[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

H. Grothe, H. Willner:
"Chlortetraoxid";
Angewandte Chemie, 108 (1996), S. 816 - 818.



Kurzfassung deutsch:
Das letzte unbekannte einkernige Chloroxid ist gefunden. ClO4 (im Bild rechts) laeßt sich als gelbes Produkt der Vakuum-Thermolyse von Cl2O6 oder Cl2O7 in einer Neon-Matrix isolieren. Aus den IR-Spektren des Radikals konnte geschlossen werden, daß es C3v-Symmetrie aufweist und drei kurze (142 pm) und eine lange (153 pm) Cl-O-Bindung hat.


"Offizielle" elektronische Version der Publikation (entsprechend ihrem Digital Object Identifier - DOI)
http://dx.doi.org/10.1002/ange.19961080715


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.