[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

A. Römer, W. Völkel, J. Pistrol, D. Adam:
"Flächendeckende Verdichtungskontrolle (FDVK) mit Oszillationswalzen im Erdbau";
BauPortal, 128 (2016), 2; S. 47 - 49.



Kurzfassung deutsch:
Zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Sektor der Vibrationsverdichtung haben in den letzten zwei Jahrzehnten zu deutlichen Verbesserungen der Maschinentechnik und zur Entwicklung von Systemen zur walzen- und arbeitsintegrierten Flächendeckenden Dynamischen Verdichtungskontrolle (FDVK) für Vibrationswalzen geführt. Die Firma Hamm AG entwickelte, aufbauend auf den Erkenntnissen eines gemeinsamen Forschungsprojektes mit der TU Wien, das erste funktionierende FDVK-System für Oszillationswalzen im Erdbau, welches in diesem Beitrag vorgestellt wird.

Schlagworte:
Bodendynamik, Walzenverdichtung, Vibration, Oszillation, Erschütterungswirkung, Messtechnik


Elektronische Version der Publikation:
http://publik.tuwien.ac.at/files/PubDat_248918.pdf


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.