[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

H.A. Mang, P. Helnwein:
"Zur Untauglichkeit vereinfachter Variationsprinzipien als Basis für die Lösung von Randwertaufgaben der nichtlinearen Elastizitätstheorie";
ZAMM - Zeitschrift für Angewandte Mathematik und Mechanik, 73 (1993), S. T407 - T410.



Kurzfassung deutsch:
Der vorliegende Beitrag stellt eine Erweiterung einer Arbeit von MANG, HOFSTETTER und GALLAGHER dar. Sie betrifft die Berücksichtigung von geometrischer Nichtlinearität. Anhand einer analytischen Untersuchung sowie von Resultaten einer mit Hilfe der Finite Elemente Methode (FEM) durchgeführten numerischen Studie wird eine grundlegende Schwäche von Lösungen aus der behandelten Kategorie von Randwertaufgaben mittels vereinfachter Variationsprinzipien aufgezeigt. Es handelt sich dabei um die Mehrdeutigkeit von richtigerweise eindeutigen Lösungen.

Keywords: nichtlinear, simplified variational principle, vereinfachtes Variationsprinzip, Elastizitätstheorie, nonlinear theory of elasticity

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.