[Zurück]


Beiträge in Tagungsbänden:

J. Bockstefl, A. Redlein:
"Risikoanalyse und -bewertung für Facility Management-Prozesse während der Immobiliennnutzungsphase";
in: "Journal für Facility Management - Wissenschaft trifft Praxis (Heft 1/2009)", TU FM WIEN - Journal für Facility Management, Wien, 2009, ISBN: 978-3-200-01697-2, S. 17 - 31.



Kurzfassung deutsch:
In ihrer gegenwärtigen Forschungsarbeit beschäftigen sich die Autoren mit der Fragestellung, Risiken in Facility Management-Prozessen während der Immobiliennutzungsphase zu identifizieren und Strategien zu ihrer Bewältigung aufzuzeigen. Die Risikoidentifizierung erfolgt auf der Basis so genannter Referenzprozesse, die vom Konzept allgemein gültiger, typischer Geschäftsprozessabläufe ausgehen. Diese Prozessmodelle können in der Folge durch ExpertInneninterviews, die Analyse der strategischen und operativen Planung von Unternehmen und die Analyse bereits vorhandener Risikochecklisten um mögliche Schlüsselrisiken und entsprechende Risikomanagement- und Kontrollaktivitäten erweitert werden. Im Beitrag wird der derzeitige Status der Forschungsarbeit der Autoren dokumentiert und die Anwendung der beschriebenen Methodik auf einen beispielhaften FM-Prozess dargestellt. Weitere geplante Arbeitsschritte im Hinblick auf eine Quantifizierung der Risiken, die eine Beurteilung der Relevanz der Einzelrisiken erlaubt, werden beschrieben.

Schlagworte:
Prozessmanagement; Referenzprozess; Risikomanagement; Inspektion und Wartung von Anlagen und Einrichtungen


Elektronische Version der Publikation:
http://publik.tuwien.ac.at/files/PubDat_184597.pdf


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.