[Back]


Talks and Poster Presentations (with Proceedings-Entry):

G. Kurz, M. Di Angelo:
"Unterrichtsveränderungen in Notebook-Klassen";
Talk: INFOS 2011, Münster; 2011-09-12 - 2011-09-15; in: "Informatik mit Kopf, Herz und Hand - Praxisbeiträge zur INFOS 2011", M. Weigend, F. Otte, M. Thomas (ed.); ZfL-Verlag Münster, (2011), ISBN: 978-3-86877-009-4; 111 - 120.



German abstract:
Seit den Neunzigerjahren gibt es Versuche, den Unterricht mit Notebooks moderner zu gestalten. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Analyse des Unterrichts in Laptopklassen und möglichen Veränderungen durch das Notebook, wobei größtenteils didaktische Abläufe und deren Unterschiede im Vergleich zu herkömmlichen Schulklassen untersucht werden. Zusätzlich werden auch organisatorische Aspekte beleuchtet. Als Untersuchungsmethode wurde eine Umfrage samt Experteninterviews gewählt. Als Fallbeispiel wurde der Zweig Digital Business der Handelsakademie in Spittal an der Drau (Kärnten) gewählt. Die Untersuchung wurde von Dezember 2008 bis Februar 2009 durchgeführt. Mehr als der Schüler/innen sind der Meinung, dass sich der Unterricht seit der Laptop-Einführung definitiv verändert hat. Ebenfalls bestätigen aller befragten Lehrer/innen, dass sie in Notebook-Klassen einen anderen Unterrichtsstil als in den herkömmlichen Schulklassen anwenden. Etwa der Schüler/innen sind froh dar-über, dass sie in einer Notebook-Klasse sitzen, weil sie die Vorteile davon nicht mehr missen wollen.


Electronic version of the publication:
http://publik.tuwien.ac.at/files/PubDat_206430.pdf


Created from the Publication Database of the Vienna University of Technology.