[Zurück]


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag):

N. Kreuzinger:
"Potential einer Abwasserwiederverwendung in Österreich";
Vortrag: ÖWAV-Seminar "NEW Nährstoffe - Energie - Wasser", Wien; 24.02.2015 - 25.02.2015; in: "Wiener Mitteilungen", N. Kreuzinger, M. Zessner (Hrg.); Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, Band 232 (2015), ISBN: 978-3-85234-126-2; S. 235 - 254.



Kurzfassung deutsch:
Auf Grund des weltweit zunehmenden Wasserverbrauchs bei gleichzeitiger Beeinträchtigung durch Verschmutzung und Übernutzung kommt dem Bereich der Wiederverwendung der Ressource Wasser aus dem Abwasser international eine permanent steigende Bedeutung zu. Abwasserwiederverwendung zählt mit zu jenen Wirtschaftsbereichen, welche international gesehen die höchsten jährlichen Zuwachsraten aufweisen. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Ausgangssituation für eine Abwasserwiederverwendung in Österreich durch Darstellung der Wasserverfügbarkeit und diskutiert die wichtigsten Nutzungsbereiche für eine Wiederverwendung sowie deren grundsätzliches Potential in Österreich.

Schlagworte:
Reuse, Abwasserwiederverwendung, Wasserressourcenmanagement

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.