Suchparameter:
  • Suche in Publikations-Datensätzen nach: "S. Zech" ("S. Zech" als Name interpretiert)
  • Textsuche eingeschränkt auf Datenfelder: Namensfelder (Autor/innen usw.)
  • Suche eingeschränkt auf Publikationsarten: Alle
  • Suche eingeschränkt auf Zeitraum: Von 2015 bis einschließlich 2019
Mit Ihren Suchparametern wurden 136 passende Datensätze gefunden:
136 - Fakultät für Architektur und Raumplanung




Bücher und Buch-Herausgaben:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Bork, St. Klingler, S. Zech:
    "Kommerzielle und nicht-kommerzielle Nutzung im öffentlichen Raum, Studienreihe "Stadtpunkte"";
    Abteilung Kommunalpolitik der AK Wien, Wien, 2015, 106 S.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech:
    "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015, Band 3";
    in Buchreihe "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien", Buchreihen-Herausgeber: J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech; NWV Verlag GmbH, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, 214 S.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, M. Neuhaus, S. Zech, K. Stieldorf, R. Ziegler, K. Mottl:
    "SMART CITY Ebreichsdorf, Ein Bahnhof als Impuls für eine smarte Entwicklung";
    Hg. Technische Universität Wien - Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung, Gemeinde Ebreichsdorf, Land Niederösterreich - RU2, Wien, 2016, 8 S.

    Zusätzliche Informationen

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.):
    "Jahrbuch Raumplanung 2016";
    NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7; 246 S.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    St. Klingler, P. Krassnitzer, S. Zech:
    "Regionaler Leitplan Bezirk Mödling";
    Hg. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung - Abt. Raumordnung und Regionalpolitik und Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz (GVA) Mödling, Wien-Mödling, 2016, 80 S.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, E. Bachinger (Hrg.):
    "Mahü. Magazin zu Umgestaltung und Neuorganisation der Wiener Mariahilfer Straße";
    Magistrat der Stadt Wien, MA 18 - Referat für Öffentlichkeitsarbeit und Wissensmanagement (Hg.), Wien, 2015, 98 S.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Bork, St. Klingler, S. Müllehner:
    "Managementplan Welterbe Wachau";
    Hg. Verein Welterbegemeinden Wachau, Spitz, 2017, 138 S.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler:
    "ÖROK-Empfehlungen Nr. 55: "Für eine Stadtregionspolitik in Österreich", Ausgangslage, Empfehlungen und Beispiele";
    Hg. Geschäftsstelle der Österreichischen Raumordnungskonferenz, Wien, 2017, 47 S.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler, P. Krassnitzer, S. Mühllehner:
    "Materialien zur Stadtentwicklung";
    Stadtentwicklung Wien, Magistratsabteilung 18 (Hg),, Wien, 2015, ISBN: 978-3-903003-14-9; 84 S.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Schaffer, N. Svanda, P. Hirschler, R. Kolerovic, A. Hamedinger, M. Plakolm, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler:
    "Agenda Stadtregionen in Österreich, Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion" und Materialienband";
    Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK) (Hg.), Wien, 2016, ISBN: 978-3-9503875-7-5.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Schaffer, N. Svanda, P. Hirschler, R. Kolerovic, A. Hamedinger, M. Plakolm, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler (Hrg.):
    "Für eine österreichische Stadtregionspolitik, Agenda "Stadtregionen in Österreich"";
    Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion" Geschäftsstelle der Österreichischen Raumordnungskonferenz (ÖROK) (Hg.), Wien, 2015, 30 S.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, J. Schaffer, N. Svanda, P. Hirschler, R. Kolerovic, A. Hamedinger, M. Plakolm, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler (Hrg.):
    "Für eine österreichische Stadtregionspolitik, Agenda "Stadtregionen in Österreich", Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion";
    Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien, 2015.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Ziegler, G. Salzmann, S. Zech, T. Dillinger:
    "SMART CITY Ebreichsdorf, Best Practice-Exkursion zu Bahnhofsentwicklungen im D-A-CH-Raum";
    Hg. Gemeinde Ebreichsdorf, Land Niederösterreich - RU2, Wien, 2016, 12 S.

