Shopping Centers in the Austrian Spatial Planning Law";
Vortrag: AESOP (Association of European Schools of Planning) Kongress, Volos, Griechenland; 13.07.2002 - 16.07.2002.

A. Kanonier:
"Sicherung von Infrastrukturkorridoren - auch - als Aufgabe der Raumplanung";
Vortrag: Amt der Oö. Landesregierung: Nachhaltige Sicherung von Infrastrukturkorridoren: das oberösterreichische Modell, Linz (eingeladen); 14.11.2012.

A. Kanonier:
"Spatial Planning Instruments in EU-member States and specially in Austria";
Vortrag: Expert Meeting at the Ministry of International Economic Realtions, Belgrad, Serbien (eingeladen); 08.06.2006.

A. Kanonier:
"Spatial Planning Law";
Vortrag: Vortrag - UBT, Pristina, Kosovo (eingeladen); 20.05.2008.

A. Kanonier:
"Spatial Planning Procedures on National, Regional and Local Level in Austria";
Vortrag: Expert Meeting at the Ministry of International Economic Realtions, Belgrad, Serbien (eingeladen); 11.07.2006 - 12.07.2006.

A. Kanonier:
"Spatial Planning Systems in Europe and Specially in Austria";
Vortrag: Workshop "Reform of Land Use Planning and Zoning Provisions", Belgrad, Serbien (eingeladen); 08.06.2006 - 09.06.2006.

A. Kanonier:
"Städte im alpinen Raum";
Vortrag: Urban 21, Berlin; 05.07.2000.

A. Kanonier:
"Standortsicherung und Standortverfügbarkeit: Zu den Möglichkeiten der Planung aus rechtlicher Sicht";
Vortrag: ÖGR-Tagung "Standorte sichern - Standorte entwickeln", Wien (eingeladen); 04.12.2008.

A. Kanonier:
"Steuerung der Landschaftsentwicklung im Vorarlberger Rheintal";
Vortrag: ECOLUP-Tagung, Wolfurt (eingeladen); 23.05.2003.

A. Kanonier:
"Umgang mit Boden(verbrauch) im Raumordnungsrecht";
Vortrag: Land-Forum für Ernährungssouveränität: Böden aufbrechen!, Wien (eingeladen); 25.11.2016.

A. Kanonier:
"Umgang mit gravitativen Naturgefahren im Planungs- und Baurecht";
Hauptvortrag: Geologische Bundesanstalt, Wien (eingeladen); 15.03.2016.

A. Kanonier:
"Umgang mit Widmungsgewinnen und Widmungsverlusten";
Vortrag: Österreichische Gesellschaft für Architektur, Wien (eingeladen); 13.12.2013.

A. Kanonier:
"Vermeidung von Zersiedelung als raumplanerisches Alltagsthema";
Vortrag: Berufungsvortrag für die Professur Raumforschung und Raumordnung, Universität für Bodenkultur, Wien (eingeladen); 29.04.2013.

A. Kanonier:
"Vorstellung von Empfehlungen zum förderbaren Wohnbau";
Vortrag: ÖROK-Partnerschaft "Leistbares Wohnen", Wien (eingeladen); 27.06.2014.

A. Kanonier:
"Was fehlt in der Raumordnung? Lösungsvorschläge für eine günstige Baulandmobilisierung";
Vortrag: Immobilienforum WEST "Wohnraum für alle!", Bregenz (eingeladen); 10.03.2016.

A. Kanonier:
"Was kann die Raumordnung zum leistbaren Wohnen für alle beitragen?";
Vortrag: BAWO_Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe: Workshop Raumordnung, Wien, Nationalbank; 10.10.2017.

A. Kanonier:
"Widmungsgewinne / Widmungsverluste";
Vortrag: ÖGR-Jahrestagung 2012: Geld und Raum, Wien (eingeladen); 16.11.2012.

A. Kanonier:
"Wie spielen rechtliche, fachliche und politische Aspekte in der Raumordnung zusammen? Welche Player sind in der Raumordnung aktiv?";
Vortrag: Abteilungsklausur Amt der NÖ Landesregierung, Strass im Strasserthale (eingeladen); 24.01.2018.

