[Zurück]


Diplom- und Master-Arbeiten (eigene und betreute):

F. Stocker:
"Projektentwicklung des Großmarktareals in München";
Betreuer/in(nen): D. Wiegand; Fachbereich Projektentwicklung und Projektmanagement, 2013.



Kurzfassung deutsch:
Die Großmarkthalle in München ist Teil des Eigenbetriebes Markthallen München der Landeshauptstadt München. Sie ist eine regional und überregional wichtige wirtschaftliche Institution und der drittgrößte Umschlagplatz für Obst und Gemüse in Europa nach Paris und Barcelona. Der Standort befindet sich im Stadtteil Sendling auf einem ca. 31 Hektar großen Grundstück.
Die Bausubstanz, insbesondere der denkmalgeschützten Halle im Norden des Areals, ist größtenteils sanierungsbedürftig. Die aktuelle Situation auf dem Areal der Großmarkthalle ist weder für die Händler noch für die Anwohner, die durch Lieferverkehr belastet werden, noch für die Gesamtstadt München zufriedenstellend. Ein Gutachten zur Problemlösung von Prof. Diedrichs wird in der Presse insbesondere von den Händlern sehr kontrovers diskutiert.
Im Rahmen der Masterarbeit soll zunächst eine Analyse des Standortes und der Interessenlagen der verschiedenen Stakeholder durchgeführt und hinsichtlich bestehender Interessensgleichheit und möglicher Interessenskonflikte bewertet werden. Aufbauend darauf soll eine Definition der Projektentwicklungsziele für das Areal der Großmarkthalle in München vorgenommen werden.
Kern der Masterarbeit soll der begründete Entwurf mehrerer Varianten einer baulichen Neukonzipierung des Geländes sein, wovon die bestmögliche Variante gestalterisch ausgearbeitet und hinsichtlich ihrer Machbarkeit anhand der Zielerfüllung bewertet werden soll.
Den Abschluss bildet der Skizzenhafte Vorschlag eines Entwicklungsprozess, der insbesondere durch die Berücksichtigung und den Einbezug der Interessen verschiedenster Stakeholder und die daraus resultierenden Projektentwicklungsziele in der Lage sein soll, breite Akzeptanz zu finden und gleichzeitig zur Lösung der wesentlichen Probleme beizutragen. Der Prozess soll auch Aussagen zur baulich / räumlichen Veränderung der Gebäude resp. Des Areals der Großmarkthalle in München verschiedener Projektphasen treffen.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.