[Zurück]


Zeitschriftenartikel:

J. Kehrer, F. Hansmann:
"Auf "leichten Schienen" - Mobilitätsrückgrat der Städte";
ETR - Eisenbahntechnische Rundschau, 6/2018 (2018), 6; S. 26 - 30.



Kurzfassung deutsch:
Es ist eine weitverbreitete These, dass die Straßenbahn und Light Rail-Systeme seit dem Ende des letzten Jahrhunderts eine Renaissance erleben. Im Rahmen der europäischen Bahninitiative Shift2Rail wird diesem Phänomen nachgegangen. Neben der Anzahl der Netze wachsen auch die Anforderungen an Verfügbarkeit und Belastbarkeit. Effiziente Instandhaltung und die Verträglichkeit mit urbanen Räumen sind unerlässlich, um den Siegeszug fortzusetzen.

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.