[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

M. Hajek:
"Ergebnisse und Schlussfolgerung der Mitgliederbefragung 2008 des Österreichischen Verbandes für Strahlenschutz";
Strahlenschutz aktuell, 42 (2008), 1; S. 33 - 36.



Kurzfassung deutsch:
Der Österreichische Verband für Strahlenschutz (ÖVS) ist um die kontinuierliche Weiterentwicklung der zeitgemäße Adaptierung seiner Kommunikationsmedien bemüht. Aus diesem Grund führte der Verband im Frühjahr eine Befragung seiner Mitglieder über die Zufriedenheit mit der halbjährlichen erscheinenden Zeitschrift STRAHLENSCHUTZ aktuell, dem vom Sekretariat betreuten E-Mail-Newsletter-Service ÖVS News sowie der Internetpräsenz des ÖVS durch. Die gestellten Fragen waren nach dem Schulnotensystem von 1 (<<trifft völlig zu>>) bis 5 (<<trifft überhaupt nicht zu>>) zu beantworten. Bis zum Zeitpunkt der (vorläufigen) Auswertung (Stichtag 15.Juni 2008) der per E-Mail verteilten Fragebögen sind 49 Rückmeldungen eingegangen, das entspricht ungefähr 20% der Verbandsmitglieder. Die Ergebnisse und wesentlichsten Schlussfolgerungen sollen im Folgenden kurz präsentiert werden. Zu beachten ist freilich, dass nicht alle Fragebögen vollständig ausgefüllt wurden.


Elektronische Version der Publikation:
http://publik.tuwien.ac.at/files/PubDat_167173.pdf


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.