    Zusätzliche Informationen


Zeitschriftenartikel:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, S. Zech:
    "Was gibt es Neues am Fachbereich für Regionalplanung und Regionalentwicklung der TU Wien";
    GEOGRAPHIEaktuell, Informationen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Ausgabe 28 II/2016 (2016), S. 2.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Von der Europäischen Kulturhauptstadt zum Festival der kulturellen, regionalen Vielfalt oder kurz zur Europäischen Kulturregion";
    Elisabeth Leitner, Markus Tomaselli (Hg.): Kulturhauptstadt 2024, Ausgabe 1 (2015), S. 6.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    St. Klingler, P. Krassnitzer, S. Zech:
    "7 Thesen zur Regionalentwicklung im Bezirk Mödling."";
    zoll+, Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum, Hrsg. Forum Landschaftsplanung, 28, Juni 2016 (2016), S. 83 - 87.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Schaffer, S. Zech, N. Svanda, P. Hirschler:
    "Stadtregionen auf die politische Agenda? Eckpunkte für eine österreichische Stadtregionspolitik";
    zoll+, Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum, Hrsg. Forum Landschaftsplanung, 28, Juni 2016 (2016), S. 78 - 82.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Camillo Sitte / Smart City - (nicht nur) des Reimes Willen";
    future.lab, magazin, TU Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung, 3 (2015), S. 11.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Kommentar zum Bericht von Erika Winkler zur Lage und zu den Perspektiven des freiwilligen Engagements in Österreich";
    Der öffentliche Sektor, Fachbereich für Finanzwissenschaften und Infrastrukturpolitik, Department für Raumplanung der Technischen Universität Wien (Hg.),, 2/2016 (2016), S. 39.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Neue Wege für das zersiedelte Rheintal";
    thema vorarlberg, Standpunkte zu Wirtschaft und Gesellschaft, Ausgabe 5 (2015), S. 41.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler:
    "Wiener leben findet im Öffentlichen Raum statt";
    Öffentlicher Raum in Wien, Arbeiterkammer Wien, AK Stadt 01/2016 (2016), S. 14 - 15.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, P. Kühnberger, G. Salzmann, R. Tötschinger:
    "Flucht braucht Antwort: Raum4Refugees.at";
    future.lab, magazin, TU Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung, 3/2015 (2016), S. 11.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, A. Salzmann:
    "Urbanes Rheintal - Eine Region in der Midlife-Crisis?";
    thema vorarlberg, Standpunkte für Wirtschaft und Gesellschaft, Wirtschaftskammer Vorarlberg (Hg.), Ausgabe 26, März 2017 (2017), S. 9 - 11.


Buchbeiträge:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Bork, S. Zech:
    "Der Beteiligungsprozess zur Neugestaltung der Mariahilfer Straße";
    in: "Öffentlicher Raum, Transformation des Städtischen, Werkstattbericht 110", Stadtentwicklung Wien, Magistratsabteilung 18 (Hg),, Wien, 2017, ISBN: 978-3-903003330, S. 96 - 99.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat:
    "Gesellschaftliche Vielfalt - Heraus- oder Überforderung der Raumplanung?";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015", 3; J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 15 - 38.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech:
    "Energiepolitische und gesellschaftswissenschaftliche Herausforderungen für die Raumplanung";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015", 3; J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 7 - 11.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, B. Haselsberger, P. Hirschler, A. Salzmann, S. Zech:
    "POLY5 -Checking territorial opportunities through Pilot Actions";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 20 - 21.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Dillinger, C. Humhal, G. Schimak, S. Zech:
    "Entwicklungsperspektiven des Raumes Aichfeld-Murbodens unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen des Fliegerhorstes "Hinterstoisser" Zeltweg";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 22 - 23.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Dumke, P. Hirschler, P. Kronberger-Nabielek, S. Zech:
    "ERP_hoch3";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", herausgegeben von: Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 24 - 25.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Dumke, P. Hirschler, P. Kronberger-Nabielek, S. Zech:
    "ERP_hoch3";";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 22 - 23.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Dumke, P. Hirschler, P. Kühnberger, A. Sirbegovic, S. Zech:
    "Öffentlicher Raum4Refugees";
    in: "Öffentlicher Raum, Transformation des Städtischen, Werkstattbericht 110", Stadtentwicklung Wien, Magistratsabteilung 18 (Hg),, Wien, 2017, ISBN: 978-3-903003330, S. 138 - 141.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Eckl, M. Ernst, B. Hörl, R. Kalasek, H. Linzer, I. Mintscheff, R. Mayerhofer, M. Spruck, A. Voigt, H.P. Walchhofer:
    "Die energieautarke und klimaneutrale Stadt - Regionale Smart Grids (Wärme, Kälte und elektrischer Strom) aus erneuerbaren Energien";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015, Band 3", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 81 - 101.