A. Kanonier:
"Wirkungsfähigkeit von raumplanerischen Instrumenten zur Baulandmobilisierung";
Vortrag: Institut für Föderalismus: Wohnraumschaffung - Neue Herausforderungen im Landesrecht, Bregenz (eingeladen); 22.11.2019.

A. Kanonier:
"Zeichnen sich Nutzungskonflikte ab und gibt es dazu rechtliche Lösungsmöglichkeiten?";
Vortrag: ÖWAV-Tagung: Anpassungen an den Klimawandel - Maßnahmen der Wasserwirtschaft, Wien (eingeladen); 22.11.2018.

A. Kanonier:
"Zukünftige Herausforderungen für Raumplanung und Wohnen";
Hauptvortrag: Salzburger Landtagsklub: Herbsttagung, Flachau (eingeladen); 29.09.2016.

A. Kanonier, T. Dillinger:
"Wesen und Struktur örtlicher Raumpläne";
Vortrag: Workshop "Spatial Planning Instruments for Municipalities", Mojcovac, Montenegro (eingeladen); 20.02.2009.

A. Kanonier, K. Weninger:
"Genauigkeit von planlichen Darstellungen (Plangenauigkeit) im österreichischen Verwaltungsrecht, insb. im Raumordnungsrecht";
Vortrag: ÖROK-StUA-Sitzung, Wien (eingeladen); 11.09.2019.

A. Kanonier, K. Weninger:
"Rechtliche Grundlagen zu Stellplatzregulativen in Niederösterreich";
Vortrag: Amt der NÖ Landesregierung, St. Pölten (eingeladen); 10.09.2018.

A. Kanonier, K. Weninger:
"Stellplatzregulativ in Niederösterreich";
Vortrag: Präsentation vor politischen VertreterInnen, St. Pölten, Rathaus (eingeladen); 15.10.2018.

A. Kanonier, K. Weninger:
"Stellplatzstudie Niederösterreich";
Vortrag: Gemeinderat Krems, Krems (eingeladen); 14.10.2019.

K. Weninger, A. Kanonier:
"Vertragsraumordnung und zivilrechtrechtliche Verträge als Instrumente zur Verankerung von Mobilitätsmanagement?";
Vortrag: Vertragliche Sicherstellung von Mobilitätsmaßnahmen bei (Wohn)Bauvorhaben, Wien (eingeladen); 23.01.2019.


Habilitationsschriften


A. Kanonier:
"Bodennutzungsplanung - Rechtsgrundlagen, Instrumente und Verfahren";
TU Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung, 2014.


Dissertationen (eigene und begutachtete)


A. Schindelegger:
"Absiedlung als Planungsinstrument. Planerische Aspekte zu Siedlungsrückzug als Naturgefahrenprävention";
Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): A. Kanonier, F. Rudolf-Miklau, A. Voigt; Institut für Raumplanung, 2019; Rigorosum: 01.07.2019.


Diplom- und Master-Arbeiten (eigene und betreute)


H. Bachmair:
"Handelsagglomerationen an der Peripherie - Entwicklungen und raumordnungsrechtliche Lösungsansätze in den Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich und Steiermark ausgeführt";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2016; Abschlussprüfung: 19.01.2016.

F. Beck:
"Handling of flood-risk areas in land-use planning decisions in Austria and Sweden";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachberich für Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2015.

M. Birgmayr:
"Umgang mit Brownfields in der kommunalen Raumordnung und Bodenpolitik";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich Rechtswissenschaften, 2007; Abschlussprüfung: 16.01.2007.

A. Braumann:
"Die "Pays" in der französchen Raumplanung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Institut für Rechtswissenschaften, 2002.

S. Ecker:
"Raumordnungsrechtliche Zulässigkeit von Großstallungen im Grünland bezogen auf das burgenländische Landesrecht";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; 280/1; Fachbereich für Rechtswissenschaften, 2007; Abschlussprüfung: 30.11.2007.

M. Falter:
"Die Hochwasserrichtlinie und ihre Bedeutung für die Raumplanung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Rechtswissenschaften, 2009; Abschlussprüfung: 20.10.2009.

J. Floh:
"Interkommunale Kooperation und Kompensationsmechanismen im präventiven Hochwasserschutz";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, 2017; Abschlussprüfung: 27.06.2017.

