[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

T. Arndt, G. Lanza, C. Lemmerer, C. Biegler, W. Sihn:
"Steuerung globaler Produktionsnetzwerke";
wt Werkstattstechnik online, 107 (2017), 4; 6 S.



Kurzfassung deutsch:
Produktionsnetzwerke sind gekennzeichnet durch vielfältige Liefer- und Leistungsverflechtungen zwischen einzelnen unternehmensinternen Standorten sowie externen Partnern und Zulieferern, die divergierende Ziele verfolgen. Die dargestellte Methodik erlaubt es Unternehmen, mithilfe eines gesamtheitlichen Ziel- und Kennzahlensystems ihr Produktionsnetzwerk realitätsnah abzubilden, Verbesserungspotentiale zu identifizieren und Gestaltungsmaßnahmen für das gesamte Netzwerk dynamisch zu bewerten.

Schlagworte:
Produktionsnetzwerk, Zielsysteme, Kennzahlensystem, MCDM, Entscheidungsunterstützung


Elektronische Version der Publikation:
http://publik.tuwien.ac.at/files/publik_261081.pdf


Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.