    Zusätzliche Informationen

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech:
    "Ethik und Raumplanung - eine fundamentale und notwendige Verbindung";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2016", M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 9 - 17.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    K. Hiltgartner:
    "Neuerungen im Verwaltungsverfahren - Die Auswirkungen der Verwaltungsgerichtsbarkeitsnovelle 2012 auf das Bau- und Planungsrecht in Österreich";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2015", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 195 - 211.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Günstig Wohnraum schaffen, aber wo?";
    in: "Anders günstig - Wohnbau sozialintegrativ", A Aigner, I. Ott-Reinisch, P. Rajakovics (Hrg.); herausgegeben von: Fakultät für Architektur und Raumplanung, Technische Universität Wien; Verlag Bibliothek der Provinz, 2017, ISBN: 978-3-99028-711-8, S. 19.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Raum für Ankommende: Eine zentrale Aufgabe für Stadt- und Raumplanung";
    in: "Stadtdialog Flüchtlinge und Integration in Städten und Gemeinden", 06.2016; Österreichischer Städtebund (Hrg.); herausgegeben von: Österreichischer Städtebund; Österreichischer Städtebund, Wien, 2016, (eingeladen), ISBN: 978-3-9502038-0-6, S. 16 - 17.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Smart Sharing - Nutzen und Teilen statt Besitzen als Planungskonzept der Smart City / Smart Region?"";
    in: ""Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015, Band 3", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 61 - 80.

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Knierbein, M. Domínguez:
    "Öffentliche Räume als wissenschaftliche Lernfelder. Facetten des Kultur und Disziplinen übergreifenden Co-Research in der internationalen Stadtforschung";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 135 - 153.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Kurz, S. Zech:
    "Das Grünsystem von Linz";
    in: "Stadtoasen Linzer Gärten, Plätze und Parks", Publikation 114; herausgegeben von: NORDICO Stadtmuseum Linz; Böhlau Verlag Wien - Köln - Weimar, 2018, ISBN: 978-3-205-20798-6, S. 210 - 221.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    C. Peer, I. Banerjee:
    "Smart city concept flows";
    in: "Jahrbuch Raumplanung", 3; M. Getzner, J. Dangschat, S. Zech, M. Haslinger (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2015, (eingeladen), ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 41 - 60.

    Zusätzliche Informationen

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    G. Salzmann, S. Zech:
    "Partizipative Raumplanung - Perspektiven aus dem Alpenrheintal";
    in: "Alpenreisen - Erlebnis, Raumtransformationen, Imagination", 11; K. Luger, F. Rest (Hrg.); herausgegeben von: Reihe Tourismus: transkulturell und interdisziplinär; Studienverlag Innsbruck, Wien, Bozen, 2017, ISBN: 978-3-7065-5652-1, S. 309 - 325.

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Suitner, L. Plank:
    ""Would the Real Raumplanung Please Stand Up!" Mit Wissenschafts- und Erkenntnistheorie das Spektrum der Planung sehen";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2016", M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); herausgegeben von: TU Wien, Department für Raumplanung; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien/Graz, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 91 - 109.

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    N. Svanda:
    "Ist "gut gemeint" gut genug? Planungsethik in der Humanitären Hilfe";
    in: "Jahrbuch Raumplanung 2016 Band 4", M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 147 - 162.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    N. Svanda, P. Hirschler, S. Zech:
    "Agenda Stadtregionen in Österreich";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, Wien, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 90 - 91.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    C. Yamu, A. Voigt:
    "Energiebewusste Stadt- und Raumentwicklung via Modellbildung und Simulation";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2015, Band 3", J. Dangschat, M. Getzner, M. Haslinger, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7083-1049-7, S. 121 - 131.

    Zusätzliche Informationen

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "BürgerInnenbeteiligung in der Stadt- und Raumplanung - ein Werkstattbericht";
    in: "Demokratie - Zustand und Perspektiven, ÖJK Österreichische Juristenkommission", R. Müller (Hrg.); herausgegeben von: Kritik und Fortschritt im Rechtsstaat, Band 44; Linde Verlag, Wien, 2015, ISBN: 978-3-7073-3222-3, S. 244 - 260.

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Flucht braucht Antwort: Raum4Refugees.at";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 294 - 295.

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raum planen - Welt retten - Geschichten aus dem Planungsalltag";
    in: "Raumplanung. Jahrbuch des Departments für Raumplanung der TU Wien 2016", Band 4; M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); NWV Verlag GmbH, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 131 - 146.

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Rede und Gegenrede - Stimmen zur Landesgrünzone";
    in: "Freiraum 1, Vierzig Jahre Landesgrünzone", herausgegeben von: Jahresjournal der Abteilung Raumplanung und Baurecht; Amt der Vorarlberger Landesregierung, Bregenz, 2017, S. 4.

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Tourismusmobilität in Österreich 2030";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 54 - 55.

  28. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Urbanes Rheintal - eine Region in der Midlife-Crisis?";
    in: "Willkommen im Quartier", herausgegeben von: Schriftenreihe der Abteilung Raumplanung und Baurecht, Amt der Vorarlberger Landesregierung, Ausgabe 28; Amt der Vorarlberger Landesregierung, Bregenz, 2017, S. 60 - 63.