V. Forstinger:
"Über die Rolle der Stadt- und Raumplanung in der Terrorbekämpfung - Eine Analyse internationaler, europäischer, nationaler und lokaler Ziele, Strategien und Maßnahmen zur Terrorbekämpfung in Städten aus der Perspektive der Stadt- und Raumplanung mit Fokus auf die Gegebenheiten der Stadt Wien";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Insitut für Raumplanung, Forschungsbereich Bodenpolitik und Bodenmangement, 2019; Abschlussprüfung: 24.06.2019.

V. Fuchshuber:
"Hinter´m Damm die Sintflut?! - Eine Evaluierung des Restrisikos in Verbindung mit Hochwasser am Beispiel der Marchfeldregion";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachberiech Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2017; Abschlussprüfung: 21.11.2017.

M. Geißler:
"Planerischer Umgang mit Skigebieten - mit speziellem Fokus auf den raumplanerischen Umgang mit Skigebietserweiterungen und -zusammenschlüssen in Tirol und Vorarlberg";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Insitut für Raumplanung, Forschungsbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2019.

S. Glantschnig:
"Lawinenschutzbauten und Steuerung der Siedlungsentwicklung duch die Raumplanung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; E 280-1, Fachbereich Rechtswissenschaften, 2010; Abschlussprüfung: 29.06.2010.

F. Gottinger:
"Die Novelle Der Wiener Bauordnung Im Kontext Einer Sozialgerechten Bodennutzung";
Betreuer/in(nen): G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier; Department für Raumplanung, 2014; Abschlussprüfung: 25.11.2014.

A. Hahn:
"Planung von raumbedeutsamen Vorhaben in der Bundesrepublik Deutschland";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich Rechtswissenschaften, 2005.

F. Hornyik:
"Das naturgefahrenbezogene Planungsinstrumentarium unter Berücksichtigung des Klimawandels";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Rechtswissenschaften, 2011; Abschlussprüfung: 21.06.2011.

B. Hrubesch:
"Baurechtliche Beurteilung und Maßnahmen bei vorschriftswidrigen Bauvorhaben in Niederösterreich";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Rechtswissenschaften, 2006; Abschlussprüfung: 28.11.2006.

J. Hutter:
"RAUMPLANUNG UND TRINKWASSER - Trinkwasserversorgung und raumwirksamer Trinkwasserschutz am Beispiel Niederösterreich und Oberösterreich";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, 2017; Abschlussprüfung: 27.06.2017.

T. Klinger:
"Mobilfunk braucht Raumplanung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Institut für Rechtswissenschaften, 2003.

R. Kratzer:
"Planerische und rechtliche Aspekte von Schierschließungen in den französchischen Alpen";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Institut für Rechtswissenschaften, 2004.

J. Langer:
"Die Umsetzung der europäischen Umweltpolitik in der Raumplanung am Beispiel der SUP-Richtinie in Österreich";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; 280, Fachbereich Rechtswissenschaften, 2008; Abschlussprüfung: 20.10.2008.

V. Lenger:
"SPACE SHARING - Eine Auseinandersetzung mit den Potentialen und Grenzen des Teilens urbaner Räume und Flächen in europäischen Städten";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2016; Abschlussprüfung: 18.10.2016.

A. Luptacik:
"Raumplanung und Regionalentwicklung in der Slowakei";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Institut für Rechtswissenschaften, 2002.

M. Lutz:
"Planerisch rechtlicher Umgang mit Schigebieten am Beispiel Tirol, Salzburg und Kärnten";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Rechtswissenschaften, 2011; Abschlussprüfung: 12.04.2011.

V. Manhart:
"Rechtliche Aspekte von Naturgefahren und Flächenmanagement";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Rechtswissenschaften, 2005.

L. Mayr:
"Die Mehrwertabgabe in der Raumplanung - Abschöpfung von Widmungsgewinnen als potentielles Instrument für Österreich";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2018; Abschlussprüfung: 18.03.2018.

N. Mundl:
"Schwarzer Bau, Weiße Wiese; Diskussion zu Ursachen, Wirkung und Lösungsansätzen der bodenpolitischen Phänomene illegaler Bauführungen";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; 280/1; Fachbereich für Rechtswissenschaften, 2007; Abschlussprüfung: 27.11.2007.

V. Neumayer:
"Präventive Raumplanung und die EG-Hochwasserrichtlinie";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; E 280/1, Fachbereich für Rechtswissenschaften, 2012; Abschlussprüfung: 30.10.2012.

