[Zurück]


Diplom- und Master-Arbeiten (eigene und betreute):

E. Schriever:
"Setup of a diode laser system including robot calibration and integration into the safety system";
Betreuer/in(nen): G. Liedl, G. Humenberger; Institut für Fertigungstechnik und Photonische Technologien, 2019; Abschlussprüfung: 30.01.2019.



Kurzfassung deutsch:
Diese Arbeit beschreibt die Installation, das Sicherheitskonzept und die Roboterintegration eines Diodenlasers. Der Installationsprozess wird ausführlich beschrieben, einschließlich der elektrischen Verkabelung, der Einrichtung des Sicherheitssystems (SPS) und der Kalibrierung des Roboters. Ziel ist die Optimierung der Schweiß- und Lötparameter und die quantitative Analyse der Ergebnisse. Das System wurde erfolgreich zum Schweißen verschiedener Materialien eingesetzt. Es wurden Parameter zum Schweißen und Löten von metallischen und plastischen Werkstoffen ermittelt. Struktur- und Edelstahlproben wurden erfolgreich geschweißt und analysiert. Wolfram und Stahl wurden erfolgreich mit einem Silberlot gelötet. Dies wurde durch das Vorwärmen von Stahl und Wolfram vor dem Lötprozess erreicht. Darüber hinaus wurden verschiedene Kombinationen von Thermoplasten erfolgreich verschweißt. Das Getriebeschweißen wurde in allen durchgeführten Experimenten durchgeführt. ABS mit schwarzem Kohlenstoff war der Absorber in allen Schweißversuchen im Transmissionsschweißverfahren.

Kurzfassung englisch:
This thesis describes the installation procedure, safety and robot integration of a diode laser. The installation process is described in detail including electrical wiring, safety system setup (SPS) and calibration of the robot. The objective includes optimization of welding and brazing parameters and quantitative analysis of the results. The System has been successfully used for welding of different materials. Parameters for welding and brazing of metallic and plastic materials have been determined. Structural and stainless steel samples were successfully welded and analyzed. Tungsten and steel were successfully brazed with a silver filler. This was achieved by the means of preheating the steel and tungsten prior to the brazing process. Additionally, various combinations of thermoplastics were successfully welded. Transmission welding was accomplished in all experiments conducted. ABS with carbon black was the absorber in all transmission welding experiments.

Schlagworte:
diode laser, laser brazing, laer welding

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.