  29. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Wohnen im Walgau";
    in: "Zukunft im Walgau", M. Walser (Hrg.); , Eigenverlag der Raumplanungsabteilung beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, Bregenz, 2015, 78-3-200-04457-9, S. #.

  30. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, C. Andreotta:
    "Preparing the Future: Visioneering in the Planning Process of Mega Transport Infrastructure."";
    in: "Mega Transport Infrastructure Planning", S. Fabro (Hrg.); Springer International Publishing Switzerland, 2015, S. 161 - 175.

  31. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, T. Dillinger:
    "Smart City Ebreichsdorf";
    in: "querschnitt. Publikation zum Forschungstag 2016/17 der Fakultät für Architektur und Raumplanung", Wegweisungen 19; TU Wien Fakultät für Architektur und Raumplanung Eigenverlag, 2017, ISBN: 978-3-902707-32-1, S. 56 - 57.

    Zusätzliche Informationen

  32. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, G. Hauger, F. Dorner:
    "Tourismusmobilität in Österreich - Perspektiven 2030";
    in: "Tourismus und mobile Freizeit. Lebensformen, Trends, Herausforderungen", R. Egger, K. Luger (Hrg.); BoD - Books on Demand, Norderstedt, 2015, ISBN: 978-3-7386-0507-5, S. 119 - 134.


Beiträge in Tagungsbänden:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Berger, C. Kirchberger, S. Zech, P. Hirschler:
    "Transfer von Methoden der Aktionsforschung für Urbane Mobilitätslabore am Beispiel von Mobilitätsexpeditionen";
    in: "Real Corp 2017", herausgegeben von: CORP - Competence Center of Urban and Regional Planning; Real Corp, Wien, 2017, ISBN: 978-3-9504173-3-3, Paper-Nr. 117, 10 S.

    Zusätzliche Informationen

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Integration als Herausforderung in der Stadtplanung";
    in: "Flüchtlingsintegration: Wege und Herausforderungen, Arbeitskreis II", herausgegeben von: Österreichischer Städtebund; Tagungsband zum Österreichischer Städtetag 8.-10. Juni 2016, Innsbruck, 2016.


Vorträge und Posterpräsentationen (mit Tagungsband-Eintrag):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Local Agenda 21 Plus Josefstadt: Smart Projects to share space, talents, knowledge, objects and much more";
    Vortrag: Real Corp 2016, Hamburg (eingeladen); 22.06.2016 - 24.06.2016; in: "Smart Me Up!", M. Schrenk et al. (Hrg.); CORP Wien, (2016), ISBN: 978-3-9504173-0-2; 8 S.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    C. Kirchberger, M. Berger, S. Zech, P. Hirschler:
    "Transfer von Methoden der Aktionsforschung für urbane Mobilitätslabore am Beispiel von Mobilitätsexpeditionen";
    Vortrag: Real Corp 2017: Panta Rhei. A World in Constant Motion, Wien (eingeladen); 12.09.2017 - 14.09.2017; in: "REAL CORP 2017 Proceedings/Tagungsband, 22nd International Conference on Urban Planning and Regional Development", M. Schrenk, V. Popovich, P. Zeile, P. Elisei, C. Beyer (Hrg.); CORP - Competence Center of Urban and Regional Planning, (2017), ISBN: 978-3-9504173-3-3; S. 588 - 596.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Öffentlicher Raum - Kommerzielle Begehrlichkeiten";
    Vortrag: Stadttagung der Arbeiterkammer Wien, AK Bildungszentrum, Wien (eingeladen); 24.11.2015; in: "Wien Wächst - Öffentlicher Raum - Die Stadt als Verteilungsfrage", P. Prenner (Hrg.); Reihe Stadtpunkte der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, (2016), S. 74 - 86.


Vorträge und Posterpräsentationen (ohne Tagungsband-Eintrag):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    D. Allmeier, C. Ohrhallinger, S. Zech, R. Scheuvens:
    "Planen mit Dialog";
    Vortrag: Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung zum Wettbewerb "Neu Marx gemeinsam gestalten", Wiener Planungswerkstatt (eingeladen); 16.03.2017.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Emrich, T. Madreiter, O. Rathschüler, M. Schrenk, S. Tillner, S. Tschanett, S. Zech:
    "Immobilienentwicklung und Stadtplanung - Bedeuten "Green and Blue Buildings" automatisch auch nachhaltige Städte?";
    Vortrag: Podiumsdiskussion im Rahmen der GGB Green & Blue Building Conference, Wien, Hotel Triest (eingeladen); 14.11.2018.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech:
    "Smart City - Shared District: Gemeinsames Nutzen und Teilen von Raum";
    Vortrag: LA21 Wien, Volkskundemuseum, Wien (eingeladen); 09.04.2015.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    A. Kottbauer, S. Zech:
    ""STADT LAND FLUSS - Werft Korneuburg Reloaded"";
    Vortrag: Kurzvorträge mit Podiums- und Publikumsdiskussion, Werft Halle 55, 2100 Korneuburg (eingeladen); 25.06.2015.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Aktuelle Projekte und Initiativen österreichischer RaumplanerInnen zur Flüchtlingsthematik";
    Vortrag: 54. Internationaler PlanerInnentreffen, Stadthaus Winterthur; 13.05.2016.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Aktuelle Themen in Raum- und Stadtplanung";
    Vortrag: Planerforum Architektur, Impulsvortrag und Podiumsdiskussion, TU Wien, Kuppelsaal (eingeladen); 03.05.2018.

