[Zurück]


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag):

J. Pistrol, F. Falkner, D. Adam, C. Adam:
"Numerische Simulation zur Wirkungsweise verschiedener Bandagetypen bei der Verdichtung mit Walzen im Erdbau";
Vortrag: 2. Symposium Baugrundverbesserung in der Geotechnik, Technische Universität Wien; 13.09.2012 - 14.09.2012; in: "2. Symposium Baugrundverbesserung in der Geotechnik", D. Adam, R. Herrmann (Hrg.); (2012), S. 229 - 246.



Kurzfassung deutsch:
Zur Verdichtung im Erdbau werden in der Praxis neben der klassischen Glattmantelbandage eine Vielzahl an statischen und dynamisch erregten Bandagen verwendet, um für den jeweiligen Untergrund ein optimales Verdichtungsergebnis zu erzielen. Der Aufwand, die Wirkungsweise und die Verdichtungstiefe der einzelnen Verfahren unterscheiden sich dabei maßgeblich.
Im Rahmen dieser Arbeit werden die genannten Unterschiede herausgearbeitet und anhand numerischer Berechnungen mit der Finite Elemente Software Abaqus, unter Verwendung einfacher Bodenmodelle und konstanter Randbedingungen, veranschaulicht.

Schlagworte:
dynamische Verdichtung, Glattmantelbandage, Polygonbandage, Stampffußbandage, Bodendynamik


Elektronische Version der Publikation:
http://publik.tuwien.ac.at/files/PubDat_210023.pdf


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.