[Zurück]


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag):

T. Grechenig, T. Spitta, M. Suppersberger, R. Steininger, C. Kier, M. Pöll:
"Entwicklung und Betrieb eines Campus-Management-Systems - Aspekte zur Nachhaltigkeit am Beispiel Tiss";
Vortrag: Fachtagung des GI-Fachausschusses Management der Anwendungsentwicklung und -wartung im Fachbereich Wirtschaftsinformatik (WI-MAW), Bielefeld, Deutschland; 14.11.2012 - 16.11.2012; in: "Lecture Notes in Informatics (LNI)", H. Brandt-Pook, A. Fleer, T. Spitta, M. Wattenberg (Hrg.); Lecture Notes in Informatics (LNI) - Gesellschaft für Informatik, Volume P-209 (2012), ISBN: 978-3-88579-603-9; S. 135 - 152.



Kurzfassung deutsch:
Hochschulen stehen wie alle großen Institution stärker als früher vor der Herausforderung, Prozesse der Lehre, Forschung und Administration mit geeigne- ten IT-Mitteln effizienter machen zu müssen. Der folgende Beitrag erläutert an- hand des Fallbeispiels von TISS, dem Campus-Management-System (CaMS) der TU Wien, Aspekte zu nachhaltiger Einführung und Betrieb eines solchen Systems. Zusätzlich zeigt der Beitrag Kernfaktoren auf, die für die Ablöse von Altsystemen und die Einführung eines modernen und zukunftssicheren CaMS elementar sind.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.