[Zurück]


Beiträge in Tagungsbänden:

D. Adam, I. Paulmichl:
"Der Impulsverdichter zur mitteltiefen Verdichtung und Verbesserung von Böden - innovative Gerätetechnik, experimentelle und numerische Untersuchungen, Anwendungen";
in: "Beiträge zum 25. Christian Veder Kolloquium", herausgegeben von: Technische Universität Graz/Gruppe Geotechnik; TU Graz, Graz, 2010, (eingeladen), ISBN: 978-3-900484-55-2, S. 183 - 198.



Kurzfassung deutsch:
Das innovative Gerät des Impulverdichters dient zur Verdichtung und Verbesserung von Böden, die keine ausreichende Tragfähigkeit aufweisen der bei Belastungen unzulässig große Setzungen erfahren. Dieses Gerät schließt die Lücke zwischen den Oberflächenverdichtungsverfahren und den Tiefenverdichtungsverfahren zur mitteltiefen Verdichtung von Böden. Im Rahmen eines von der Österreichischen Forschungsgesellschaft (FFG) geförderten Forschungsprojektes wird die Verdichtungsentwicklung des Impulsverdichters grundlegend theoretisch und experimentell untersucht.

Schlagworte:
Impulsverdichter; dynamisches Verdichtungsgerät; Verdichtung;

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.