[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

M. Gelautz, W. Vogl, M. Schmutz:
"Anwendungen digitaler Hochgeschwindigkeitsvideokameras";
Österreichische Zeitschrift für Vermessung und Geoinformation, 92 (2004), 1; S. 3 - 11.



Kurzfassung deutsch:
Bedingt durch sinkende Preise und vergrößertes Angebot seitens der Kamerahersteller gewinnt der Einsatz digitaler Hochgeschwindigkeitsvideokameras in der Bildverarbeitung und Photogrammetrie zunehmend an Bedeutung. Am Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme der Technischen Universität Wien wurde eine MotionPro 2000 Hochgeschwindigkeitskamera der Firma Redlake angeschafft, welche Aufnahmeraten bis zu 2000 Frames/sec ermöglicht. Die hohe zeitliche Auflösung erlaubt neue Einblicke in dynamische Vorgänge, welche bisher mit photogrammetrischen Verfahren nur unzureichend erfasst werden konnten. In diesem Artikel beschreiben wir einige ausgewählte Anwendungsbeispiele von Hochgeschwindigkeitsvideoanalysen aus den Bereichen Musikinstrumentenbau, Biomechanik und Tanz, welche von Wiener Universitätsinstituten und Firmen in derzeit laufenden Forschungsprojekten durchgeführt werden. Die vorgestellten Anwendungsbereiche werden durch Präsentation von aufgenommenem Videobildmaterial anschaulich illustriert.

Kurzfassung englisch:
The growing availability and affordability of digital high-speed video cameras opens the door to new applications in the areas of digital image processing and photogrammetry. The Institute for Software Technology and Interactive Systems at Vienna University of Technology operates a MotionPro 2000 digital high-speed video camera (Redlake), which allows frame rates up to 2000 frames/sec. The high temporal resolution gives new insight into dynamic processes that could not be observed with sufficient quality by conventional video analysis. In this paper, we present selected examples of high-speed video analyses in the areas of musical instrument manufacturing, biomechanics, and dance, which are related to ongoing research projects at academic institutions and companies in the Vienna area. The presented applications are illustrated by recorded high-speed video material.


Online-Bibliotheks-Katalog der TU Wien:
http://aleph.ub.tuwien.ac.at/F?base=tuw01&func=find-c&ccl_term=AC05936472


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.