M. Pillei:
"Grünraumschutz am Beispiel der Grünzone im Vorarlberger Rheintal";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich Rechtswissenschaften, 2008; Abschlussprüfung: 11.03.2008.

C. Reznik:
"Hochwasserrisikomanagementpläne - Umsetzung und Bedeutung aus Sicht der Raumplanung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2016; Abschlussprüfung: 29.04.2016.

M. Rießland:
"Grundstückserschließung - Zuständigkeit und Kosten";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; E 280/1, Fachbereich für Rechtwissenschaften, 2010; Abschlussprüfung: 30.11.2010.

M. Scheiflinger:
"Schutzgebietsmanagement in Australien: Administrative und rechtliche Rahmenbedingungen am Beispiel von New South Wales";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Rechtswissenschaften, 2005.

J. Schmid:
"Die Bedeutung offener Kulturlandschaften in der österreichischen Raumordnung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich Rechtswissenschaften, 2008; Abschlussprüfung: 24.06.2008.

A. Schneider:
"Die Darstellung gravitativer Massenbewegungen in geogenen Gefahrenhinweiskarten Der planungspraktische Umgang des Bundeslandes Niederösterreich mit Rutschungen und Steinschlägen unter Berücksichtigung des Projekts MoNOE";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2016; Abschlussprüfung: 18.04.2016.

T. Schwaninger:
"Sonderflächenwidmungen im Tiroler Raumordnungssystem: Analyse, bundesweiter Vergleich und Identifikation von Handlungsfeldern";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachbereich für Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2015.

M. Schwarzinger:
"Die Wohnbauförderung als Steuerungsinstrument der Raumplanung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; E 280-1, Fachbereich Rechtswissenschaften, 2010; Abschlussprüfung: 29.06.2010.

B. Schweiger:
"Risikokonzept von Naturgefahren mit Eisenbahninftrastruktur";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; department für Raumplanung, Fachbereich für Bodenpolitik udn Bodenmanagement, 2018; Abschlussprüfung: 20.03.2018.

M. Seisenbacher:
"Die Ansiedlung von Betrieben in der überörtlichen Raumordnung in Österreich - Die Entwicklung eines Modells im Kontext der anlass‐ und projektbezogenen Planung am Beispiel Niederösterreich";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachbereich für Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2018; Abschlussprüfung: 23.03.2018.

S. Sohm:
"Grünlandwidmungen und Naturgefahrenmanagement im Land Niederösterreich";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2017; Abschlussprüfung: 27.04.2017.

P. Spitzer:
"Raumordnungsrechtliche Ausnahmebestimmungen im Grünland und deren zersiedelungsfördernde Wirkung - dargestellt an drei Bundesländern";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachberich Bodenpolitik, 2018; Abschlussprüfung: 16.01.2018.

C. Stöberl:
"Konversion von Militärflugplätzen in Deutschland";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Institut für Rechtswissenschaften, 2003.

N. Swoboda:
"Nationaler Hochwasserrisikomanagementplan 2015 - Betrachtung und Analyse der raumplanerischen Maßnahmen anhand von ausgewählten Gemeindebeispielen";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2016; Abschlussprüfung: 18.10.2016.

M. Tanzer:
"Rückwidmung von unbebautem Bauland in Gefahrenbereichen in NÖ";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachberich für Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2018; Abschlussprüfung: 29.11.2018.

U. Waba:
"Die Burgenländische Wohnbauförderung als leistungsfähiges Steuerungsinstrument zur Umsetzung ökologischer Ziele";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich Rechtswissenschaften, 2012; Abschlussprüfung: 25.10.2012.

K. Wagner:
"Infrastruktur-UVP und Städtebau-UVP";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; E-280: Fachbereich Rechtswissenschaften, 2009; Abschlussprüfung: 20.10.2009.

M. Wasserburger:
"(Re)Aktivierung von Wohnungsleerstand - Ein Beitrag zur Deckung des Wohnraumbedarfs in österreichischen Städten";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachbereich Bodenpolitik und Bodenmangement, 2018; Abschlussprüfung: 21.06.2018.

K. Weninger:
"Erneuerbare Energie in der Raumplanung Raumordnungsrechtliche und -fachliche Aspekte Erneuerbarer Energie in Österreich";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Fachbereich für Bodenpolitik udn Bodenmanagement, 2017; Abschlussprüfung: 17.02.2017.