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Anknüpfungspunkte für eine österreichische Stadtregionspolitik";
    Vortrag: 4. Österreichischer Stadtregionstag 2016, Festspielhaus Bregenz (eingeladen); 13.10.2016.

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Bahnhofsquartiere";
    Vortrag: Smart City Ebreichsdorf, Rathaussaal Ebreichsdorf (eingeladen); 23.06.2016.

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Baukulturelle Leitlinien";
    Vortrag: LENA - Unseren LEbensraum gemeinsam NAchaltig gestalten, Bruck/Leitha; 13.09.2018.

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Der UNESCO-Managementplan Wachau - Leitlinien für den Schutz und die Entwicklung einer besonderen Kulturlandschaft";
    Vortrag: Welterbe Wachau, Präsentation des Managementplans, Stift Göttweig (eingeladen); 29.03.2017.

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Eine stadtlandschaftsplanerische Uferwanderung";
    Vortrag: Seeanlagen, Bregenz (eingeladen); 04.11.2017.

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Energieraumplanung hoch 3 - Grundkonzept"";
    Vortrag: Fachkongress zur Energieraumplanung, Vinomnasaal, Rankweil (eingeladen); 25.02.2016.

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Good Practice - Vision Rheintal";
    Vortrag: Forum Zukunft Mittelstadt, ARGEkultur, Salzburg (eingeladen); 04.11.2015.

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Horizontale und vertikale Verdichtung: Aufstocken, zubauen oder anders Verdichten?";
    Vortrag: Jahresforum Wohnbau - Fachkonferenz für den großvolumigen Wohnbau, Arcotel Kaiserwasser, Wien (eingeladen); 23.09.2015.

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Leistbares Wohnen in Stadt und Land. Überlegungen für die Agenda einer stadtregionalen Wohnungspolitik";
    Vortrag: Wolkersdorfer Dialog 2017, Wolkersdorf (eingeladen); 18.11.2017.

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Mobilitätslabor über Stadtgrenzen";
    Vortrag: Mobilitäts-FORUM, Media Center Rathaus Graz; 08.02.2016.

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Ortsränder als wesentliche Qualitätsmerkmale im Welterbegebiet";
    Vortrag: Tagung zur Siedlungsentwicklung und Baukultur im Welterbegebiet, Verein Initiative Welterbe Weinwerk Burgenland, Neusiedl am See (eingeladen); 27.02.2015.

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raum4Refugees - zur Kompetenz und Verantwortung von Stadt- und Raumplanung"";
    Vortrag: 17. Sitzung des Fachausschusses für Integration des Österreichischen Städtebundes, Lenausaal, Stockerau (eingeladen); 31.05.2016.

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raumplanerische Aspekte einer zukunftsorientierten Wohnpolitik";
    Vortrag: Dialogforum Hirschwang: Auf die Zukunft bauen, AKNÖ St.Pölten (eingeladen); 29.04.2015.

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raumplanung und Mobilität - Strategien | Tugenden zu einer nachhaltigen Raumentwicklung";
    Vortrag: Dialogforum Mobilitätskonzept Salzburg, Fachhochschule Urstein (eingeladen); 28.01.2015.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Raumplanung und Regionalentwicklung für Urban Gardening";
    Vortrag: Gartenpolylog - Netzwerktreffen, Mobiles Stadtlabor, TU Wien (eingeladen); 26.06.2015.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Regionale Kooperation im Rheintal";
    Vortrag: Stadt- Umland - Kooperationen in Oberösterreich, Informationsveranstaltung der OÖ Landesregierung, Schlossmuseum, Linz (eingeladen); 26.11.2015.

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Smart City Ebreichsdorf - Stand der Dinge."";
    Vortrag: Think-Tank Bodenpolitik, TU Wien (eingeladen); 25.05.2016.

