[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

B. Rüger, V. Benz:
"Zeitnutzung in Reisezugwagen - Anforderungen und Bedürfnisse aus Fahrgastsicht";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 3/2015 (2015), 3; S. 58 - 63.



Kurzfassung deutsch:
Die Bahn hat gegenüber anderen Verkehrsträgern den entscheidenden Vorteil, dass die Reisezeit für andere Aktivitäten wie zum Beispiel Arbeiten genutzt werden kann. Im Projekt FLEXICOACH, gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) in Kooperation mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG), wurde erarbeitet, welche Maßnahmen bei zukünftigen Reisezugwagen erforderlich sind, um diesen Vorteil auch tatsächlich ausspielen zu können. Der vorliegende Aufsatz widmet sich dabei den Grundbedürfnissen der Reisenden.

Schlagworte:
Kundenwünsche, Komfort, Reisezugwagen, Zeitnutzung


Elektronische Version der Publikation:
http://publik.tuwien.ac.at/files/PubDat_244406.pdf


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.