M. Wieser:
"Raumordnung und Nationalpark Kalkalpen";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Institut für Rechtswissenschaften, 2002.

B. Winkelmayer:
"Auf Distanz zu den Nachbarn: Planerisch-rechtlicher Umgang mit Seveso-Betrieben im Kontext der örtlichen Raumordnung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Technische Universität Wien, 2016; Abschlussprüfung: 28.06.2016.

G. Zeller:
"Seilbahnerschließungen im Land Salzburg - planerische und rechtliche Rahmenbedingungen";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Institut für Rechtswissenschaften, 2004.

K. Zwettler:
"Schutz und Management von Wildnisgebieten als Aufgaben der Raumplanung";
Betreuer/in(nen): A. Kanonier; Department für Raumplanung, Fachbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement, 2015; Abschlussprüfung: 16.02.2015.


Wissenschaftliche Berichte


J. Bröthaler, J. Dangschat, R. Giffinger, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Hamedinger, P. Hirschler, A. Kanonier, M. Klamer, H. Kramar, N. Svanda:
"Räumliche Entwicklung in Österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten (RegioBeSt) 1. Zwischenbericht";
Berichts-Nr. 1, 2007.

J. Bröthaler, J. Dangschat, R. Giffinger, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Hamedinger, P. Hirschler, A. Kanonier, M. Klamer, H. Kramar, N. Svanda:
"Räumliche Entwicklung in Österreichischen Stadtregionen: Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten (RegioBeSt) 2. Zwischenbericht";
Berichts-Nr. 2, 2008.

T. Dillinger, A. Kanonier, K. Giese:
""Legal Aspects of land reform in the Republic of Serbia: Privatisation of City Construction Land, Construction Laws and Land Use Planning Laws" Implemetation Action Plan";
Bericht für Center of Legal Competence (CLC); 2006; 15 S.

T. Dillinger, A. Kanonier, K. Giese:
""Legal Aspects of land reform in the Republic of Serbia: Privatisation of City Construction Land, Construction Laws and Land Use Planning Laws" Policy Paper "Reform of land use planning an zoning provisions"";
Bericht für Center of Legal Competence (CLC); 2006; 13 S.

T. Dillinger, A. Kanonier, K. Giese:
""Legal Aspects of land reform in the Republic of Serbia: Privatisation of City Construction Land, Construction Laws and Land Use Planning Laws" Spatial and Urban Planning Law";
Bericht für Center of Legal Competence (CLC); 2006; 26 S.

T. Dillinger, H. Schaffer, A. Kanonier:
"Zukunft der NÖ Kleinregionen";
Bericht für Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik; 2005; 112 S.

A. Hamedinger, A. Kanonier, N. Svanda, P. Hirschler, M. Klamer, R. Giffinger, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler:
"RegioBeSt - zweiter Zwischenbericht";
Bericht für ÖROK; 2008; 199 S.

A. Hofer, A. Kanonier, R.M. Krebs, H. Schramm:
"Panama Urban Lab 2015. Urban Regeneration Project for the Calidonia District, Panama City. Project Documentation Folder";
2016.

A. Hofer, A. Kanonier, R.M. Krebs, H. Schramm:
"Upgrading Grant´s Town. Urban regeneration project for the Grant´s Town Neighborhood in Nassau, The Bahamas. Project Documentation Folder";
2016.

A. Kanonier:
"Aktuelle Raumordnungspolitik bei Planungsmaßnahmen hinsichtlich Industrieanlagen sowie industrierelevanter Infrastruktur";
Bericht für Industriellenvereinigung Österreich; 2007; 27 S.

A. Kanonier:
"Effizienter raumplanerischer Umgang mit Industrieanlagen und industrierelevanter Infrastruktur";
Bericht für Industriellenvereinigung, Wien; 2005.

A. Kanonier:
"Einkaufszentrenregelungen in den Raumordnungsgesetzen der österreichischen Bundesländer";
Bericht für Land Steiermark, Wirtschaftskammer Steiermark; 2001.

A. Kanonier:
"Entwurf für eine ÖROK-Empfehlung für Flächensparen, Flächenmanagement & aktive Bodenpolitik";
Bericht für Österreichische Raumordnungskonferenz; Berichts-Nr. 9, 2016.

