[Zurück]


Bücher und Buch-Herausgaben:

H.A. Mang, G. Hofstetter:
"Festigkeitslehre";
Springer, Wien-New York, 2000, 485 S.



Kurzfassung deutsch:
Das Buch enthält eine umfassende Einführung in die traditionell als Festigkeitslehre bezeichnete Fachdisziplin Technische Mechanik deformierbarer fester Körper. Im Anschluss an wesentliche mathematische Grundlagen dieses Fachgebietes werden

Grundlagen der Elastizitätstheorie, Prinzipien der virtuellen Arbeiten, Energieprinzipien, die lineare Stabtheorie, Stabilitätsprobleme, Anstrengungshypothesen, anelastisches Werkstoffverhalten sowie elasto-plastisches Materialverhalten bei Stäben, Grundlagen der Plastizitätstheorie einschließlich der Traglastsätze, Näherungslösungen (Methode der finiten Elemente), experimentelle Methoden

behandelt. Anhand zahlreicher vollständig ausgearbeiteter Beispiele wird die Leistungsfähigkeit analytischer, numerischer und experimenteller Methoden der Festigkeitslehre zur Lösung bedeutender technischer Aufgaben demonstriert.

Keywords: Festigkeitslehre


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.