[Zurück]


Buchbeiträge:

B. Tscherkes:
"Artek: der Ort als Traum. Entstehung und Realität eines internationalen Erholungslagers für Kinder auf der Krim";
in: "Urbane Metamorphosen für die Krim", A. Hofer, K Semsroth, B. Tscherkes (Hrg.); herausgegeben von: Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen; Lit-Verlag, Wien . Münster, 2005, ISBN: 3-8258-9202-6, S. 68 - 81.



Kurzfassung deutsch:
Artek - so heißt das Erholungslager an der Schwarzmeerküste auf der Halbinsel Krim, mit dem die glücklichsten Kindheitserinnerungen verbunden sind, ein Ort, wo durchschnittlich 32.000 Kinder jedes Jahr ihre Ferien verbringen. DasErholungslager windet sich 7,5 Kilometer entlang der Küste und erstreckt sich über ein Gebiet von 300 Hektar, ohne Zweifel handelt es sich um die weltgrößte Pionier-Republik. ...


Online-Bibliotheks-Katalog der TU Wien:
http://aleph.ub.tuwien.ac.at/F?base=tuw01&func=find-c&ccl_term=AC05934671


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.