A. Kanonier:
"Fachliche Empfehlungen für das Risikomanagement für gravitative Naturgefahren in der Raumplanung";
Bericht für Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK); 2014; 9 S.

A. Kanonier:
"FLOODRISK E(valuierung) Analyse der Empfehlungen aus FRI und II und deren Umsetzungsfortschritt im Lichte der Umsetzung der Hochwasserrichtlinie: Teilbericht Raumordnung";
Bericht für Ministerium für ein lebenswertes Österreich, Umweltbundesamt; 2014; 23 S.

A. Kanonier:
"Naturgefahren im österreichischen Baurecht";
Bericht für Bundesministerium Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft; 2004.

A. Kanonier:
"Österreichische Rechtsgrundlagen auf Bundes- und Landesebene - Raumplanung und nachhaltige Entwicklung";
Bericht für Europäische Akademie Bozen, Beitrag zum Interreg III B Projekt: Legal Language Harmonisation System for Environment an Spatial Planning within the Multilingual Alps (LexALP); 2005; 58 S.

A. Kanonier:
"Projektabhängige Bebauungsplanung in der Wiener Bauordnung (mit Ausschluss des § 69 WBO)";
Bericht für Stadt Wien, MA 21 B; 2002.

A. Kanonier:
"Raumordnerische Empfehlungen zum leistbarem Wohnbau";
Bericht für ÖROK-Patnerschaft "Leistbares Wohnen"; 2014; 8 S.

A. Kanonier:
"Raumordnungsrechtliche Regelungen für Einkaufszentren in Kärnten";
Bericht für Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 20 - Landesplanung; 2010; 60 S.

A. Kanonier:
"Raumordnungsrechtliche Regelungen für Einkaufszentren in Österreich - im Überblick";
Bericht für Harisch&Partner, Rechtsanwälte, Salzburg; 2006; 27 S.

A. Kanonier:
"Raumordnungsrechtliche Regelungen und deren Umsetzungen im internationalen Vergleich, insb. in Bayern, Graubünden und Südtirol";
Bericht für Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik; 2009; 152 S.

A. Kanonier:
"Raumordnungsrechtlicher Umgang mit gefährdetem Bau- und Widmungsbestand";
Bericht für Niederösterreichische Landesregierung, Umweltbundesamt; 2009; 112 S.

A. Kanonier:
"Rechtsgrundlagen des Schutzes vor gravitativen Prozessen (Mu¬ren, Lawinen, Steinschlag, Rutschungen) im Bundesrecht sowie Raumordnungs- und Baurecht der Länder";
Bericht für die. Wildbach - Wildbach- und Lawinenverbauung, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirt-schaft , Abt. IV/5; 2013; 87 S.

A. Kanonier:
"Regionale Betriebsgebiete: Institutionen und Maßnahmen zur Entwicklung von Betriebsgebieten";
Bericht für Vision Rheintal, Amt der Vorarlberger Landeregierung; 2008.

A. Kanonier:
"Regionale Betriebsgebiete: Maßnahmen zur Verbesserung der Verfügbarkeit von Bauland";
Bericht für Vision Rheintal, Amt der Vorarlberger Landeregierung; 2008.

A. Kanonier:
"Ressourcenschonender Umgang mit Boden und Zersiedelungsabwehr im österreichischen Raumordnungsrecht";
Bericht für Amt der Niederösterreichischen Landesregierung; 2015; 102 S.

A. Kanonier:
"Stärkung der Orts- und Stadtkerne in den Landesmaterien";
Bericht für Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK); 2018; 41 S.

A. Kanonier:
"Temporäre Nutzungen in Wien aus planungs- und baurechtlicher Sicht";
Bericht für Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, Stadt Wien; 2012; 100 S.

A. Kanonier:
"Übersicht Bebauungsdichten im Österreichischen Planungsrecht";
Bericht für Stadt Graz; 2002.

A. Kanonier:
"Umgang mit Erdgeschoßlagen in Wien aus planungs- und baurechtlicher Sicht";
Bericht für Gutachten für die Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung, Stadt Wien; 2011; 56 S.

A. Kanonier:
"Umgang mit förderbarem Wohnbau im österreichischen Planungsrecht";
Bericht für Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK); 2013; 54 S.

