[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

Z.S. Chen, H.A. Mang:
"Zur Ermittlung der Druckluftströmung in geschichtetem, anisotropem Boden mittels der Randelementemethode";
ZAMM - Zeitschrift für Angewandte Mathematik und Mechanik, 71 (1991), S. T599 - T602.



Kurzfassung deutsch:
Vielfach wird beim Tunnelvortrieb Druckluft zur Verdrängung des Grundwassers eingesetzt. Zur Beurteilung der Gefährdung von Bauwerken durch luftdruckbedingte Hebungen von Gebäudefundamenten ist die Quantifizierung der Druckluftströmung im Boden vonnöten. Dazu bedarf es der Kenntnis des abgesenkten Grundwasserspiegels.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.