[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

D. Kohlböck, H. Brandl, G. Kainrath:
"Meißelarbeit unter erschwerten Bedingungen";
bau.extra, 1 (2009), S. 16 - 17.



Kurzfassung deutsch:
Bei der Herstellung von Bohrpfählen im Festgestein unter Grundwassereinfluss ist mit teils erheblichen Leistungsminderungen
zur rechnen. Theoretische und expermentelle Versuche zeigen die Ursachen hierfür auf und liefern Optimierungspotenzial für schnelleren Lösefortschritt.

Schlagworte:
Bohrpfähle; Meißelarbeit

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.