A. Kanonier:
"Vergleich und Evaluierung der raumordnungsrechtlichen Regelungen für Einkaufszentren in Vorarlberg";
Bericht für Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Baurecht und Raumplanung; 2004.

A. Kanonier, T. Dillinger:
"Stellungnahme und Anmerkungen zum Entwurf des "Spatial Plan Municipality Mojkovac"";
Bericht für ÖAR GmbH; 2008.

A. Kanonier, L. Riegler, K. Weninger:
"Konzept für ein Straßen und Erschließungsgesetz für Wien";
Bericht für Im Auftrag der Stadtbaudirektion - Stabsstelle für Bestands- und Bodenmobilisierung - und der Magistratsabteilung 28; 2013; 49 S.

A. Kanonier, F. Schindegger:
"Stellungnahme zur Reform des österreichischen Raumordnungsrechtes zugunsten einer Kompetenz des Bundes für Angelegenheiten der gesamtösterreichischen Raumordnung ";
Bericht für Stadt Wien; 2003.

A. Kanonier, A. Schindelegger:
"Raumplanungsrechtliche Ferienwohnungsquote in Vorarlberg";
Bericht für Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Raumplanung und Baurecht; 2018; 81 S.

A. Kanonier, C. Schremmer:
"Anforderungskatalog Widmungskategorie "förderbarer/geförderter Wohnbau" im Zuge der Konkretisierung der Leitbilderstellung SRO+";
Bericht für im Auftrag der Planungsgemeinschaft Ost; 2014; 58 S.

A. Kanonier, K. Weninger:
"Planungenauigkeit: Genauigkeit von planlichen Darstellungen (Plangenauigkeit) im österreichischen Verwaltungsrecht, insb. im Raumordnungsrecht, sowie in der Judikatur des Verfassungsgerichthofes";
Bericht für Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK); 2019; 94 S.

A. Kanonier, K. Weninger:
"Studie über das "Stellplatzregulativ in Niederösterreich"";
Bericht für die niederösterreichischen Gemeinden Amstetten, Hollabrunn, Krems, Mödling, Schwechat, St. Pölten und Tulln; 2018; 129 S.

W. Proksch, A. Kanonier, K. Hiltgartner:
"Rechtsvorschriften für Geodaten in Österreich";
Bericht für Österrreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK); 2004.

J. Schaffer, K. Rosner, S. Plha, G. Schimak, A. Kanonier, T. Dillinger:
"Kurzfassung Regionale Leitplanung Nordraum von Wien";
Bericht für Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abt. Raumordnung und Regionalpolitik; 2013; 15 S.

J. Schaffer, K. Rosner, S. Plha, G. Schimak, A. Kanonier, T. Dillinger:
"Modul 1: Bestands- und Standortanalyse";
Bericht für Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abt. Raumordnung und Regionalpolitik; 2012; 56 S.

J. Schaffer, K. Rosner, S. Plha, G. Schimak, A. Kanonier, T. Dillinger:
"Modul 2: Leitbild Szenarien";
Bericht für Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abt. Raumordnung und Regionalpolitik; 2013; 56 S.

J. Schaffer, K. Rosner, S. Plha, G. Schimak, A. Kanonier, T. Dillinger:
"Modul 3: Regionale Leitplanung - Ergebnisse und Umsetzung";
Bericht für Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abt. Raumordnung und Regionalpolitik; 2013; 54 S.

A. Schindelegger, A. Kanonier:
"Natural Hazard Risk Governance, Status Quo in the EUSALP Region";
Bericht für EUSALP Action Group 8; 2019; 169 S.


Rezensionen


Stadtgemeinde Ebreichsdorf (Rezensent):
"Gemeinderäte denken über "Neue Bodenpolitik" nach";
Gruppen-Rezension über T. Dillinger, A. Kanonier, S. Zech et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.3, 03/2017, S. 5.


Teilnahmen an Ausstellungen mit Katalog


R. Scheuvens, C. Kühn, A. Kanonier, M. Zinganel, C Hohenbüchler:
"Archdiploma 2019 56 Diplomarbeiten";
Beteiligung; veranstaltet von: Institut für Kunst und Gestaltung 2641, TVFA Halle, Katalog: "Archdiploma 2019"; Tu Wien, 12.11.2019 - 03.12.2019.