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Werft Korneuburg - ein stadtregionaler Kooperationsraum?";
    Vortrag: Symposium "STADT LAND FLUSS - Werft Korneuburg Reloaded, Korneuburg (eingeladen); 25.06.2015.

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech:
    "Wunderwerk Kulturlandschaft Semmeringbahn";
    Vortrag: Symposium "Die Südbahn und die Welterbe-Region Semmering Schneealpe", Mürzzuschlag, Kunsthaus muerz (eingeladen); 07.11.2018.

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, T. Dillinger:
    "Ebreichsdorf zukunftsreich - vision 2025+";
    Vortrag: Smart City Ebreichsdorf, Rathaussaal Ebreichsdorf (eingeladen); 04.05.2016.

    Zusätzliche Informationen

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, T. Dillinger:
    "Smart City Ebreichsdorf";
    Vortrag: Kick Off, Rathaussaal Ebreichsdorf (eingeladen); 22.02.2016.

    Zusätzliche Informationen

  28. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, St. Klingler, P. Krassnitzer:
    "Entwurf zur Regionalen Leitplanung Bezirk Mödling";
    Poster: Planungswerkstatt, Perlhof in Gießhübl (eingeladen); 30.06.2015.

  29. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Koch, S. Mühllehner, P. Sattler:
    "Smart City Gmunden: Betriebe, Mobilität und Raumentwicklung";
    Vortrag: Mobile Abschlussveranstaltung zum Projekt Gmunden BEMORE, Stadt.Regio.Tram; 23.06.2015.

  30. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, H. Schaffer:
    "Landschaft - Impuls zum Baukulturreport 2016";
    Vortrag: Auftakt des Baukulturkonvents 2016, Juridicum Dachsaal, Wien (eingeladen); 26.04.2016.


Dissertationen (eigene und begutachtete):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    C. Andreotta:
    "Visioneering low-carbon futures, a case in the Central Dolomites";
    Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): S. Zech, S. Fabbro; E 280/7, 2017.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    B. Demjaha:
    "Role of Tourism in Rual development of Dukagjini Region of Kosovo";
    Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): S. Zech, W. Feilmayr; Department für Raumplanung, 2015; Rigorosum: 28.10.2015.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Dumke:
    "Erneuerbare Energien für Regionen - Flächenbedarfe und Flächenkonkurrenzen";
    Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): S. Zech, M. Narodoslawsky, A. Voigt; Technische Universität Wien, Department für Raumplanung, Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung, 2017.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    D. Hasimja:
    "Kosovo - a Spatial Portrait.";
    Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): S. Zech, T. Dillinger, C. Jäger; Technische Universität Wien, Department für Raumplanung, Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung, 2016.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Nabielek:
    "Wo, wer und wie viel? Windkraftausbau in verstädterten Regionen. Eine institutionelle Analyse über Planung und Implementation";
    Betreuer/in(nen), Begutachter/in(nen): S. Zech, D. Evers, A. Hamedinger; Department für Raumplanung, 2018; Rigorosum: 20.04.2018.


Diplom- und Master-Arbeiten (eigene und betreute):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    G. Hochreiter:
    "Zukünftige Entwicklung der Tourismusmobilität in den Wiener Alpen (Veränderung der Kooperations- und Akteursstruktur)";
    Betreuer/in(nen): S. Zech; Department für Raumplanung, Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung, Technische Universität, 2015.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    C. Kirchberger:
    "Gemeinsam gehen. Der Spaziergang als Beteiligungsformat in Planungsprozessen";
    Betreuer/in(nen): S. Zech; Department für Raumplanung, 2017.

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    F. Kortung:
    "Raum-Bildung und religiöse Symbolik. Wie wird religiöse Symbolik im Raum gebildet und bewertet?";
    Betreuer/in(nen): S. Zech, G. Witthöft; Department für Raumplanung, Technische Universität Wien, 2016.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    G. Neuner:
    "Bauen auf dem Wasser. Ein Konzept für die Donau in Österreich?";
    Betreuer/in(nen): S. Zech; Department für Raumplanung, 2017.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    D. Schwab:
    "Sozialer Wohnbau für Stadtregionen. Grundlagen und Eckpunkte für eine stadtregionale Wohnbaustrategie";
    Betreuer/in(nen): S. Zech; Department für Raumplanung, 2017; Abschlussprüfung: 24.10.2017.

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Weiss:
    "Windkraft UND Tourismus?! Windkrafteignung des alpinen Tourismuslandes Salzburg und Akzeptanz von Windkraftanlagen bei Touristinnen und Touristen am Beispiel der Wintersportorte St. Johann-Alpendorf und Wagrain";
    Betreuer/in(nen): S. Zech, H. Dumke; Department für Raumplanung, Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung, 2015.


