[Zurück]


Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag):

J. Bröthaler, L. Plank:
"Öffentliche Beschaffung in Österreich - Beschaffungsvolumen und Auftragsvergaben";
Vortrag: Hauptversammlung des Auftragnehmerkatasters Österreich (ANKÖ), Wien (eingeladen); 26.04.2017.



Kurzfassung deutsch:
Vortrag zur Öffentlichen Beschaffung in Österreich - methodische Grundlagen und empirische Abschätzung zum Beschaffungsvolumen und zu Auftragsvergaben:
1. Institutionelle Abgrenzung (gemäß BVergG 2006 und ESVG 2010)
2. Gesamtes Beschaffungsvolumen in Österreich (2011-2015)
3. Volumen in öffentlichen Ausschreibungen (Bekanntmachungen und Bekanntgaben 2011-2015, TED/EU)
4. Vergabestatistik

Kurzfassung englisch:
Presentation on Public Procurement in Austria - methodological issues and empirical estimation of total public procurement volume and value of contract award notices:
1. Institutional units according to BVergG 2006 and ESA 2010
2. Total expenditure of public sector and utility providers on works, goods and services
3. Value of tenders published in TED (EU)
4. Procurement statistics

Schlagworte:
Öffentliche Beschaffung, Auftragnehmer, Bundesvergabegesetz

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.