[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

B. Dietrich, B. Rüger:
"Bahnreisen mit Familie - Anforderungen an die Mobilitätskette";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 05/2018 (2018), 05; S. 14 - 18.



Kurzfassung deutsch:
Die Bahn weist bei Familienreisen derzeit einen geringen Anteil am Modal Split auf. Damit sie für Familien mit Kindern als Verkehrsmittel zur Urlaubsanreise hinreichend attraktiv ist und gewählt wird, müssen die subjektiv empfundenen Vorteile einer Bahnreise die Nachteile klar überwiegen. Die vorliegende Untersuchung geht näher auf Aspekte der Bereiche Ausstattung und Serviceeinrichtungen ein und benennt konkrete Anforderungen und Bedürfnisse von Familien an das System Bahn.

Schlagworte:
Familienreisen, Bahn, Kundenbedürfnisse

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.