[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

J. Lehner:
"Zur Verjährung im Bauprozess";
immolex, - (2012), 3/2012; S. 74 - 77.



Kurzfassung deutsch:
In Bauhaftungsprozessen gilt es häufig, schon jahrelang zurückliegende Schadensursachen und Schädiger ausfindig zu machen und sich erfolgreich gegen Verjährungseinreden zur Wehr zu setzen. Nachstehender Beitrag bietet einen Überblick über wichtige Aspekte der "Bauschadensverjährung" und geht im Besonderen der Frage nach, welche Erkundigungspflichten den Bauherrn als Laien treffen.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.