[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

M. Glasl, C. Gessl, A. Weinmann:
"Beobachtung der nicht messbaren Größe Zugkraft am Rad-Schiene-Kontakt eines Triebfahrzeuges";
E&I Elektrotechnik und Informationstechnik, 120 (2003), 1; S. 29 - 36.



Kurzfassung deutsch:
Als Ergänzung und zur Verbesserung von bestehenden
Schleuder-Gleitschutz-Konzepten
wird ein neuer Ansatz zur Ermittelung des aktuellen Kraftschlusses im
Rad-Schiene-Kontakt von Triebachsen vorgeschlagen. Basierend auf einer
linearen Zustandsraumdarstellung des mechanischen Antriebsstranges
wird ein reduzierter Störgrößenbeobachter zur Schätzung des am Rad momentan
übertragenen Momentes hergeleitet, seine
dynamischen Eigenschaften werden diskutiert und durch
Simulationsergebnisse veranschaulicht.


Online-Bibliotheks-Katalog der TU Wien:
http://aleph.ub.tuwien.ac.at/F?base=tuw01&func=find-c&ccl_term=AC04967565


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.