[Zurück]


Diplom- und Master-Arbeiten (eigene und betreute):

R. Egger:
"Variantenstudie Großwürzberger Hof in Kallham OÖ";
Betreuer/in(nen): D. Wiegand; Fachbereich Projektentwicklung und Projektmanagement, 2013; Abschlussprüfung: 19.06.2013.



Kurzfassung deutsch:
Eine neue Nutzungsform soll den Bestand des Großwürzberger Hofs vor dem Verfall bewahren und Möglichkeiten für ähnliche Höfe aufzeigen. Eine derartige Neunutzung muss jedoch auch in einem wirtschaftlichen Rahmen stattfinden, um eine langfristige Strategie darzustellen.
Folgende Nutzungskonzepte werden untersucht und überprüft ob sie für den Betreiber des Hofs eine wirtschaftliche Lösung darstellen:
. Konventioneller Ackerbau-Betrieb
. Konventioneller Schweinemast-Betrieb
. Kürbis- & Gewürzbetrieb + 4 Wohneinheiten
Um diese Untersuchungen durchführen zu können, ist sowohl eine Umgebungsanalyse als auch eine genaue Objektanalyse inklusive Bauaufmaß notwendig.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.