[Zurück]


Buchbeiträge:

D. Wiegand:
"Ein neuer Ansatz, um Energie zu sparen";
in: "Schweizer Energiefachbuch 2012", herausgegeben von: künzlerbachmann medien; künzlerbachmann medien, St. Galllen, 2011, ISBN: 978-3-9523902-0-7, S. 111 - 114.



Kurzfassung deutsch:
Zusammen mit Partnern untersucht der Fachbereich Projektentwicklung und -management der TU Wien die Energieeffizienz von Gebäuden im Sinne der "Leistungsfähigkeit" von Immobilien und sucht nach Möglichkeiten, diese zu verbessern. ln Anlehnung an den physikalischen Begriff der Leistung - also Energie pro Zeiteinheit- wird die notwendige Energie für die Ermöglichung von menschlichen Aktivitäten in Gebäuden erforscht. Die Nutzungs(zeit) einheitenwerden bei Bildungs- oder Bürogebäuden unterschiedlich quantifiziert. Je nach Energieträger und Effizienz der Energiewandler ist der Energiebedarf der einzelnen Nutzungseinheiten unterschiedlich, variieren die C02-Emissionen und resultieren - in Abhängigkeit von Beschaffenheit und Gebäude-Management- andere Nutzungs kosten.

Schlagworte:
MoreSpace, Facility Management, Intensivierung der Flächennutzung, Schulbau


Elektronische Version der Publikation:
http://publik.tuwien.ac.at/files/PubDat_202626.pdf


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.