[Zurück]


Bücher und Buch-Herausgaben:

D. Damjanovic, M. Holoubek, H. Lehofer, W. Urbantschitsch:
"Handbuch des Telekommunikationsrechts";
Verlag Österreich, Wien, 2006, ISBN: 978-3704660978; 377 S.



Kurzfassung deutsch:
Das Telekommunikationsrecht stellt durch seine Dynamik den Rechtsanwender vor hohe Anforderungen. Dieses Handbuch bietet durch eine systematische Gesamtdarstellung der rechtlichen Grundlagen - unter Berücksichtigung der internationalen und europäischen Entwicklung bis zum neuen konvergenten Rechtsrahmen - sowie deren innerstaatlicher Umsetzung im Telekommunikationsgesetz 2003 eine optimale Hilfestellung. Der Schwerpunkt liegt auf der Erörterung der allgemeinen und sektorspezifischen Wettbewerbsregeln vor dem Hintergrund der teils komplexen technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge. Grundfragen der Infrastrukturverwaltung und des Marktzutritts werden ebenso dargestellt wie Aspekte des Universaldienstes, der Nutzerrechte und des Datenschutzes.

Kurzfassung englisch:
The dynamics of telecommunications law place high demands on legal users. This handbook provides optimal help with a systematic overall presentation of the legal basis - taking into account international and European developments up to the new convergent legal framework - as well as their national implementation in the Telecommunications Act 2003. The focus is on the discussion of general and sector-specific competition rules against the background of the sometimes complex technical and economic relationships. Fundamental questions of infrastructure management and market access are presented, as are aspects of universal service, user rights and data protection.

Schlagworte:
Telekommunikationsgesetz / Telekommunikationsrecht

Erstellt aus der Publikationsdatenbank der Technischen Universitšt Wien.