[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

Ch. Schranz, H.G. Jodl:
"Lebenszykluskosten von Fenstern - Einfluss der Wartungskosten";
ÖIAZ - Österreichische Ingenieur- und Architektenzeitschrift, 157 (2012), 7-12; S. 209 - 214.



Kurzfassung deutsch:
Eine umfassende Betrachtung der während der Lebensdauer entstehenden Kosten muss auch bei Fenstern die oft vernachlässigten Wartungskosten inkludieren. Die jährlichen Wartungskosten werden oft in Prozentsätzen der Anschaffungskosten angegeben. Diese Prozentsätze werden ermittelt und begründet. Laborversuche unterstützen die Begründung; sie zeigen auch, dass vor allem Fenster mit sehr steifen Rahmen sehr lange mit geringen bzw. ohne Wartung funktionstüchtig bleiben. Beispie- le veranschaulichen den Einfluss der Wartungskosten auf die Lebenszykluskosten von Fenstern unterschiedlicher Rahmenmaterialien schon in frühen Jahren des Lebenszyklus.

Kurzfassung englisch:
A comprehensive consideration of all costs which arise during the lifecycle of a window must also include the maintenance costs. These costs are too often neglected. The annual maintenance costs are defined as a percentage rate of the purchase costs. The percentage rate for different window materials will be determined and justified. Laboratory tests support the justification. They also show that windows with a very stiff frame can work very well for a long time even with little or no mainte-nance. Life cylce cost calculations show the influence of maintenance costs on the overall life cycle costs for different window materials already in the early stage of the life cycle.

Schlagworte:
life cycle costs, window, maintenance costs

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.