Wissenschaftliche Berichte:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Dumke, P. Hirschler, P. Kronberger-Nabielek, S. Zech, R. Scheuvens, M. Eder, J. Fischbäck, S. Maier, M. Narodoslawsky, H. Schnitzer, M. Malderle, E. Rainer:
    "Energieraumplanung für Stadtquartiere";
    2015; 40 S.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Dumke, P. Hirschler, P. Kronberger-Nabielek, S. Zech, R. Scheuvens, K. Weninger, J. Fischbäck, S. Maier, M. Eder, M. Narodoslawsky, H. Schnitzer, M. Malderle, E. Neber, E. Rainer, M. Weinhandl, J. Zancanella:
    "EnergieRaumPlanung für Smart City Quartiere und Smart City Regionen (ERP_hoch3)";
    Bericht für Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie; Berichts-Nr. 16/2017, 2017; 420 S.

    Zusätzliche Informationen

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Gaigg, S. Zech, S. Müllehner, H. Koch, P. Sattler:
    "BEMORE: GMUNDEN Smart City Gmunden - ein kooperatives Entwicklungskonzept für Betriebe, Mobilität und Raumentwicklung der Stadtregion Gmunden";
    Bericht für Projektteam: Technologiezentrum Salzkammergut (Lead), stadtland, komobile, sattler energie consulting, Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H Blue Globe Report SmartCities 4/2016, Klima- und Energiefonds; 2016; 154 S.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    B. Vlay, H. Bork, T. Krejcik, D. Haidinger, L. Streeruwitz, S. Zech:
    "Der Althan Hub - Zentrumsbildung im Althan Quartier";
    Bericht für Althan Quartier, JTP Group, JTP Projektentwicklungs GmbH; 2017; 150 S.

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    S. Zech, U. Blanda, St. Klingler, H. Schaffer, H. Koch, S. Reinberg:
    "Motivenbericht Landesraumordnungsprogramm Oberösterreich LAROP neu";
    Bericht für im Auftrag des Landes Oberösterreich, Abteilung Raumordnung, Wien - Linz; 2016; 163 S.


Rezensionen:


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    Agendabüro Liesing (Rezensent):
    "Ein Lernprozess in beide Richtungen. Sibylla Zech und Romain Molitor im Gespräch";
    Gruppen-Rezension über S. Zech, R. Molitor; Dialog in Liesing, Sonderedition der Lokalen Agenda Liesing, 2017, S. 28 - 29.

  2. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    F. Aigner (Rezensent):
    "Ebreichsdorfs Zukunft? 'Ned deppert!`";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; TU Wien Homepage Aktuelles, 26.04.2017.

    Zusätzliche Informationen

  3. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    I. Bittner, A. Roither-Voigt (Rezensent):
    "Wer will, der tut! Interview mit den ImpulsgeberInnen der Initiative "Raum4Refugees";
    Gruppen-Rezension über S. Zech, A. Sirbegovic, P. Kühnberger; zoll+, Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum, Textedition Nr. 29, 12/2016, S. 102 - 104.

  4. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    economy.at (Rezensent):
    "Smart heißt ned deppert";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; economy.at Homepage, 11.05.2017.

    Zusätzliche Informationen

  5. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Greisberger (Rezensent):
    "Smarte Städte und Regionen";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; UMWELT & energie, 05/2017, S. 44 - 45.

    Zusätzliche Informationen

  6. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Humer (Rezensent):
    "Die Stadt denkt über ihre Zukunft nach";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.12, 12/2016, S. 8 - 9.

    Zusätzliche Informationen

  7. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Humer (Rezensent):
    "Schüler am Don Bosco Gymnsaium reden über ihre Wünsche zur Stadtentwicklung";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.3, 03/2016, S. 8.

    Zusätzliche Informationen

  8. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    H. Humer (Rezensent):
    "Smart City Ebreichsdorf - Projekt ist voll angelaufen";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.6, 06/2016, S. 6 - 7.

    Zusätzliche Informationen

  9. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    D. Kain, J. Zacharias (Rezensent):
    "Smart City Ebreichsdorf";
    Gruppen-Rezension über S. Zech, T. Dillinger, R. Scheuvens et al.; Smart-Cities-Initiative #3 2017, 10/2017, S. 63.

    Zusätzliche Informationen

  10. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Kocevar (Rezensent):
    "Schwerpunkt "Verkehr" - wichtig auch für unser "Smart City"-Projekt!";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.11, 11/2016, S. 2 - 3.

    Zusätzliche Informationen

  11. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Küntzle (Rezensent):
    "Ebreichsdorf denkt sich smart";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens, M. Neuhaus et al.; Die Presse, 08.04.2017.

    Zusätzliche Informationen

  12. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    M. Leshem (Rezensent):
    "Smart City Ebreichsdorf ist genehmigt";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech et al.; meinbezirk.at, 15.01.2016.

