[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

D. Adam, F. Kopf, C. Adam:
"Der dynamische Lastplattenversuch mit dem Leichten Fallgewichtsgerät - Theoretische und experimentelle Untersuchungen";
Bauingenieur, 79 (2004), 1; S. 32 - 41.



Kurzfassung deutsch:
Mit dem Leichten Fallgewichtsgerät wird mittels stoßförmiger Belastung der dynamische Verformungsmodul von Böden und ungebundenen Schüttmaterialien bestimmt. In dieser Arbeit werden semi-analytische und numerische Berechnungsmodelle behandelt, mit denen die dynamischen Effekte des Interaktionssystems dynamische Lastplatte - Untergrund nachvollzogen werden können. Im Rahmen von experimentellen Untersuchungen wurden Meßaufnehmer sowohl auf verschiedenen handelsüblichen Geräten als auch in Versuchsfeldern mit unterschiedlichen Bodenarten installiert. Die Meßergebnisse werden auf Basis der theoretischen Modelle analysiert und mit den Berechnungsdaten verglichen. Sonderversuche zur Ermittlung der Meßtiefe und der Temperaturabhängigkeit des Leichten Fallgewichtsgerätes ergänzen die Untersuchungen. Abschließend werden praktische Erfahrungen mit dem Prüfgerät ausgewiesen.

Kurzfassung englisch:
The Light Falling Weight Device provides the dynamic deformation modulus of soil and unbound material by application of an impact load. In this paper mechanical models are presented in an effort to simulate dynamic effects of the load plate - soil interaction system. In the scope of experimental investigations measurement transducers have been installed both on various commercial load plate devices and in test sections consisting of various soil types. Measurement results are analysed by means of mechanical models and they are compared with outcomes from numerical simulations. Special tests have been carried out in order to determine the temperature influence on device elements. Finally, practical experience with the test instrument is discussed.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.