[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

D. Bauer, M. Deistler:
"Balanced canonical forms for system identification";
IEEE Transactions on Automatic Control, 44 (1999), 6; S. 1118 - 1131.



Kurzfassung deutsch:
Dieser Artikel untersucht sogenannte balanzierte Parameterisierungen von Zustandsraumsystemen. Hauptaugenmerk liegt hierbei auf den topologischen Eigenschaften dieser kanonischen Formen. Die Resultate bilden die Basis für einen Identifikationsalgorithmus aufbauend auf dem ML Paradigma. Der Algorithmus beinhaltet sowohl die Schätzung der reelwertigen Parameter als auch die Spezifikation von Integer Parametern, welche die Struktur bestimmen.

Kurzfassung englisch:
In this paper parametrizations of linear state space systems by balanced
canonical forms are considered. The structure, in particular the topological properties, of these parametrizations are investigated. Based on these results an algorithm for identification obtained by optimizing a likelihood-type criterion function is proposed and analyzed. In the algorithm both the estimation of real-valued parameters and of integer parameters (defining dynamic specification) is incorporated. The analysis of the algorithm emphasizes consistency results.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.