    Zusätzliche Informationen

  13. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    Monatsrevue (Rezensent):
    ""Sondierungsprojekt" Smart City präsentiert";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens, T. Bednar et al.; monatsrevue.at, 27.02.2017.

    Zusätzliche Informationen

  14. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    K. Mottl (Rezensent):
    "...mitten im Geschehen";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.9, 09/2016, S. 22.

    Zusätzliche Informationen

  15. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    ORF NÖ (Rezensent):
    "Auszeichnungen für klimaverträgliche Mobilität";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; NÖ ORF Homepage, 09/2017.

    Zusätzliche Informationen

  16. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    T. Pöll (Rezensent):
    "Ebreichsdorf soll Smart City werden";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; SOLID-Homepage, 26.04.2017.

    Zusätzliche Informationen

  17. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    W. Pollak (Rezensent):
    "Smart City - egal unter welchen Bedingungen? Keinesfalls!";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.7, 07/2016, S. 5.

    Zusätzliche Informationen

  18. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    R. Salzer (Rezensent):
    "Ebreichsdorf soll "Smart City" werden";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; ORF NÖ-Heute, 18.06.2017.

    Zusätzliche Informationen

  19. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    J. Seiter (Rezensent):
    "VCÖ-Mobilitätspreis für vier innovative Projekte aus Baden, Pöchlarn, Melk und Ebreichsdorf";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; APA-OTS Homepage, 12.09.2017.

    Zusätzliche Informationen

  20. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    Stadt Bruck (Rezensent):
    "Baukultur als Chance für das Römerland";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech; NÖN Woche, 2018, S. 5.

  21. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    Stadtgemeinde Ebreichsdorf (Rezensent):
    "Ein "ned deppertes" Forschungsprojekt";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.3, 03/2017, S. 3.

  22. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    Stadtgemeinde Ebreichsdorf (Rezensent):
    "Gemeinderäte denken über "Neue Bodenpolitik" nach";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, A. Kanonier, S. Zech et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.3, 03/2017, S. 5.

    Zusätzliche Informationen

  23. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    Stadtgemeinde Ebreichsdorf (Rezensent):
    "Projektauftakt zu "Smart City Ebreichsdorf"";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.4, 04/2016, S. 5.

    Zusätzliche Informationen

  24. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    Stadtgemeinde Ebreichsdorf (Rezensent):
    "Zukunftswerkstatt im Smart City Projekt denkt über Ebreichsdorfer Stadtentwicklung nach";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; Gemeindezeitung Ebreichsdorf Nr.8, 08/2016, S. 6.

    Zusätzliche Informationen

  25. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    stadtlandzeitung (Rezensent):
    "Abschlusspräsentation des Forschungsprojektes "Smart City Ebreichsdorf" mit großer Bürgerbeteiligung";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens et al.; stadtlandzeitung.at, 27.02.2017.

    Zusätzliche Informationen

  26. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    D. Stuttner (Rezensent):
    "Der Wiener Speckgürtel wird smart";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens, M. Neuhaus et al.; Architektur Fachmagazin (Homepage), 27.12.2017.

    Zusätzliche Informationen

  27. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    VCÖ (Rezensent):
    "VCÖ-Mobilitätspreis NÖ für Begegnungszone Pöchlarn, Smart City Ebreichsdorf, Melker Firma Fonatsch und Volksschule Weikersdorf in Baden";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens, T. Bednar et al.; VCÖ Homepage, 09/2017.

    Zusätzliche Informationen

  28. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    B. Zibell, D. Damyanovic, E. Alvarez (Rezensent):
    "Onstage Sibylla Zech";
    Gruppen-Rezension über S. Zech; On stage! Women in Landscape_Architecture an Planning,Schriftenreihe "Weiter_Denken" des gender_archland (Forum für Genderkompetenz an der Leibniz Universität Hannover, Verlag jovis Berlin, 2016.

  29. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    F. Zoidl (Rezensent):
    "Ebreichsdorf will nicht Tullnerfeld werden";
    Gruppen-Rezension über T. Dillinger, S. Zech, R. Scheuvens, M. Neuhaus et al.; Der Standard, 25.05.2017.

    Zusätzliche Informationen


Nichttextl. wiss. Veröffentlichungen (gem. Wissensbilanz-VO):


  1. Quelle: Fakultät für Architektur und Raumplanung

    P. Hirschler, S. Zech, O. Frey:
    "Créer des espaces pour les nouveaux arrivants : une tâche centrale pour l´urbanisme et la planification";
    Art der Veröffentlichung: Le Blog De La Riurba, Projekt: Le Blog De La Riurba; 2016.