[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

S. Marinitsch, Ch. Schranz, A. Kolbitsch:
"Untersuchungen zur Tragfähigkeit eines Verbindungsdetails für Faltwerke aus Glas";
Bauingenieur, 90 (2015), 6; S. 265 - 271.



Kurzfassung deutsch:
Für den flächigen Baustoff Glas stellt das Faltwerk einen idealen Tragwerkstyp dar. Die hierfür notwendige kontinuierliche linienförmige Verbindung zweier Elemente ist von zentraler Bedeutung. An der TU Wien wurde hierzu ein experimentelles Detail entwickelt, welches im vorliegenden Beitrag vorgestellt wird. Die Tragfähigkeit der Anbindung wurde über Biege-, Zug-, Druck- und Schubversuche ermittelt und numerischen Werten aus FE-Berechnungen an die Seite gestellt.

Kurzfassung englisch:
A folded plate assembly is the ideal structure type for the planar building material glass. Therefore, the continuous linear connection between two adjacent elements is very important. At the Vienna University of Technology an experimental connection detail has been developed, which is presented in this paper. The load bearing capacity of this connection detail was determined using bending, tension, compression and shear tests. The results obtained were compared with the results from a finite element analysis.

Schlagworte:
Faltwerk, Glasverbindung, Verbindungsdetail

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.