[Zurück]


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag):

A. Lüder, N. Schmidt, H. Steininger, S. Biffl:
"Analyse von Anforderungen an Software-Systeme zum Steuerungsentwurf";
Vortrag: 13. Fachtagung für den Entwurf Komplexer Automatisierungssysteme (EKA), Magdeburg, Deutschland; 14.05.2014 - 15.05.2014; in: "Tagungsband der 13. Fachtagung für den Entwurf Komplexer Automatisierungssysteme (EKA)", IFAK, (2014), 14 S.



Kurzfassung deutsch:
Die Anforderungen an die Entwurfsprozesse für Produktionssysteme hinsichtlich Ef-fizienz, Korrektheit und Beherrschung der Komplexität und Dynamik der entworfenen Systeme wachsen ständig. Dem müssen die Entwurfsprozesse, die sie ausführenden Ingenieure und die verwendeten Werkzeugketten gerecht werden.
In unterschiedlichen Anstrengungen wurden und werden Maßnahmen und Methoden untersucht, die insbesondere die Effizienz von Entwurfsprozessen steigern sollen. Diese beziehen sich ent-weder auf die Verbesserung des Prozesses selbst oder auf die Optimierung eines Entwurfswerk-zeuges. Dabei wird in den meisten Fällen speziell auf Anforderungen von Anwendern reagiert.
Dabei bleibt die Frage offen, ob diese Anforderungen repräsentativ sind und welche Wünsche hinsichtlich der Verbesserung der Effizienz von Entwurfsprozessen die Mehrheit der Anwender besitzen.
Um dieser Frage nach zu gehen wurde eine Expertenbefragung durchgeführt, deren Ergebnisse in diesem Beitrag dargestellt werden sollen. Insbesondere soll herausgestellt werden, welche Trends Anwender für besonders bedeutend halten und welche Schlussfolgerungen für die Wei-terentwicklung von Entwurfswerkzeugen gezogen werden können.

Schlagworte:
Entwurfsprozess, Entwurfswerkzeuge, Steuerungsentwurf

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.